Start / Archiv / #remember all aspects of fascims!
Barbara Klotz

#remember all aspects of fascims!

In den Augen von EU-Parlamentarier Herbert Dorfmann und L.-Abg. Dieter Steger sind Renovierung und Nachbildung der Römischen Wölfin und des Venezianischen Löwen als Symbole der faschistischen Unterdrückung guter Geschmack!

Der Vollständigkeit halber: Erstens werden die Originale um ca. 60.000 Euro restauriert und ausgestellt, zweitens werden die 30.000 Euro teuren Kopien beim „Siegesdenkmal“ wieder angebracht und drittens ist der Duce in Südtirol sehr präsent: auf Häusern, Tafeln, Kalendern, Weinflaschen, Zuckersackln und vor allem am Finanzgebäude. Wer erinnert sich nicht an die Jubelgesänge der SVP vor sechs Jahren, als der damalige Kulturminister erlaubte (!), die faschistischen Relikte und den Mussolini am Finanzgebäude zu entfernen. Durnwalder wollte ihn vom Ross holen, getan hat er NICHTS, außer mit unseren Steuergeldern einen Wettbewerb auszuschreiben und das denkbar schwächste Projekt zu wählen. Ein sinnentleerter Spruch von Hannah Arendt, der bis heute nicht angebracht wurde, soll eine mutige antifaschistische Tat sein?

Dass die SVP den Faschismus relativiert und jene angreift, die sich für die Entfernung dieses Krempels einsetzen, ist die wahre Schande!

Barbara Klotz

Jetzt mitdiskutieren!



Die Kommentare sind geschlossen.