Start / Archiv: Ausländer

Archiv: Ausländer

Öffentlicher Raum: Süd-Tirol wieder sicher machen!

Ob Drogendelikte, Belästigungen oder Angriffe: Immer wieder kommt es in Süd-Tirol in aller Öffentlichkeit zu solchen Vorfällen. Erst vor kurzem präsentierte die Süd-Tiroler Freiheit ein Maßnahmenpaket für die Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Nun legt die Bewegung mit einer ...

Weiterlesen »

Mittwoch Liveübertragung: Süd-Tirol wieder sicher machen!

Immer wieder kommt es in Süd-Tirol zu Überfällen, Drogendelikten oder Angriffen im öffentlichen Raum. Auf einer Pressekonferenz wird die Süd-Tiroler Freiheit einen weiteren Teil ihrer landesweiten Meinungsumfrage, durchgeführt vom Meinungsforschungsinstitut „Market“, präsentieren. Zudem wird ein weiterer Beschlussantrag für mehr Sicherheit ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Jede Stimme für uns ist ein kleiner Schritt Richtung Unabhängigkeit!“ – Videos und Bilder

Im Mai 2007 wurde die Süd-Tiroler Freiheit aus der Taufe gehoben. 11 Jahre sind ein Grund zu feiern, zurück-, aber vor allem voraus zu blicken. Auf einer Pressekonferenz in Bozen wurde außerdem die Kerngruppe für die Landtagswahl im Herbst präsentiert.

Weiterlesen »

Drogen und Gewalt: „Herr Quästor, gehen Sie doch mal in den Bahnhofspark!“

Giuseppe Racca, seines Zeichens Quästor und damit oberster Polizist Süd-Tirols, ließ die Überetscher Lokale „Baila“ und „Juvel“ für 30 Tage zwangsschließen. Der Hauptgrund: Drogenfunde. Für Stefan Zelger von der Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit trifft die Maßnahme die Falschen, nämlich ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde März 2018: 2. Versuch: Falsche Personenangaben bei Asylanträgen?

Dem Landtagsklub der Süd-Tiroler Freiheit, wurde von Beamten ─ die Asylanträge bearbeiten und Asylwerber betreuen ─ der Hinweis übermittelt, dass auffallend viele Asylwerber als Geburtsdatum den 1. Jänner angeben. Diese auffällige Häufung läßt den Verdacht aufkommen, dass womöglich Falscherklärungen abgegeben ...

Weiterlesen »