Aktuelles

Mandatsbeschränkung nicht erst 2023, sondern bereits 2013!

Die Landtagsabgeordnete der Bewegung SÜD- TIROLER FREIHEIT, Eva Klotz, bedauert, dass ihre Übergangsbestimmung zur Mandatsbeschränkung für die Mitglieder der Landesregierung in der zuständigen Gesetzgebungskommission abgelehnt worden ist und kündigt an, dass sie diesen Antrag zur Behandlung in der Plenarsitzung des ...

Weiterlesen »

Pflegesicherung: guter Ansatz mit Schwachpunkten

Die Landtagsabgeordnete der Bewegung SÜD- TIROLER FREIHEIT, Eva Klotz, begrüßt es, dass in Sachen Pflegesicherung Lösungen angestrebt werden, welche keine zusätzlichen steuerlichen Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger mit sich bringen. Eva Klotz erhofft sich von dem von den Landesräten ...

Weiterlesen »

Katastrophale Zustände bei der Post

Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT – Bezirk Pustertal stellt fest, dass der Postdienst immer schlechter funktioniert und sich die Beschwerden, zuletzt in den Pustertaler Gemeinden Pfalzen und St. Lorenzen (Südtirol- Heute Bericht vom 06. Juni 2007) sowie vor einigen Monaten in ...

Weiterlesen »

Keine Deutschkenntnisse bei Trenitalia

Als inakzeptable Verletzung der Zweisprachigkeitsbestimmungen in Süd-Tirol, bezeichnet der Landesjugendsprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, die einsprachig italienischen Durchsagen und Kundeninformationen in den Zügen von Trenitalia. Sowohl auf den Regionallinien, wie auch in internationalen Zügen, werden die Bahnhofsankündigungen und Umsteigemöglichkeiten ...

Weiterlesen »

Prodi, Mittelstandskiller von Volksparteis Gnaden

Nun haben wir es schwarz auf weiß, vorgerechnet von unseren Wirtschaftsberatern, unseren Verbänden, der Südtiroler Wirtschaftszeitung, nachgezählt von unseren Banken, Geschäftsführern und Betriebsinhabern. Wir haben es schwarz auf weiß: die Wirtschaftspolitik der Regierung Prodi ist  ihrer Bezeichnung nicht würdig. Eher ...

Weiterlesen »

Italienische Steuerreform treibt Süd-Tiroler Unternehmen in den Ruin

Als wirtschaftliche Kamikazefahrt, die die Zukunft Süd-Tirols ernsthaft gefährdet, bezeichnet Sven Knoll, Landesjugendsprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT, die Steuerpolitik der italienischen Regierung. Durch den immens erhöhten Steuerdruck werden die Süd-Tiroler Unternehmen weiter ausgebeutet und somit in den finanziellen Ruin getrieben. Es ...

Weiterlesen »

Neue Broschüre: Süd-Tirol wo liegt Deine Zukunft?

Vor einigen Monaten hat die ARBEITSGRUPPE FÜR SELBSTBESTIMMUNG an alle Haushalte eine Broschüre verschickt, welche die politischen und wirtschaftlichen Beweggründe für die Selbstbestimmung aufzeigte. Das große Interesse an dieser Informationsschrift, sowie der Wunsch, die Bevölkerung grundlegend über die Situation unseres ...

Weiterlesen »

Kompromiss ist wahltaktisches Ablenkungsmanöver

Als wahltaktisches Ablenkungsmanöver bezeichnet Werner Thaler von der Bewegung „SÜD-TIROLER FREIHEIT" den Flughafenkompromiss, wonach die Start- und Landebahn zunächst nicht ausgebaut werden. Die scheinheilige Entscheidung darüber erst nach den Landtagswahlen zu beraten, heißt, dass die Verlängerung der Landepiste sicher kommen ...

Weiterlesen »

Landeshymne abgelehnt – Armutszeugnis für Süd-Tirol

Als Armutszeugnis für Süd-Tirol bezeichnet Sven Knoll, von der Süd-Tiroler Freiheit, das Verhalten der SVP, welche sich einmal mehr gegen die Wiedereinführung des Andreas Hofer Liedes als offizielle Landeshymne ausgesprochen hat. Die Argumentation der SVP, dass man diese den Italienern ...

Weiterlesen »

SÜD-TIROLER FREIHEIT fordert Mandatsbeschränkung bereits 2008

Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT begrüßt die Bereitschaft der SVP zur Einführung der Mandatsbeschränkung. Ehrlicher jedoch wäre es, wenn die Mandatsbeschränkung bereits bei den nächsten Landtagswahlen 2008 greifen würde und nicht wie von der SVP vorgesehen erst im fernen Jahre 2023. ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: „Ein historischer Meilenstein“ – Sven Knoll zur österreichischen Staatsbürgerschaft für Süd-Tiroler

FPÖ und ÖVP haben die Wiedererlangung der österreichischen Staatsbürgerschaft für Süd-Tiroler ins Regierungsprogramm aufgenommen. Ein historischer Schritt. 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg könnten die Süd-Tiroler die österreichische Staatsbürgerschaft wiedererlangen. Ein Kommentar vom Landtagsabgeordneten Sven Knoll.

Weiterlesen »

Freiheit TV: Bernhard Zimmerhofer zum Todestag von Freiheitskämpfer Heinrich Oberlechner

Im Videokommentar hier auf Freiheit TV fordert der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, die Begnadigung der noch lebenden Süd-Tiroler Freiheitskämpfer. Ein Wunsch, den auch der Landtag nach Rom schickte.

Weiterlesen »

Österreichische Staatsbürgerschaft für Süd-Tiroler: Der Runde Tisch mit Sven Knoll zum Nachsehen

Bekommen die Süd-Tiroler bald die österreichische Staatsbürgerschaft zurück? Der rot-weiß-rote Pass ist wieder in aller Munde. In der Sendung „Am Runden Tisch“ von Rai Südtirol wurde über Chancen, Rechte und Pflichten der zweiten Staatsbürgerschaft diskutiert. Mit dabei: Sven Knoll, der ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Wohin geht unser Land?“ – Die Podiumsdiskussion im Video

Die Schützenkompanie Prad organisierte in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Schützenbund kürzlich eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Zukunft Südtirol – Wohin geht unser Land?“ Für die Süd-Tiroler Freiheit diskutierte der Landesjugendsprecher Benjamin Pixner.

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

„Wenn Unrecht Recht wird, wird Widerstand Pflicht!“ – Gedenkrede von Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Olt – Videobericht online

„Wenn Unrecht Recht wird, wird Widerstand Pflicht!“ Dies, hohe Gedenkversammlung, ist ein Satz von enormer Wucht. Er enthält konditioniert die strikte Aufforderung zur Tat. Jene Männer, derer wir gedenken, haben sich zweifellos davon leiten lassen.

Weiterlesen »

Fotos von der Sepp-Kerschbaumer-Gedenkfeier in St. Pauls

Auch dieses Jahr gedachten am 8. Dezember in St. Pauls/Eppan wieder mehr als 1.500 Schützen und viele Zivilisten aus ganz Tirol Sepp Kerschbaumer und der Tiroler Freiheitskämpfer der fünfziger und sechziger Jahre. Hier die Fotos von der Feier.

Weiterlesen »

Heute Geschwister Scholl, morgen Sepp Kerschbaumer?

Die Ortsgruppe Bozen der Süd-Tiroler Freiheit begrüßt die Errichtung der Gedenktafel durch die Gemeinde Bozen in Erinnerung an die Geschwister Hans und Sophie Scholl.

Weiterlesen »

Eppan: Keine Mehrheit für Beschlussantrag gegen Wolf und Bär

Bei der Ratssitzung am Donnerstag (30. November) diskutierte der Eppaner Gemeinderat über einen Beschlussantrag der Süd-Tiroler Freiheit, eingebracht vom Fraktionssprecher Walter Oberhauser. Im Beschlussantrag wurde gefordert, dass Süd-Tirol alle rechtlichen Mittel in Anspruch nimmt, damit der Wolf und Bär keine ...

Weiterlesen »