Start / Archiv / Telecom Italia: Achtung Abzocke!
Telecom Italia bittet die Kunden mit Prepaidkarten wöchentlich mit 49 Cent zur Kasse - meist ohne deren Wissen.

Telecom Italia: Achtung Abzocke!

Erst kürzlich stellte ich fest, dass Telecom Italia von meiner aufladbaren Karte seit Juni 2016 wöchentlich 49 Cent für den Dienst TIM Prime abbucht. Diesen Dienst habe ich jedoch nie bestellt und nie in Anspruch genommen! Auf über ein Jahr gerechnet, hat sich TIM mit über 25 Euro bereichert – ohne mein Einverständnis!

Umgehend habe ich noch am selben Tag den Dienst online gekündigt. Dies war äußerst umständlich, und dafür wurden von meinem Guthaben weitere 3 Euro abgezogen! Die Vorgehensweise von TIM finde ich sehr ärgerlich; auch deswegen, weil die Flut der SMS-Nachrichten durch TIM ausschließlich auf Italienisch eingeht und es dann um so müßiger wird, sie zu lesen. Ich habe eine Mitarbeiterin von Telecom Italia angeschrieben, mit der ich schon öfter auf Deutsch korrespondiert habe, und ich verlange, dass mir der abgebuchte Betrag umgehend gutgeschrieben wird!

Bestimmt werden indes viele weitere Telecomkunden ohne deren Wissen weiterhin abgezockt. Lasst euch das nicht gefallen! Doch warum schreitet nicht die EU ein? Weil sie ihre Lobby bedient! Reglierungswütige EU-Bürokraten erlassen indes lieber Vorschriften über die Farbe von Pommes Frites und den Bräunungsgrad von Schnitzeln.

Cristian Kollmann

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.