Aktuelles

Eklat um Begnadigung der Süd-Tirol Aktivisten

Als erbärmlichen Versuch der Kriminalisierung und Verdrehung der historischen Tatsachen, bezeichnet der Landesjugendsprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, die Äußerungen italienischer Rechtsparteien, die sich vehement gegen eine Begnadigung der Süd-Tirol Aktivisten wehren. Die Süd-Tiroler Freiheitskämpfer als Mörder und Terroristen zu ...

Weiterlesen »

Postamt Montan wird willkürlich geschlossen

Die Gemeinderäte der SÜD-TIROLER FREIHEIT in Montan, Hubert Degasperi und Werner Thaler kritisieren die willkürliche Schließung des Postamtes in Montan. So kommt es immer wieder vor, dass die einzige Mitarbeiterin im Postamt kurzfristig als Urlaubs- bzw. Krankheitsvertretung in einem anderen ...

Weiterlesen »

Gratis Parken für werdende Mütter auch in Meran?

Die Stadtgemeinde Bruneck hat einen neuen Parkschein für werdende Mütter eingeführt. Mit diesem können werdende Mütter kostenlos und zeitlich unbegrenzt auf allen oberirdischen Parkplätzen in Bruneck parken. Dieses kinderfreundliche Idee sollte auch in Meran umgesetzt werden, fordert die Meraner Gemeinderätin ...

Weiterlesen »

Wirtschaft gerettet dank SVP …

Vergangenen Montag haben in Rom Verhandlungen unter den Koalitionspartnern stattgefunden, unter ihnen auch die italienische Regierungspartei SVP. Deren beide Vertreter haben bereits Tage zuvor in der lokalen Presse harte Verhandlungen angekündigt und mit allerhand Konsequenzen gedroht. Dass all diese mutigen ...

Weiterlesen »

Beschlussantrag einstimmig genehmigt

Der Südtiroler Landtag hat heute in seiner Nachmittagssitzung den Beschlussantrag von Eva Klotz betreffend die unzumutbaren Belastungen der Bürger bei Erneuerung des Führerscheins einstimmig genehmigt. Der Wortlaut des genehmigten Beschlussantrages, den Landesrat Dr. Widmann vollinhaltlich als zutreffend bezeichnet hat: Obwohl ...

Weiterlesen »

Beschlussantrag zu den Ges. 134/ 07 und 135/07 (Nachtragshaushalt)

Die Bürgerinitiative Pro Seiser Alm, welcher sich der Berg- und Naturschutzverein Gröden, der Heimatpflegeverband und Alpenverein Südtirol anschließen, hat kürzlich einen Aufruf an die Südtiroler Bevölkerung erlassen, für einen Baustopp auf der Seiser Alm einzutreten. "Retten wir die Seiser Alm ...

Weiterlesen »

Eigene Kollektivverträge für Südtirol!

Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Bezirk Pustertal, ersucht die Gewerkschaften, so bald wie möglich, die Kollektivverträge für Südtirol gesondert auszuhandeln, da das tarifliche Einkommen vieler Arbeiter und Angestellten in Südtirol unter der Kaufkraft und den mindesten Lebenserhaltungskosten stehen. Die Löhne der ...

Weiterlesen »

Hiobsbotschaften aus Rom: endlich konsequent sein!

Aus Rom häufen sich die Hiobsbotschaften für Südtirol: es müsse nun finanziell doch beitragen zur Eindämmung des Haushaltsdefizits durch Verzicht auf einen Teil der ihm zustehenden Rückflüsse von neun Zehnteln des Südtiroler Steueraufkommens. Gleichzeitig das Festhalten von Seiten der römischen ...

Weiterlesen »

Horror-Post von Scientology an Gemeinderäte

Mehrere Gemeinderäte der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit haben in den letzten Wochen "Horror"- Post von einer "Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte (KVPM)" erhalten. Es handelt sich um eine Broschüre sowie eine DVD mit dem Titel: „Psychiatrie Tod statt Hilfe“. ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: „Zuerst kommt die Gesundheit und dann der Verkehr!“

Die Süd-Tiroler Freiheit war zu Gast bei der Jahresversammlung des „Transitforum Austria“. Im Mittelpunkt standen dabei die gefährlichen Auswirkungen des Verkehrslärms auf die Gesundheit der Anwohner entlang der Autobahn.

Weiterlesen »

Freiheit TV: Süd-Tiroler Freiheit startet im Pustertal durch!

Heimat, Einwanderung, Pustertaler Straße, Krankenhäuser und vieles mehr: Die Süd-Tiroler Freiheit hat in Bruneck ihr Programm und ihre Kandidaten für das Pustertal vorgestellt. Sehen Sie hier auf Freiheit TV, dem online Filmkanal der Süd-Tiroler Freiheit, die Kandidatenvorstellung, Eindrücke und Reaktionen ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Menschen ersticken im Verkehr!“

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, findet im kurzen Filmbeitrag klare Worte zum gescheiterten Verkehrsgipfels in Bozen. Er warnt davor, dass in den nächsten Jahren nichts weiter gehen wird und die Menschen entlang der Autobahn im Verkehr ersticken werden!

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Wir wollen eine freie Zukunft“ – Der Filmbericht zur Kandidatenvorstellung

Sehen Sie im kurzen Filmbeitrag von Freiheit TV Eindrücke und Reaktionen von der Vorstellung der Landtagskandidaten der Süd-Tiroler Freiheit. Aus allen Alters- und Berufsschichten von überall im Land kommen die Kandidaten der Süd-Tiroler Freiheit für die Landtagswahl im Herbst. Vom ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Süd-Tiroler Freiheit kündigt Info-Stand an: Wollen Citybus Klausen!

Klausner und Gufidauner Bürger haben das Anliegen mehrfach vorgebracht: Die Einführung eines Citybusses für die Strecke zwischen Klausen und Gufidaun. Die Süd-Tiroler Freiheit greift das Anliegen auf und möchte auf diese Notwendigkeit mit einem Info-Stand aufmerksam machen. Wann? Am kommenden ...

Weiterlesen »

3-Jahresrückblick der Süd-Tiroler Freiheit Lana

LANA – Drei Jahre ist es nun schon her, dass in Lana der Gemeinderat gewählt wurde. Die beiden Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit Lana, Peter Gruber und Philipp Holzner, haben aus diesem Anlass eine Ortsversammlung abgehalten um auf die dreijährige Gemeinderatsarbeit ...

Weiterlesen »

Nicht muttersprachliche Logopädin für deutschsprachige Kinder!

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, macht auf eine untragbare Situation in der Kinderrehabilitation des Gesundheitsbezirks Bruneck aufmerksam. Eine italienischsprachige Logopädin soll ab August den Sprengel Sand in Taufers betreuen, in dem kein einziges italienischsprachiges Kind vorhanden ist.

Weiterlesen »

Schon wieder kein Deutsch in Meran!

Die Süd-Tiroler Freiheit Meran kritisiert zum wiederholten Male den Verstoß gegen die Zweisprachigkeitspflicht bei Baustellen und Verkehrsbeschilderung. Mit einer Regelmäßigkeit fallen hier Unternehmen aus der Nachbarsprovinz Trient auf. Die Gemeinde Meran steht untätig daneben.

Weiterlesen »