Start / Archiv: Stefan Zelger

Archiv: Stefan Zelger

Öffentlicher Raum: Süd-Tirol wieder sicher machen!

Ob Drogendelikte, Belästigungen oder Angriffe: Immer wieder kommt es in Süd-Tirol in aller Öffentlichkeit zu solchen Vorfällen. Erst vor kurzem präsentierte die Süd-Tiroler Freiheit ein Maßnahmenpaket für die Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Nun legt die Bewegung mit einer ...

Weiterlesen »

Verkehrslawine, Sicherheit, Gesundheitswesen: Die neue Ausgabe der „Tiroler Stimmen“ ist da!

Der zunehmende LKW-Verkehr auf der Brennerautobahn, das überbürokratisierte Gesundheitswesen, die längst fällige Begnadigung der Freiheitskämpfer im Exil, die nicht eingehaltene Autonomie bei den Kindergärten und das Sicherheitsproblem in Süd-Tirol: Das sind nur einige von zahlreichen Themen in der neuen Ausgabe ...

Weiterlesen »

Gemeinden: Viele Gefahren, wenig Pläne!

Die Naturgewalten zeigen sich auch in Süd-Tirol immer häufiger: Muren, Steinschläge, Lawinen, Überschwemmungen. Zur Planung von Schutzbauten und Einführung von Präventions- und Sicherheitsmaßnahmen sollten Süd-Tirols Gemeinden Gefahrenzonenpläne erstellen. Sollten. Denn obwohl die Fälligkeit hierfür im August 2016 auslief, sind viele ...

Weiterlesen »

Mehrsprachigkeit: CLIL ist Problem und nicht Lösung!

Auf Unverständnis und Ablehnung trifft die Forderung nach Ausweitung des Italienischunterrichtes, vorgebracht vom Landesbeirat der Eltern, bei der Süd-Tiroler Freiheit. „Es braucht nicht mehr Italienischunterricht, sondern besseren“, betont Stefan Zelger von der Landesleitung der Bewegung. Er kritisiert, dass indirekt schon ...

Weiterlesen »

Aus Digitalisierung wird Italianisierung!

Kein „Speed beim SPID“. Obwohl gesetzlich vorgeschrieben, ist noch immer keine Registrierung der neuen „digitalen Identität“ (SPID) in deutscher Sprache möglich. Diesen Umstand kritisiert Stefan Zelger, Mitglied der Landesleitung der Süd-Tiroler Freiheit. Bei der Digitalisierung von Behördengängen bleibt die deutsche ...

Weiterlesen »