Start / Archiv: Bezirksgruppe Unterland/Überetsch

Archiv: Bezirksgruppe Unterland/Überetsch

Flughafen: Zwei Jahre Wählerbetrug!

Vor zwei Jahren, am 12. Juni 2016, stimmten die Süd-Tiroler mit überwältigender Mehrheit gegen die Flughafenträume der SVP. „Und seit zwei Jahren werden die Bürger von der SVP an der Nase herumgeführt“, nichts anderes wirft Stefan Zelger von der Landesleitung ...

Weiterlesen »

Drogen und Gewalt: „Herr Quästor, gehen Sie doch mal in den Bahnhofspark!“

Giuseppe Racca, seines Zeichens Quästor und damit oberster Polizist Süd-Tirols, ließ die Überetscher Lokale „Baila“ und „Juvel“ für 30 Tage zwangsschließen. Der Hauptgrund: Drogenfunde. Für Stefan Zelger von der Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit trifft die Maßnahme die Falschen, nämlich ...

Weiterlesen »

Parlamentswahl: Das empfiehlt die Süd-Tiroler Freiheit

Unglaubwürdig, untragbar, unwählbar: Die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit hat eine klare Meinung zur Kandidatur von Maria Elena Boschi als PD-SVP-Kandidatin im Wahlkreis Bozen-Unterland. Die Bezirksvertreter haben sich heute auf ihrer Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, eine Wahlempfehlung abzugeben. Sie Süd-Tiroler ...

Weiterlesen »

Unterland: Das leere Versprechen des Landeshauptmanns

Die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit kritisiert das leere Versprechen des Landeshauptmanns in Sachen Halbstundentakt. Den Halbstundentakt auf der Schiene hatte Landeshauptmann Kompatscher bei der Vorstellung des Verkehrskonzepts für den Großraum Bozen vollmundig angekündigt. Daraus wird aber nichts, wie Landesrat ...

Weiterlesen »