Start / Archiv: Digitalisierung

Archiv: Digitalisierung

Aus Digitalisierung wird Italianisierung!

Kein „Speed beim SPID“. Obwohl gesetzlich vorgeschrieben, ist noch immer keine Registrierung der neuen „digitalen Identität“ (SPID) in deutscher Sprache möglich. Diesen Umstand kritisiert Stefan Zelger, Mitglied der Landesleitung der Süd-Tiroler Freiheit. Bei der Digitalisierung von Behördengängen bleibt die deutsche ...

Weiterlesen »

SIAE: Digitalisierung darf nicht auf Kosten der Zweisprachigkeit gehen!

Die Arbeitsgruppe „Recht auf Muttersprache“ der Süd-Tiroler Freiheit warnt davor, dass die Digitalisierung von Dokumenten und Behördengängen nicht auf Kosten der Zweisprachigkeit gehen darf. Jüngstes Beispiel ist die Homepage der Autoren- und Verlegervereinigung SIAE. Die neue Website ermöglicht es beispielsweise, ...

Weiterlesen »

SÜD-TIROLER FREIHEIT warnt: Digitalisierung darf nicht auf Kosten der Zweisprachigkeit gehen!

Die Digitalisierung von Dokumenten und Behördengängen darf nicht auf Kosten der deutschen Sprache gehen, davor warnt die Landtagsfraktion der SÜD-TIROLER FREIHEIT. Immer mehr Dienste werden vom Staat digitalisiert und Bürgern wie Unternehmern vorgeschrieben. Viele dieser Dienste werden jedoch ausschließlich in ...

Weiterlesen »