Aktuelles

Leserbrief: „Meine Meinung“ – Toponomastik und Frau Bauer-Polo

In "Meine Meinung" vom 12./13. Juli will Frau Ingeborg Bauer-Polo (SVP) eine wissenschaftlich fundierte und faschistisch unbelastete Toponomastik als Illusion abtun. Vielmehr hält sie es für vernünftig und für verantwortliche Politik, die "Tolomei-Vergewaltigung der Südtiroler Ortsnamen" großzügig zu tolerieren. In ...

Weiterlesen »

Leserbrief: Siegesdenkmal: Vorschlag

Liebe Italiener, die ihr immer noch des erschwindelten Sieges gedenkt vor dem lächerlichen Siegesdenkmal. Langsam wird das Ganze doch peinlich. Nehmt alle einen Hammer und haut den Tempel in handliche Stücke. Nehmt dann die Steine und tragt sie hoch hinauf ...

Weiterlesen »

Schandurteil der italienischen Justiz

Eine klare Wiederholung des Prozesses in Trient im Jahre 1963 gegen 10 angeklagte Carabinieri ist für den Obmannstellvertreter des Südtiroler Heimatbundes, Roland Lang, der Urteilsspruch gegen Polizei, Carabinieri und Komplizen, die beim G8-Gipfel in Genua die primitivsten Menschenrechte verletzt hatten! ...

Weiterlesen »

Blinde Zerstörungswut am Waldfriedhof in Bruneck

Als schockierend und geschmacklos bezeichnet die SÜD-TIROLER FREIHEIT, Bezirk Pustertal, die böswilligen Zerstörungen am Brunecker Waldfriedhof. So wurden in den letzten Monaten zwei Mal Grabkreuze und das Ehrenmal, der für unsere Heimat gefallenen Soldaten in beiden Weltkriegen, beschädigt und zerstört. ...

Weiterlesen »

Unwetter im Oberpustertal: Effizienz zeigen!

Effiziente Hilfe zur Beseitigung aller Schäden von Seiten des Landes für die von Unwettern am vergangenen Freitag heimgesuchten Gemeinden im Oberpustertal fordert die SÜD- TIROLER FREIHEIT. Es ist begrüßenswert, dass der Landeshauptmann und der Bautenlandesrat am nächsten Tag bereits einen ...

Weiterlesen »

Weitere Aktion gegen Siegesdenkmal

Mit einer weiteren Aktion hat die SÜD-TIROLER FREIHEIT am Samstagvormittag (12. Juli 2008), dem 80. Jahrestag der Einweihung des faschistischen Siegesdenkmales, den Abbruch dieses beleidigenden und menschenverachtenden Denkmales gefordert. Da viele Menschen (Einheimische wie Touristen) tagtäglich an diesem Schandmahl vorbeigehen, ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: Süd-Tiroler Freiheit startet im Vinschgau durch!

Der Erhalt des Krankenhauses in Schlanders, die Bewahrung unserer Tiroler Identität, die Stärkung der lokalen Wirtschaft und die öffentliche Sicherheit: Das waren nur einige von mehreren Programmpunkten, die die Kandidaten der Süd-Tiroler Freiheit im Vinschgau vorgestellt haben.

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Süd-Tirol wieder sicher machen!“ – Bilder, Reaktionen und Videos

Die öffentliche Sicherheit in Süd-Tirol ist vor allem in den Städten oft nicht mehr gewährleistet. Die Süd-Tiroler Freiheit will dem entgegensteuern. Sehen Sie hier die Pressekonferenz, Reaktionen, Medienberichte und Bilder von der Aktion „Süd-Tirol wieder sicher machen!“

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Bevölkerung vor Verkehrslärm schützen!“

Heute wurde im Landtag ein Beschlussantrag der Süd-Tiroler Freiheit zur Reduzierung des LKW-Verkehrs von der SVP teilweise abgelehnt. Dennoch konnten einige wichtige Aspekte durchgebracht werden. Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll erklärt im kurzen Filmbeitrag welche das sind.

Weiterlesen »

Freiheit TV: Rückstau von Flüchtlingen verhindern

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, zeigt sich besorgt angesichts einer möglichen Schließung der Brennergrenze. Ein Rückstau von Flüchtlingen in Süd-Tirol könnte die Folge sein. Alles dazu im kurzen Filmbeitrag von Freiheit TV.

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Öffentlicher Nahverkehr: Vahrner Fraktionen nicht im Stich lassen!

Stefan Unterberger von der Jungen Süd-Tiroler Freiheit setzt sich weiterhin vehement für eine Busanbindung der Fraktion Spiluck an Vahrn ein. Unterberger weist die Aussagen von SVP-Gemeinderat Brugger zurück, wonach eine Bus-Anbindung aufgrund des Straßenzustandes nicht möglich wäre und die Anbindung ...

Weiterlesen »

Verkehrskonzept Bruneck Ost: Stadtregierung schießt sich selbst ins Knie!

Kleine verkehrsfreie Zonen in Stadtteilen mit jeweils nur einer Ein- und Ausfahrt und Verlagerung aller Oberflächenparkplätze in die Tiefgarage: So lautet kurzgefasst das Verkehrskonzept Bruneck Ost. „Mit diesem Konzept, das einen klaren grünen Anstrich zeigt, schießt sich die Stadtregierung selbst ...

Weiterlesen »

Für Kinderbücher: Meran wirft Stange Geld aus dem Fenster!

„Für eine Seniorenmensa in Meran fehlt immer noch ein geeigneter Ort, Straßen sind marode, und Schulen müssen dringend gebaut werden. Und was macht die Meraner Stadtregierung? Sie gibt grünes Licht für ein Kinderbuch-Museum!“, ärgert sich das Meraner Gemeinderatsmitglied der Süd-Tiroler ...

Weiterlesen »

Süd-Tiroler Freiheit Pustertal: Wahlinfostände, nächster Halt in Steinhaus.

Acht Kandidaten und ein Zehn-Punkte-Programm: Die Bezirksgruppe Pustertal der Süd-Tiroler Freiheit setzte am Samstag ihre Wahlinfostände fort. Nach dem Besuch der Gemeinde Prettau, ging es diesmal nach Steinhaus in der Gemeinde Ahrntal.

Weiterlesen »