Start / Archiv / Unabhängigkeit geht vom Volk aus!
Von Puigdemont & Co bereits unterschrieben. Die Unabhängigkeitserklärung Kataloniens (Bildnachweis: NacióDigital.Cat).

Unabhängigkeit geht vom Volk aus!

Zwar keine Unabhängigkeitserklärung für jetzt, aber für die nahe Zukunft. Von Puigdemont & Co wurde sie bereits gestern Nacht unterschrieben, und zwar in ihrer Funktion als „Vertreter Kataloniens“.

„Puigdemont will damit signalisieren, dass die Unabhängigkeit vom Volk ausgeht, gegen das die spanische Staatsmacht nicht vorgehen kann“, so die Interpretation von Cristian Kollmann, Landesleitungsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit.

„Carles Puigdemont will Spanien und besonders Mariano Rajoy vor der EU und dem Rest der Welt vorführen. Die EU steigt ja erst jetzt in die Thematik ein und meint ganz naiv, man müsse auf Dialog setzen. Die EU hat immer noch nicht verstanden, dass Spanien für einen Dialog nicht zu haben ist. Nur die Katalanen wissen das und können ein Lied davon singen. Aber dadurch, dass Puigdemont – an der Unabhängigkeit Kataloniens festhaltend – weiterhin Dialogbereitschaft zeigt und Rajoy weiterhin strikt stur bleibt, könnte Puigdemont im Ausland Sympathien und damit auch Unterstützung gewinnen. Auf die ist er nämlich dringend angewiesen. Die Unterstützer im eigenen Land dürfen sich jetzt nicht von ihm abwenden, sondern müssen weiterhin auf die Politik sowohl in Barcelona und Madrid Druck ausüben und zeigen, dass die Unabhängigkeit vom Volk ausgeht.“

Cristian Kollmann
Süd-Tiroler Freiheit

Nachstehend die Unabhängigketserklärung als pdf-Datei:

Katalonien_Unabhaengigketserklaerung

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.