Start / Archiv: Beschwerde

Archiv: Beschwerde

Erfolg bei Verstoß gegen Zweisprachigkeit.

Bisher einsprachige Formulare der „Poste Italiane“ werden in Zukunft zweisprachig sein. Dies wurde der Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, vom Regierungskommissär, Vito Cusumano, mitgeteilt. Cusumano reagierte damit auf eine wiederholte Beschwerde von Atz Tammerle über den Verstoß der ...

Weiterlesen »

Fehlende zweisprachige Dokumente der Agentur für Einnahmen

zitat_ernst_raupach

Der Süd-Tiroler Freiheit liegen mehrere Beschwerden vor, wonach von der Agentur für Einnahmen Steuernachzahlungsbescheide ausschließlich in italienischer Sprache verschickt werden. Gleichzeitig wird dem Steuerpflichtigen mitgeteilt, dass er, sollte er den Bescheid in seiner deutschen Muttersprache erhalten wollen, einen entsprechenden Antrag ...

Weiterlesen »

Südtiroler Heimatbund: „Pedoni a destra“ und Fußgänger wohin?

Immer wieder wird in Bozen bei öffentlichen Hinweisschildern die Zweisprachigkeitspflicht nicht eingehalten. So hat der „Südtiroler Heimatbund“ (SHB) in mehreren Straßen Hinweisschilder für Fußgänger ausfindig machen können, bei denen der deutsche Text fehlt. „Wir haben diese Missachtung der Zweisprachigkeit heute unter den einsprachigen ...

Weiterlesen »

Zweisprachigkeitspflicht: Gedankenaustausch mit Beschwerdestelle des Landes

Eine Delegation der SÜD-TIROLER FREIHEIT traf im Palais Widmann zu Gesprächen mit Beamten der Beschwerdestelle für Sprachangelegenheiten zusammen. Dabei wurden allgemeine Probleme bei der Einhaltung bzw. Umsetzung der Zweisprachigkeitspflicht, aber auch konkrete Anlassfälle gemeinsam erörtert. Massive Probleme gäbe es nach ...

Weiterlesen »