Start / Archiv: Post

Archiv: Post

Schriftliche Anfrage: „Einheitliche digitale Identität“ (SPID) – Probleme

Mit dem Stichtag 1. März wurde der zertifizierte „eGov-Account“ des Landes für die Süd-Tiroler Bürger deaktiviert und durch die neue „einheitliche digitale Identität“ SPID („Sistema Pubblico di Identità Digitale“) ersetzt. Diese digitale Identität kann bei verschiedenen Dienstleistern wie der Post ...

Weiterlesen »

Italienische Post: Frohe Weihnachten!

Die Probleme mit der italienischen Post sind bekannt, werden aber immer schlimmer, darauf macht Stefan Zelger, Landesleitungsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit aufmerksam. Anlass für diese Feststellung sind absurd lange Zustellungszeiten und überteuerte Tarife.

Weiterlesen »

Schon wieder: Post erhöht die Preise!

„Bei der Zuverlässigkeit kann die italienische Post mit ihren ausländischen Gegenstücken freilich nicht mithalten. Bei den Preisen ist die ‚Poste Italiane‘ aber unter den Spitzenreitern. Und die überteuerten Tarife werden ab dem 10. Jänner nochmal angehoben“, kritisiert Stefan Zelger, Landtagssekretär ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde November 2015: Post – Formulare nur in italienischer Sprache

Ende September wurden von einem Bürger im Postamt von Kaltern die dort aufliegenden Vordrucke für Einzahlungen, Einschreiben, Paketsendungen, Rechnungen usw. in Bezug auf die Einhaltung der Zweisprachigkeitsbestimmungen kontrolliert. Dabei wurde, wie auch schon am Hauptpostamt von Bozen, festgestellt, dass zahlreiche ...

Weiterlesen »

Fehlende Zweisprachigkeit: Süd-Tiroler Freiheit nimmt Finanzwache und Post ins Visier

Die Arbeitsgruppe „Recht auf Muttersprache“ der Süd-Tiroler Freiheit hat heute über ihre Landtagsabgeordnete Myriam Atz Tammerle zwei Anfragen im Landtag hinterlegt. Die Bewegung prangert fehlende Zweisprachigkeit bei den digitalen Poststempeln und auf den Fahrzeugen der Finanzwache an. Dabei zeigen Beispiele, ...

Weiterlesen »

Fehlende Zweisprachigkeit: Süd-Tiroler Freiheit geht gegen Postverwaltung gerichtlich vor

Die italienische Post hält sich in Süd-Tirol nicht an die Bestimmungen der Zweisprachigkeit. Die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, nimmt nun einen konkreten Fall zum Anlass und geht gegen die Postverwaltung gerichtlich vor. Im konkreten Fall geht es ...

Weiterlesen »

Heimatbund: Briefmarke ist kein Balsam

Als völlig überflüssig bezeichnet der „Südtiroler Heimatbund“ (SHB) die Aussage von Landeshauptmann Kompatscher zur Briefmarke „ITALIA- Gruppo delle Odele“! Die Aussagen des Staatssekretärs, dass eine Briefmarke Wissen zwischen den Kulturen vermittele, wird schon mit der faschistischen Bezeichnung der Villnösser Geisler ...

Weiterlesen »

„Balsam“ für den Landeshauptmann aus Rom…

„Nehmt diese Briefmarke als Dankeschön des Staates für eure außerordentliche Fähigkeit, eure Naturschönheiten zu beschützen und euch trotzdem weiterzuentwickeln. Andernorts ist das danebengegangen“, so sagte der Staatssekretär im Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Kommunikationswesen im Beisein von Landeshauptmann Kompatscher bei ...

Weiterlesen »