Start / Archiv: Bernhard Zimmerhofer

Archiv: Bernhard Zimmerhofer

Wir brauchen kein Geld aus Rom!

+190 Der italienische Sportminister Luca Lotti weilte diese Woche im Pustertal, um sich einen Überblick über die bestehenden und geplanten Sportstätten-Projekte zu machen. Dabei wurde auch über Finanzspritzen des gesamtstaatlichen Sportverbandes CONI gesprochen (Judohalle St. Lorenzen: 600.000 Euro; neues Eisstadion ...

Weiterlesen »

Washington ist nicht Rom!

+90 Während sich die US-Regierung in Washington im Jahr 2015 dazu durchgerungen hat, den höchsten Berg Nordamerikas​,​ „in Anerkennung der Traditionen und der Menschen in Alaska“​,​ wieder in den historischen indianischen Namen „Denali“ umzubenennen, so gehen die Uhren in Rom ...

Weiterlesen »

„Ein Leben für die Heimat“: Süd-Tiroler Freiheit gratuliert Sepp Mitterhofer zum 85. Geburtstag

+120 Die Landesleitung und die Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit haben gestern Sepp Mitterhofer einen Überraschungsbesuch abgestattet und ihm herzlich zum 85. Geburtstag gratuliert. Sepp Mitterhofer hat sein ganzes Leben in den Dienst für die Heimat gestellt. Sepp erhob sich im ...

Weiterlesen »

Die Südtiroler Volkspartei kümmert sich wofür?

+9-1 Die SVP kümmert sich um die Verfassung des Staates (siehe Referendum zur Verfassungsreform); sie kümmert sich um die Staatsschulden (wir bezahlen bis 2018 jährlich 800 Millionen Euro und danach 476 Millionen Euro jährlich); sie kümmert sich um staatliche Einrichtungen wie Post oder RAI (und ...

Weiterlesen »

Sport hat nichts mit Politik zu tun? Von wegen!

+6-1 Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, zeigt sich sehr erstaunt darüber, dass der ehemalige Bürgermeister von Bozen, Luigi Spagnolli, als Präsident für den lokalen Ableger des Nationalen Olympischen Komitees CONI kandidieren will. Spagnolli habe, so Zimmerhofer, gegen den ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Recht auf Muttersprache stärken!“ – Die Pressekonferenz im Video

+80 Mit zwei Beschlussanträgen im Landtag will die Süd-Tiroler Freiheit das Recht auf Gebrauch der Muttersprache stärken. Auf einer Pressekonferenz rechneten die Landtagsabgeordneten der Bewegung mit der Landesregierung ab und zeigten Wege auf, wie dieses fundamentale Recht der Süd-Tiroler in ...

Weiterlesen »