Start / Bezirke / Bezirk Eisacktal / SÜD-TIROLER FREIHEIT für die Tiroler Landeshymne

SÜD-TIROLER FREIHEIT für die Tiroler Landeshymne

stf_eisacktal_500_lw_2008.jpgDie Bezirksgruppe Eisacktal/Wipptal der SÜD-TIROLER FREIHEIT hat in einem Schreiben alle Bürgermeister und Gemeinderäte des Eisacktales und des Wipptales aufgefordert, die Tiroler Landeshymne „Zu Mantua in Banden" offiziell zur Gemeindehymne zu erklären, wie es bereits einige Gemeinden in Süd-Tirol getan haben.

Das bevorstehende Gedenkjahr an den Tiroler Volksaufstand 1809 vor 200 Jahren solle für die Gemeinden Anlass sein, sich dieses historischen Ereignisses zu besinnen und es entsprechend zu würdigen. Die Süd-Tiroler Freiheit ist überzeugt, dass auch in der Mehrheitspartei noch genügend Tirolbewusstsein vorhanden ist, um diesen Schritt als Zeichen für die Erhaltung unserer Tiroler Identität zu setzen.

Bezirksgruppe Eisacktal/Wipptal der SÜD-TIROLER FREIHEIT

stf_eisacktal_500_lw_2008.jpg

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Zum Tirol Bewußtsein
Gesehen haben wir jedenfalls, dass Durnwalder "...mein Tirolerland..." singen kann.
Ich hoffe, dass ihm dann bei „Zu Mantua in Banden" nicht der Frosch im Hals stecken bleibt.

2

Bravo!
Großes Kompliment an die Süd-Tiroler Freiheit. Guter Vorschlag. Weiter so!