Aktuelles

Keine Deutschkenntnisse bei Trenitalia

Als inakzeptable Verletzung der Zweisprachigkeitsbestimmungen in Süd-Tirol, bezeichnet der Landesjugendsprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, die einsprachig italienischen Durchsagen und Kundeninformationen in den Zügen von Trenitalia. Sowohl auf den Regionallinien, wie auch in internationalen Zügen, werden die Bahnhofsankündigungen und Umsteigemöglichkeiten ...

Weiterlesen »

Prodi, Mittelstandskiller von Volksparteis Gnaden

Nun haben wir es schwarz auf weiß, vorgerechnet von unseren Wirtschaftsberatern, unseren Verbänden, der Südtiroler Wirtschaftszeitung, nachgezählt von unseren Banken, Geschäftsführern und Betriebsinhabern. Wir haben es schwarz auf weiß: die Wirtschaftspolitik der Regierung Prodi ist  ihrer Bezeichnung nicht würdig. Eher ...

Weiterlesen »

Italienische Steuerreform treibt Süd-Tiroler Unternehmen in den Ruin

Als wirtschaftliche Kamikazefahrt, die die Zukunft Süd-Tirols ernsthaft gefährdet, bezeichnet Sven Knoll, Landesjugendsprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT, die Steuerpolitik der italienischen Regierung. Durch den immens erhöhten Steuerdruck werden die Süd-Tiroler Unternehmen weiter ausgebeutet und somit in den finanziellen Ruin getrieben. Es ...

Weiterlesen »

Neue Broschüre: Süd-Tirol wo liegt Deine Zukunft?

Vor einigen Monaten hat die ARBEITSGRUPPE FÜR SELBSTBESTIMMUNG an alle Haushalte eine Broschüre verschickt, welche die politischen und wirtschaftlichen Beweggründe für die Selbstbestimmung aufzeigte. Das große Interesse an dieser Informationsschrift, sowie der Wunsch, die Bevölkerung grundlegend über die Situation unseres ...

Weiterlesen »

Kompromiss ist wahltaktisches Ablenkungsmanöver

Als wahltaktisches Ablenkungsmanöver bezeichnet Werner Thaler von der Bewegung „SÜD-TIROLER FREIHEIT" den Flughafenkompromiss, wonach die Start- und Landebahn zunächst nicht ausgebaut werden. Die scheinheilige Entscheidung darüber erst nach den Landtagswahlen zu beraten, heißt, dass die Verlängerung der Landepiste sicher kommen ...

Weiterlesen »

Landeshymne abgelehnt – Armutszeugnis für Süd-Tirol

Als Armutszeugnis für Süd-Tirol bezeichnet Sven Knoll, von der Süd-Tiroler Freiheit, das Verhalten der SVP, welche sich einmal mehr gegen die Wiedereinführung des Andreas Hofer Liedes als offizielle Landeshymne ausgesprochen hat. Die Argumentation der SVP, dass man diese den Italienern ...

Weiterlesen »

SÜD-TIROLER FREIHEIT fordert Mandatsbeschränkung bereits 2008

Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT begrüßt die Bereitschaft der SVP zur Einführung der Mandatsbeschränkung. Ehrlicher jedoch wäre es, wenn die Mandatsbeschränkung bereits bei den nächsten Landtagswahlen 2008 greifen würde und nicht wie von der SVP vorgesehen erst im fernen Jahre 2023. ...

Weiterlesen »

Bilder von den Schmierereien und Feier am Tummelplatz

Am Samstag, 2. Juni 2007 wurde am Tummelplatz in der unmittelbaren Nähe von Schloss Ambras bei Innsbruck der "Tag der Tiroler Einheit" begangen. Im Zuge dieser Veranstaltung wurde ein Denkmal, das Besinnungskreuz, eingeweiht. Das Kreuz wurde errichtet, um das Schicksal ...

Weiterlesen »

Wird an der Amtszeitbeschränkung gerüttelt?

An der Beibehaltung der Amtszeitbeschränkung für die Bürgermeister und Gemeindereferenten darf nicht gerüttelt werden. Diese Meinung vertritt Gemeinderat Werner Thaler von der Bewegung „SÜD-TIROLER FREIHEIT". Es wäre absurd, wenn die Amtszeitbeschränkung vor ihrer Erstanwendung wieder abgeschafft würde. Gemeinderat Werner Thaler ...

Weiterlesen »

2009 Alpini Aufmarsch in Bozen

Als inakzeptabel bezeichnet Sven Knoll von der Süd-Tiroler Freiheit, den geplanten Aufmarsch von 400.000 Alpini Soldaten, im Mai 2009 in Bozen. Es ist ein unnötiger Akt der Provokation, im 200. Gedenkjahr der Bergisel Schlacht, einen solch immensen Aufmarsch von Alpini ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: Der Infoabend über Orts- und Familiennamen im Video

Haben Sie den Informationsabend der Süd-Tiroler Freiheit zu den Orts- und Familiennamen im Unterland und Überetsch verpasst? Kein Problem! Hier auf Freiheit TV, dem online Videokanal der Süd-Tiroler Freiheit, können Sie den Informationsabend nachsehen.

Weiterlesen »

Diskussionssendung „Klartext“: Bewegungen für die Unabhängigkeit in Europa.

In der jüngsten Diskussionssendung „Klartext“ auf SdF ging es um die Autonomiereferenden in Venetien und der Lombardei sowie um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien. Zu Gast waren Cristian Kollmann (Süd-Tiroler Freiheit), Hans Heiss (Verdi-Grüne-Vërc) und Kurt Pancheri (Lega).

Weiterlesen »

Freiheit TV: Bezirkstour der Süd-Tiroler Freiheit macht in Tramin Halt

Alte Gemäuer, frischer Wein und dazwischen der Wind der Freiheit: Die Süd-Tiroler Freiheit war mit ihrer Tour durch die Bezirke im Unterland zu Gast. Im kurzen Filmbeitrag verraten die Landtagsabgeordneten Sven Knoll und Bernhard Zimmerhofer, was es mit der Bezirkstour ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „SVP hat Politik ganz auf Italien eingestellt“ – Die Reden der Landtagsabgeordneten im Video

„Die SVP vertritt nicht die Interessen Süd-Tirols in Rom, sondern die Interessen Roms in Süd-Tirol!“ Diese und andere klare Worte fanden die Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit auf der Landesversammlung der Bewegung.

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Weniger ist mehr: Nein zu neuer Verbrennungsanlage im Unterland!

Das Unterland muss einiges ertragen: Flughafen, Autobahn, Kompostwerk, Fahrsicherheitszentrum, Verbrennungsofen in Bozen Süd. Nun will ein privates Unternehmen eine weitere Verbrennungsanlage für Industriemüll in Kurtatsch errichten. Die Süd-Tiroler Freiheit im Unterland und Überetsch hat eine klare Meinung dazu: „Die Belastungen ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: Der Infoabend über Orts- und Familiennamen im Video

Haben Sie den Informationsabend der Süd-Tiroler Freiheit zu den Orts- und Familiennamen im Unterland und Überetsch verpasst? Kein Problem! Hier auf Freiheit TV, dem online Videokanal der Süd-Tiroler Freiheit, können Sie den Informationsabend nachsehen.

Weiterlesen »

Über „drei Wege“, kleine Menschen und Tolomei: Infoabend zu Orts- und Familiennamen in Tramin

Was hat Tramin mit „drei Wegen“ zu tun? Und war der Enderle ursprünglich mal nichts anderes als ein „kleiner Andreas“? Diese und weitere Fragen beantwortete die Süd-Tiroler Freiheit bei einem Informationsabend über die Orts- und Familiennamen im Unterland und Überetsch. ...

Weiterlesen »

17. November: Podiumsdiskussion „Zukunft Süd-Tirol – Wohin geht unser Land?“ in Prad

Am Freitag, den 17. November 2017 mit Beginn um 20 Uhr organisiert der Südtiroler Schützenbund in Zusammenarbeit mit der Schützenkompanie Prad eine Diskussionsrunde im Nationalparkhaus AQUA PRAD zum Thema „Zukunft Südtirol – wohin geht unser Land?“. Für die Süd-Tiroler Freiheit ...

Weiterlesen »