Start / Archiv: SÜD-TIROLER FREIHEIT

Archiv: SÜD-TIROLER FREIHEIT

„Selbstbestimmung ist unverzichtbar“: Die neue Ausgabe der „Tiroler Stimmen“ ist da!

+30 Die „Tiroler Stimmen“, Klubzeitung der Süd-Tiroler Freiheit, gehen nächste Woche in den Postversand und stehen bereits jetzt auf der Internetseite der Süd-Tiroler Freiheit zum Lesen und zum Herunterladen zur Verfügung. Die Süd-Tirol-Debatte im österreichischen Parlament, die Veranstaltungsreihe der Süd-Tiroler ...

Weiterlesen »

Kurzbesuch!

+160 Sehr geehrter Außenminister unseres Vaterlandes Österreich, Herr Sebastian Kurz. Bei Ihrem jüngsten Besuch in Süd-Tirol haben Sie die Schließung der Mittelmeerroute als Ziel definiert! Wir fordern Sie deshalb auf, dieses Ziel zusammen mit Ihren EU-Partnern schnellstmöglich auch umzusetzen, denn ...

Weiterlesen »

Mussolini-Wein: Flasche leer…?!

+140 Als begrüßenswert und überfällig bewertet die Süd-Tiroler Freiheit den neuen Antifaschismus-Gesetzentwurf des PD in Rom. Propaganda für das faschistische und nationalsozialistische Regime soll nun endlich eine Straftat darstellen. „Geht der Entwurf durch, könnte nun Schluss sein mit Hitler- und ...

Weiterlesen »

Bankrotterklärung unserer autonomen Rechte!

+180 Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, übt scharfe Kritik an der Personalpolitik im Gesundheitswesen. Während sich Süd-Tiroler Medizinstudenten aufgrund der für sie in Süd-Tirol wenig attraktiven Bedingungen gezwungen sehen, im Ausland zu arbeiten, rekrutieren Landesrätin Stocker und Generaldirektor ...

Weiterlesen »

Landesregierung behindert Arbeit der Süd-Tiroler Freiheit

+70 Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, kritisiert Landesrat Arnold Schuler und wirft der Landesregierung vor, die Süd-Tiroler Freiheit bei der Ausübung ihrer Kontrolltätigkeit zu behindern. Die Landesregierung verweigerte die Aushändigung einer bereits Erstellten Umfrage über leerstehende Wohnungen der ...

Weiterlesen »

„Ius soli“: Nein zur Einbürgerung von fast einer Million Migranten!

+100 Die Süd-Tiroler Freiheit spricht sich entschieden gegen das neue Einbürgerungsgesetz der italienischen Regierung aus. Mit der Umstellung vom sogenannten „Ius sanguinis“ (Abstammungsprinzip) auf das „Ius soli“ (Territorialprinzip) würden über 800.000 Kinder von Migranten sofort die italienische Staatsbürgerschaft bekommen. „Durch ...

Weiterlesen »

Südtiroler Landtagsabgeordnete überreichen dem österreichischen Parlament Selbstbestimmungs-Resolution.

+300 Im österreichischen Parlament fand heute ─ anlässlich 25 Jahre Streitbeilegungserklärung ─ eine große Südtirol-Debatte statt. Im Rahmen derselben wurde allen Nationalräten eine Selbstbestimmungs-Resolution von Südtiroler Landtagsabgeordneten überbracht um aufzuzeigen, dass die Streitbeilegungserklärung kein Verzicht auf das Selbstbestimmungsrecht bedeutet und ...

Weiterlesen »