Start / Archiv: Autonomie

Archiv: Autonomie

„Weltbeste Autonomie“ vor dem Aus?

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, fordert die Landesregierung auf, sofort und unmissverständlich in allen Bereichen des öffentlichen Lebens in Süd-Tirol für die Einhaltung von Proporz und Sprachbestimmungen zu sorgen. Sonst wird die Autonomie als Ganzes untergraben, bis sie ...

Weiterlesen »

Verkehrslawine, Sicherheit, Gesundheitswesen: Die neue Ausgabe der „Tiroler Stimmen“ ist da!

Der zunehmende LKW-Verkehr auf der Brennerautobahn, das überbürokratisierte Gesundheitswesen, die längst fällige Begnadigung der Freiheitskämpfer im Exil, die nicht eingehaltene Autonomie bei den Kindergärten und das Sicherheitsproblem in Süd-Tirol: Das sind nur einige von zahlreichen Themen in der neuen Ausgabe ...

Weiterlesen »

Mehrsprachigkeit: CLIL ist Problem und nicht Lösung!

Auf Unverständnis und Ablehnung trifft die Forderung nach Ausweitung des Italienischunterrichtes, vorgebracht vom Landesbeirat der Eltern, bei der Süd-Tiroler Freiheit. „Es braucht nicht mehr Italienischunterricht, sondern besseren“, betont Stefan Zelger von der Landesleitung der Bewegung. Er kritisiert, dass indirekt schon ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Recht auf deutschen Kindergarten garantieren!“ – Interviews und Pressekonferenz

Das Autonomiestatut garantiert deutsche Kindergärten, die Realität nicht: so lässt sich die Situation in den Städten Süd-Tirols zusammenfassen. Was ein betroffener Vater zum Problem sagt, warum die nackten Zahlen eine eindeutige Sprache sprechen und wie die Süd-Tiroler Freiheit das Problem ...

Weiterlesen »

Parlamentswahl: Das empfiehlt die Süd-Tiroler Freiheit

Unglaubwürdig, untragbar, unwählbar: Die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit hat eine klare Meinung zur Kandidatur von Maria Elena Boschi als PD-SVP-Kandidatin im Wahlkreis Bozen-Unterland. Die Bezirksvertreter haben sich heute auf ihrer Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen, eine Wahlempfehlung abzugeben. Sie Süd-Tiroler ...

Weiterlesen »

Neue Identitätskarte: Vergesst die Ladiner nicht!

Klein wie eine Kreditkarte und zeitgemäß: die elektronische Identitätskarte soll kommen. Laut Medienberichten kann sie in Süd-Tirol im Moment aber nicht eingeführt werden. Rom hat nämlich Schwierigkeiten, eine zweisprachige Fassung der Karte hinzubekommen. Die Süd-Tiroler Freiheit weist in diesem Zusammenhang ...

Weiterlesen »