Start / Archiv: Werner Thaler

Archiv: Werner Thaler

Parlamentswahl: Das empfiehlt die Süd-Tiroler Freiheit

Unglaubwürdig, untragbar, unwählbar: Die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit hat eine klare Meinung zur Kandidatur von Maria Elena Boschi als PD-SVP-Kandidatin im Wahlkreis Bozen-Unterland. Die Bezirksvertreter haben sich heute auf ihrer Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, eine Wahlempfehlung abzugeben. Sie Süd-Tiroler ...

Weiterlesen »

Weniger ist mehr: Nein zu neuer Verbrennungsanlage im Unterland!

Das Unterland muss einiges ertragen: Flughafen, Autobahn, Kompostwerk, Fahrsicherheitszentrum, Verbrennungsofen in Bozen Süd. Nun will ein privates Unternehmen eine weitere Verbrennungsanlage für Industriemüll in Kurtatsch errichten. Die Süd-Tiroler Freiheit im Unterland und Überetsch hat eine klare Meinung dazu: „Die Belastungen ...

Weiterlesen »

Trümmerhaufen Justiz: Trauerspiel um „Besenplakat“ geht weiter!

Sieben Jahre. Als die Justiz begann gegen Vertreter der Süd-Tiroler Freiheit wegen der „Besenplakate“ vorzugehen, war Berlusconi Ministerpräsident, explodierte die Bohrinsel „Deepwater Horizon“ und wurde Spanien Fußballweltmeister. Eine gefühlte Ewigkeit. Und ein Ende ist weiterhin nicht in Sicht! Das Kassationsgericht ...

Weiterlesen »

Rückendeckung für Ortsnamen-Unterschriftensammlung: Mehr als 70 Prozent der deutschsprachigen Süd-Tiroler sind gegen mehrsprachige Ortsnamen.

Laut einer ASTAT-Erhebung (Sprachenbarometer 2014, Seite 187) sind mehr als 70 Prozent der deutschsprachigen Süd-Tiroler gegen zwei- oder dreisprachige Ortsnamen. Darauf weist die Süd-Tiroler Freiheit anlässlich ihrer Unterschriftensammlung für die Abschaffung der faschistischen Ortsnamen-Dekrete hin.

Weiterlesen »

Zweisprachigkeit: Regierungskommissariat schweigt seit Monaten

Bei Zweisprachigkeitsverletzungen ist das Regierungskommissariat von Bozen für die Ausstellung der entsprechenden Strafen und Verhängung von Disziplinarmaßnahmen zuständig. Die Süd-Tiroler Freiheit hat letzthin verstärkt beim Regierungskommissariat Beschwerden über die Verletzung von Zweisprachigkeitsbestimmungen hinterlegt. Diese betrafen unter anderem die Quästur Bozen ...

Weiterlesen »

„Ein Leben für die Heimat“: Süd-Tiroler Freiheit gratuliert Sepp Mitterhofer zum 85. Geburtstag

Die Landesleitung und die Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit haben gestern Sepp Mitterhofer einen Überraschungsbesuch abgestattet und ihm herzlich zum 85. Geburtstag gratuliert. Sepp Mitterhofer hat sein ganzes Leben in den Dienst für die Heimat gestellt. Sepp erhob sich im Jahr ...

Weiterlesen »

Keine Zweisprachigkeit? Der Süd-Tiroler Freiheit melden!

Im Jänner wird sich die Bewegung Süd-Tiroler Freiheit vorwiegend dem Thema „Recht auf Gebrauch der Muttersprache“ widmen. Beschwerden über die Missachtung der Bestimmungen zur Zweisprachigkeit in öffentlichen Ämtern, bei den Ordnungskräften und bei Konzessionsbetrieben häufen sich, so die Abgeordneten der ...

Weiterlesen »

Projekt „Metrobus Bozen – Überetsch“: Mehrkosten von 10,5 Millionen Euro. Was wird aus der Überetscher Bahn?

Beim Projekt „Metrobus Bozen – Überetsch“ sind die Kosten innerhalb von nur drei Jahren um 10,5 Millionen Euro angestiegen. Darauf weisen der Bezirkssprecher der Süd-Tiroler Freiheit im Unterland/Überetsch, Werner Thaler, und der Eppaner Gemeinderat Walter Oberhauser hin. Die ursprüngliche Machbarkeitsstudie ...

Weiterlesen »

„Missbrauch seiner Amtsfunktion“: Süd-Tiroler Freiheit zeigt Kompatscher an!

Die Süd-Tiroler Freiheit hat heute am Landesgericht Bozen eine Eingabe gegen Landeshauptmann Kompatscher hinterlegt und gleichzeitig den Landesbeirat für das Kommunikationswesen informiert. Die Bewegung wirft Kompatscher vor, in seiner Funktion als Landeshauptmann illegal Werbung für das Ja beim kommenden Verfassungsreferendum ...

Weiterlesen »