Start / Archiv / Termin vormerken: 5. Landesversammlung der SÜD-TIROLER FREIHEIT – 26. November in Eppan

Termin vormerken: 5. Landesversammlung der SÜD-TIROLER FREIHEIT – 26. November in Eppan

Blick_in_den_Saal_04.JPGDie 5. ordentliche Landesversammlung der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT findet am Samstag, 26. November 2011 mit Beginn um 14.30 Uhr im Lanserhaus in Eppan statt. Höhepunkte der Versammlung bilden das Referat eines externen Referenten, die Selbstbestimmungs-Aktion im Ahrntal und, Grußworte mehrerer Vertreterinnen und Vertreter von EFA-Partnerparteien aus Europa sowie einige weitere Überraschungen. Es zahlt sich aus, den Termin bereits jetzt vorzumerken.

Die Vorbereitungen für die Landesversammlung laufen bereits. Die Einladungen zur Versammlung werden Ende Oktober verschickt. 

Auch heuer besteht wieder die Möglichkeit der Mitfahrbörse:
Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT organisiert auch dieses Jahr eine Mitfahrbörse zur Landesversammlung.
All jene, welche die Möglichkeit haben, eine oder mehrere Personen zur Landesversammlung mitzunehmen, melden sich bitte bis zum 23. November unter der Rufnummer: Tel. 338 33 448 39 oder info@suedtiroler-freiheit.com .
All jene, welche eine Mitfahrgelegenheit suchen, können sich ab 24. November bei uns melden.

Im Anschluss an die Landesversammlung wird von der JUNGEN SÜD-TIROLER FREIHEIT ein kleines Kellerfest’l (Umtrunk) im Lanserhaus organisiert. Dabei besteht die Möglichkeit direkt mit den Funktionären der SÜD-TIROLER FREIHEIT persönlich zu sprechen und Ideen auszutauschen.

Die Landesversammlung steht auch Nicht-Mitgliedern offen.

Werbestand:
Im Rahmen der Landesversammlung wird ein Stand mit allen Werbeartikeln der SÜD-TIROLER FREIHEIT aufgebaut.
Gerne nehmen wir Bestellungen von Aufklebern, Leibchen, Schlüsselanhängern, Broschüren, usw. vorab entgegen und übergeben diese bei der Landesversammlung. Bestellungen: Tel. 338 33 448 39 oder info@suedtiroler-freiheit.com

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

1 Kommentar

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Themen
Bedrohungen für Süd-Tirol

- Masseneinwanderung aus Osteuropa und Afrika. In 10 Jahren ist es mit der Selbstbstimmung zu spät.

- Italiens Bankrott:
Steuert der "furchtlose" Landeshauptmann uns mit seiner Autonomie in die Armut?
http://www.stol.it/Artikel/Wirtschaft/Zwei-von-drei-Italienern-bangen-um-ihre-Ersparnisse ([url]http://www.stol.it/Artikel/Wirtschaft/Zwei-von-drei-Italienern-bangen-um-ihre-Ersparnisse[/url])