Start / Landtag - Anfragen / Schriftliche Anfrage: Verbot einer mobilen Unterschriftensammlung in Sankt Ulrich.

Schriftliche Anfrage: Verbot einer mobilen Unterschriftensammlung in Sankt Ulrich.

Die Süd-Tiroler Freiheit war am 9. Oktober 2017 in Sankt Ulrich mit einer mobilen Unterschriftensammlung für ihre Petition zur Abschaffung der faschistischen Ortsnamendekrete unterwegs. Von der Sankt Ulricher Gemeindepolizistin und vom Sankt Ulricher Bürgermeister wurde die Süd-Tiroler Freiheit darauf hingewiesen, dass es laut Gemeindeordnung verboten sei, ohne Genehmigung Unterschriften zu sammeln, selbst wenn man nur mobil unterwegs sei.

Nachstehend die Anfrage als PDF-Datei:

A_2017-11_Unterschriftensammlung_Sankt_Ulrich

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.