Start / Selbstbestimmung

Selbstbestimmung

Junge Süd-Tiroler Freiheit: Politische Gespräche in Innsbruck fortgeführt

Die Vertreter der Landesjugendleitung der Jungen Süd-Tiroler Freiheit, Benjamin Pixner, Matthias Hofer und Christoph Mitterhofer trafen mit Jugendvertretern der SPÖ in Innsbruck zusammen. Die Junge Süd-Tiroler Freiheit führt seit Dezember vergangenen Jahres Gespräche mit politischen Jugendorganisationen der verschiedensten Parteien in ...

Weiterlesen »

Selbstbestimmung: Süd-Tiroler Landtag fährt nach Katalonien, um sich über Unabhängigkeit zu informieren.

Auf Antrag der Süd-Tiroler Freiheit wurde heute vom Kollegium der Fraktionssprecher mit großer Mehrheit beschlossen, dass der Süd-Tiroler Landtag mit einer Delegation nach Katalonien fahren wird, um sich dort über die aktuellen Unabhängigkeitsbestrebungen und deren Vorbildfunktion für Süd-Tirol zu informieren.

Weiterlesen »

Süd-Tiroler Freiheit bei Selbstbestimmungskonferenz in Barcelona

Kommenden Donnerstag (10. September) findet in Barcelona eine Selbstbestimmungskonferenz zum Thema: „Die demokratische Entwicklung Europas im Zusammenhang mit der Selbstbestimmung der Völker“ statt. Die Veranstaltung wird von der  Europäischen Freien Allianz (EFA) organisiert. Als Mitgliedsorganisation dieser Europäischen Bewegung wird auch ...

Weiterlesen »

Selbstbestimmungs-Referendum: Ermittlungen gegen Großteil der Funktionäre der Süd-Tiroler Freiheit eingestellt

Die Süd-Tiroler Freiheit bezeichnet die ergebnislose Einstellung der Ermittlungen gegen einen Großteil der willkürlich angeklagten Funktionäre der Süd-Tiroler Freiheit – welche im Zusammenhang mit dem Selbstbestimmungs-Referendum beschuldigt wurden, angeblich die Post betrogen zu haben – als Beweis für die Haltlosigkeit ...

Weiterlesen »

Autonomie ist nicht Selbstbestimmung!

Die Süd-Tiroler Freiheit warnt angesichts der aktuellen Selbstbestimmungsdebatte davor, das Selbstbestimmungsrecht der Völker mit Autonomie gleichzusetzen. Diese parteipolitische Interpretation eines der wichtigsten Menschenrechte ist kurzsichtig und für Süd-Tirol abträglich. Das Selbstbestimmungsrecht ist ganz klar als Recht eines Volkes definiert, selbst ...

Weiterlesen »

Selbstbestimmungsrecht der Südtiroler: Die SPÖ-ÖVP-Regierung in Wien verlässt den bisherigen österreichischen Rechtsstandpunkt

Am 8. Juli 2015 fand im Österreichischen Nationalrat in Wien eine Abstimmung statt, mit welcher eine weltweit einzigartige Interpretation des ÖVP-geführten „Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres“ über das Wesen des Selbstbestimmungsrechts der Völker angenommen wurde. Demnach sei das Recht ...

Weiterlesen »

Heimatbund: Verfassungsgericht gegen freie Meinungsäußerung – Veneter dürfen sich nicht über Selbstbestimmung äußern

Die Region Veneto hatte ein Regionalgesetz verabschiedet, das eine rein befragende Volksbefragung zur Abänderung des venetischen Regionalstatutes zum Ziel hatte. Teil dieser Volksbefragung war auch die ausdrückliche Frage, ob das Veneto die Unabhängigkeit von Italien anstreben solle. Diese Volksbefragung wurde ...

Weiterlesen »

Außenpolitischer Ausschuss im österreichischen Parlament legt Bekenntnis zur Selbstbestimmung Süd-Tirols ab.

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, zeigt sich erfreut über das klare Bekenntnis zur Selbstbestimmung Süd-Tirols, das der außenpolitische Ausschuss im österreichischen Parlament gestern abgelegt hat. Der Beschluss, dass das Selbstbestimmungsrecht für Süd-Tirol nicht nur unterstützt, sondern sogar weiterentwickelt ...

Weiterlesen »

8 Jahre SÜD-TIROLER FREIHEIT: Gemeindewahlen, Aktion zur Selbstbestimmung und doppelte Staatsbürgerschaft werfen ihre Schatten voraus

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT wird noch bis zum 30. Mai 2015 Fragen rund um das Thema Selbstbestimmung sammeln. Bei der heutigen Bilanzpressekonferenz anlässlich des 8-jährigen Bestehens der SÜD-TIROLER FREIHEIT, wurde auch die dazugehörige Internetseite www.selbstbestimmung.com vorgestellt. Bei der Pressekonferenz zog die ...

Weiterlesen »

Interview mit Prof. Daniel Turp: „Das Wesen der Selbstbestimmung besteht darin, ein Volk über seine eigene Zukunft entscheiden zu lassen…!“

Der Pressesprecher der Landtagsfraktion, Dr. Cristian Kollmann, traf Professor Daniel Turp zu einem kurzen Interview. Dabei sprach der Völkerrechtsexperte über das Selbstbestimmungsrecht der Süd-Tiroler, die italienische Verfassung und die Signalwirkung, welche vom Unabhängigkeits-Referendum in Schottland ausging. Hier können Sie das ...

Weiterlesen »

Südtirol- Vertretung in internationalen Gremien notwendig – Selbstbestimmungsdemo bei OSZE tat Italien sehr weh!

Der Südtiroler Heimatbund ist sehr erfreut darüber, dass durch die Landtagsinitiative der SÜD-TIROLER FREIHEIT eine Südtiroler Vertretung in die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) kommen soll. Die OSZE, bis 1995 Konferenz für Sicherheit und Zusam­men­arbeit in Europa ...

Weiterlesen »

Zimmerhofer: SVP soll Selbstbestimmung in Programm entweder streichen oder umsetzen!

Der Südtiroler Landtag hat einen Beschlussantrag der Süd-Tiroler Freiheit zur Einrichtung eines Ressorts für die Unabhängigkeit Südtirols und die Wiedervereinigung Tirols abgelehnt. Bernhard Zimmerhofer, der Erstunterzeichner des Beschlussantrages, reagiert darauf mit folgender Kritik: „Die Südtiroler Volkspartei hat in ihrem Parteiprogramm ...

Weiterlesen »