Aktuelles

Ladinien macht es vor!

Eva Klotz von der SÜD-TIROLER FREIHEIT freut sich mit den drei ladinischen Gemeinden in der Provinz Belluno über den großen Erfolg bei der Volksabstimmung und gratuliert den Initiatoren zur ersten Krönung ihres jahrzehntelangen Einsatzes. Sie freut sich auch über die ...

Weiterlesen »

Absage für Alpini Aufmarsch in Bozen

Erfreut über die Absage des geplanten Aufmarsches von 400.000 Alpini, im Gedenkjahr 2009 in Bozen, zeigt sich der Landesjugendsprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT Sven Knoll. Ein solcher Aufmarsch wäre eine unglaubliche Provokation für Süd-Tirol und nichts weiter als eine unnütze Machtdemonstration ...

Weiterlesen »

SVP – Forza Italia: Tausche Ehre gegen Macht

Frau   Biancofiore ist weg, denn Forza Italia will mit der SVP regieren. Dabei war die    "weiße Blume "  hinderlich, und deshalb wurde sie nach Rom versetzt. Nun muss jeder prinzipientreue Politiker klarstellen, dass man durch das Austauschen einer einzelnen Person ...

Weiterlesen »

Weg mit Prodi – Los von Rom

Nun wird es eng – eng und peinlich! Die unselige Regierung Prodi ist nicht mehr handlungsfähig. Bei der Abstimmung über den Haushalt vier (!) Abstimmungen zu verlieren, zeugt wahrlich nicht von einer handlungsfähigen Regierung. Die Koalition aus Kommunisten, Grünen, Radikalen ...

Weiterlesen »

25. Oktober: 30 Jahre Ratifizierung Menschenrechtspakte Italien

Die Landtagsabgeordnete der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT, Dr. Eva Klotz, erinnert daran, dass Italien vor genau 30 Jahren, am 25. Oktober 1977, mit Gesetz Nr. 881 die UNO- Menschenrechtspakte ratifiziert und damit zu geltendem staatlichem Recht erklärt hat. Art. 1 besagt: ...

Weiterlesen »

Angliederung der Gemeinden Ampez, Col und Fodom/Buchenstein an Süd-Tirol

Der Hauptausschuss der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT unterstützt die Volksbefragung zur Angliederung der ladinischen Gemeinden Ampez, Col und Fodom/Buchenstein an Süd-Tirol. Laut der SÜD-TIROLER FREIHEIT ist es eine Frage der Gerechtigkeit und Wiedergutmachung eines Unrechts. Die Teilung Ladiniens war vollzogen worden, ...

Weiterlesen »

Polemik um Plakat: „LOS VON ROM“ der SÜD-TIROLER FREIHEIT

Mit Unverständnis reagiert die SÜD-TIROLER FREIHEIT auf die von Alleanza Nazionale (AN) losgetretene Polemik über das Plakat LOS VON ROM, welches in den kommenden Wochen in allen Süd-Tiroler Gemeinden hängen wird. Es zeugt nicht nur von mangelndem Demokratieverständnis, sondern auch ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: Süd-Tiroler Freiheit startet im Vinschgau durch!

Der Erhalt des Krankenhauses in Schlanders, die Bewahrung unserer Tiroler Identität, die Stärkung der lokalen Wirtschaft und die öffentliche Sicherheit: Das waren nur einige von mehreren Programmpunkten, die die Kandidaten der Süd-Tiroler Freiheit im Vinschgau vorgestellt haben.

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Süd-Tirol wieder sicher machen!“ – Bilder, Reaktionen und Videos

Die öffentliche Sicherheit in Süd-Tirol ist vor allem in den Städten oft nicht mehr gewährleistet. Die Süd-Tiroler Freiheit will dem entgegensteuern. Sehen Sie hier die Pressekonferenz, Reaktionen, Medienberichte und Bilder von der Aktion „Süd-Tirol wieder sicher machen!“

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Bevölkerung vor Verkehrslärm schützen!“

Heute wurde im Landtag ein Beschlussantrag der Süd-Tiroler Freiheit zur Reduzierung des LKW-Verkehrs von der SVP teilweise abgelehnt. Dennoch konnten einige wichtige Aspekte durchgebracht werden. Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll erklärt im kurzen Filmbeitrag welche das sind.

Weiterlesen »

Freiheit TV: Rückstau von Flüchtlingen verhindern

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, zeigt sich besorgt angesichts einer möglichen Schließung der Brennergrenze. Ein Rückstau von Flüchtlingen in Süd-Tirol könnte die Folge sein. Alles dazu im kurzen Filmbeitrag von Freiheit TV.

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Verkehrskonzept Bruneck Ost: Stadtregierung schießt sich selbst ins Knie!

Kleine verkehrsfreie Zonen in Stadtteilen mit jeweils nur einer Ein- und Ausfahrt und Verlagerung aller Oberflächenparkplätze in die Tiefgarage: So lautet kurzgefasst das Verkehrskonzept Bruneck Ost. „Mit diesem Konzept, das einen klaren grünen Anstrich zeigt, schießt sich die Stadtregierung selbst ...

Weiterlesen »

Für Kinderbücher: Meran wirft Stange Geld aus dem Fenster!

„Für eine Seniorenmensa in Meran fehlt immer noch ein geeigneter Ort, Straßen sind marode, und Schulen müssen dringend gebaut werden. Und was macht die Meraner Stadtregierung? Sie gibt grünes Licht für ein Kinderbuch-Museum!“, ärgert sich das Meraner Gemeinderatsmitglied der Süd-Tiroler ...

Weiterlesen »

Süd-Tiroler Freiheit Pustertal: Wahlinfostände, nächster Halt in Steinhaus.

Acht Kandidaten und ein Zehn-Punkte-Programm: Die Bezirksgruppe Pustertal der Süd-Tiroler Freiheit setzte am Samstag ihre Wahlinfostände fort. Nach dem Besuch der Gemeinde Prettau, ging es diesmal nach Steinhaus in der Gemeinde Ahrntal.

Weiterlesen »

Aus für Militärschießstand am Kalterer See!

Es galt als sicher: Unmittelbar am Kalterer See sollte ein riesiger Militärschießstand errichtet werden. Ein Großprojekt von der Fläche von sieben Tennisfeldern. Ein Skandal. Doch nun ließ Landeshauptmann Kompatscher nach dauerndem Nachhaken der Süd-Tiroler Freiheit aufhorchen: Der Militärschießstand werde nicht ...

Weiterlesen »