Start / Archiv: Myriam Atz Tammerle

Archiv: Myriam Atz Tammerle

Landtag gegen Beauftragten für Zweisprachigkeit bei Konzessionsunternehmen.

+70 Bei Beschwerden über Zweisprachigkeitsmängel in öffentlichen Betrieben werden die Bürger auch in Zukunft keinen Ansprechpartner haben. Einen solchen hatte die Süd-Tiroler Freiheit mit einem Beschlussantrag gefordert, doch wurde dieser vom Landtag abgelehnt.

Weiterlesen »

Dienen der Abschreckung, nicht der Abzocke! 125 Speed-Check-Boxen in 37 Gemeinden – über 6000 Strafen – Fotos online

+2-1 Laut einer aktuellen Erhebung der Süd-Tiroler Freiheit gibt es derzeit in Süd-Tirol 125 Geschwindigkeits-Kontrollboxen, verteilt auf 37 Gemeinden. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 wurden weitere 52 Kontrollboxen aufgestellt, wobei 15 Gemeinden neu dazugekommen sind.

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Recht auf Muttersprache stärken!“ – Die Pressekonferenz im Video

+80 Mit zwei Beschlussanträgen im Landtag will die Süd-Tiroler Freiheit das Recht auf Gebrauch der Muttersprache stärken. Auf einer Pressekonferenz rechneten die Landtagsabgeordneten der Bewegung mit der Landesregierung ab und zeigten Wege auf, wie dieses fundamentale Recht der Süd-Tiroler in ...

Weiterlesen »

„Konsumenten haben das Recht auf verständliche Sprache“. Süd-Tiroler Freiheit trifft Walther Andreaus von der Verbraucherzentrale

+100 Vertreter der bei der Süd-Tiroler Freiheit angesiedelten Arbeitsgruppe „Recht auf Muttersprache“ trafen sich am Donnerstag mit dem Geschäftsführer der Verbraucherzentrale, Walther Andreaus, zu einem Informationsaustausch.

Weiterlesen »

Tourismusbetriebe nicht vergessen!

+50 Im Südtiroler Landtag wurde ein Beschlussantrag vorgelegt, der vorsieht, die Daten zu den Betrieben, die Urlaub auf dem Bauernhof anbieten, zu sammeln. Mit dieser Maßnahme soll sich dieser Wirtschaftszweig zukünftig zielgerichteter weiterentwickeln und gefördert werden können.

Weiterlesen »

Autonomie-Exit ist vom Tisch – vorerst! (mit Bildergalerie)

+110 Als einzige Provinz mit Sonderstatut hat Süd-Tirol Ja zur zentralistischen Verfassungsreform gesagt. Das Aostatal, Friaul-Julisch Venetien, Sardinien, Sizilien, sogar Welschtirol: hier hat überall, mit teilweise deutlicher Mehrheit, das Nein überwogen. Auf einer Pressekonferenz hat heute die Süd-Tiroler Freiheit den ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Nein zu Rom“ – Der Wahlaufruf von Myriam Atz Tammerle

+60 Am Sonntag wird Italien, und damit auch Süd-Tirol, zu den Urnen gerufen, um über die Reform der Verfassung abzustimmen. Diese bringt erhebliche Gefahren für Süd-Tirol mit sich: nationales Interesse, Überordnungsklauseln, Zentralisierung, Marginalisierung der Süd-Tiroler Stimmen in Rom, Verlust von autonomen ...

Weiterlesen »

Verfassungsreform: Süd-Tiroler Freiheit informiert Österreich

+150 Die Süd-Tiroler Freiheit hat heute allen Mitgliedern des Süd-Tirol-Unterausschusses im österreichischen Parlament einen Brief geschickt. Die Bewegung will den Unterausschuss damit über die negativen Folgen der italienischen Verfassungsreform informieren. Von Landeshauptmann Kompatscher und der SVP kämen, wenn überhaupt, nur ...

Weiterlesen »