Aktuelles

SÜD-TIROLER FREIHEIT startet Anti-„Alto Adige“-Aktion

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT hat auf einer Begrüßungstafel auf einem derzeitigen Grenzübergang zu Südtirol den Begriff „Alto Adige" mit „Sudtirolo" überklebt. Es handelt sich dabei, so die SÜD-TIROLER FREIHEIT, um den Auftakt zu einer Anti-„Alto Adige"-Aktion. Im Rahmen dieser Aktion verteilt ...

Weiterlesen »

Ahrntaler ohne Internet- Anschluss: sofortiger Handlungsbedarf!

Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT verleiht dem Protest der Ahrntaler Bevölkerung Nachdruck, welche seit Montag über keinen Internet- Zugang mehr verfügt. Vor allem für die Betriebe, aber auch für alle Bürger, die auf dieses Kommunikationsmittel angewiesen sind, ist das ein unhaltbarer ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde: Die Anfragen der SÜD-TIROLER FREIHEIT

Mehrere Anfragen der Landtagsabgeordneten der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT waren gestern Gegenstand der aktuellen Fragestunde. Nachstehend die Fragen der Abgeordneten und Antworten der zuständigen Landesräte: Ein Bürger sei in der Augenabteilung des Bozner Krankenhauses von drei Ärzten untersucht worden, und keiner ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde: Die Anfragen der SÜD-TIROLER FREIHEIT

Mehrere Anfragen der Landtagsabgeordneten der Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT waren heute Gegenstand der aktuellen Fragestunde. Nachstehend die Fragen der Abgeordneten und Antworten der zuständigen Landesräte: Eva Klotz (SÜD-TIROLER FREIHEIT) erinnerte daran, dass der Landtag die Landesregierung voriges Jahr verpflichtet hat, dass ...

Weiterlesen »

ADSL: Netzausbau – leere Versprechungen

Der Bezirksjugendsprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT vom Eisacktal/Wipptal, Fabian Kaser beschuldigt das Land, seine Versprechen gegenüber einem landesweit abgedeckten und intakten Internet Netz nicht zu halten. Dies zeigt nun ein Fall im Ahrntal auf, bei dem nun die Betreiberfirma einen Großteil ...

Weiterlesen »

NEIN zum Missbrauch von Steuergeldern für Wahlwerbung

Als missbräuchliche Verwendung von Steuergeldern bezeichnet der Landesjugendsprecher der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Sven Knoll, die kostspieligen „Wahlgeschenke“ der Landesregierung, mit welchen in diesen Wochen für die SVP auf Stimmenfang gegangen wird. Vom Abo 60+ für Senioren, über die Erhöhung der Wohnbaudarlehen, ...

Weiterlesen »

Leserbrief: Grüne – Faschistenfreundliche Positionen

"Mit Mut gegen Rechts" – so laut "Dolomiten" vom 25. September das Motto der Jungen Südtiroler Grünen. Auch auf ihrer Homepage sehen sich die "Young Greens Southtyrol" als Bekämpfer des Faschismus und Rassismus. An sich beeindruckend – so weit. Doch ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: „Ein historischer Meilenstein“ – Sven Knoll zur österreichischen Staatsbürgerschaft für Süd-Tiroler

FPÖ und ÖVP haben die Wiedererlangung der österreichischen Staatsbürgerschaft für Süd-Tiroler ins Regierungsprogramm aufgenommen. Ein historischer Schritt. 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg könnten die Süd-Tiroler die österreichische Staatsbürgerschaft wiedererlangen. Ein Kommentar vom Landtagsabgeordneten Sven Knoll.

Weiterlesen »

Freiheit TV: Bernhard Zimmerhofer zum Todestag von Freiheitskämpfer Heinrich Oberlechner

Im Videokommentar hier auf Freiheit TV fordert der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, die Begnadigung der noch lebenden Süd-Tiroler Freiheitskämpfer. Ein Wunsch, den auch der Landtag nach Rom schickte.

Weiterlesen »

Österreichische Staatsbürgerschaft für Süd-Tiroler: Der Runde Tisch mit Sven Knoll zum Nachsehen

Bekommen die Süd-Tiroler bald die österreichische Staatsbürgerschaft zurück? Der rot-weiß-rote Pass ist wieder in aller Munde. In der Sendung „Am Runden Tisch“ von Rai Südtirol wurde über Chancen, Rechte und Pflichten der zweiten Staatsbürgerschaft diskutiert. Mit dabei: Sven Knoll, der ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Wohin geht unser Land?“ – Die Podiumsdiskussion im Video

Die Schützenkompanie Prad organisierte in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Schützenbund kürzlich eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Zukunft Südtirol – Wohin geht unser Land?“ Für die Süd-Tiroler Freiheit diskutierte der Landesjugendsprecher Benjamin Pixner.

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

„Wenn Unrecht Recht wird, wird Widerstand Pflicht!“ – Gedenkrede von Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Olt – Videobericht online

„Wenn Unrecht Recht wird, wird Widerstand Pflicht!“ Dies, hohe Gedenkversammlung, ist ein Satz von enormer Wucht. Er enthält konditioniert die strikte Aufforderung zur Tat. Jene Männer, derer wir gedenken, haben sich zweifellos davon leiten lassen.

Weiterlesen »

Fotos von der Sepp-Kerschbaumer-Gedenkfeier in St. Pauls

Auch dieses Jahr gedachten am 8. Dezember in St. Pauls/Eppan wieder mehr als 1.500 Schützen und viele Zivilisten aus ganz Tirol Sepp Kerschbaumer und der Tiroler Freiheitskämpfer der fünfziger und sechziger Jahre. Hier die Fotos von der Feier.

Weiterlesen »

Heute Geschwister Scholl, morgen Sepp Kerschbaumer?

Die Ortsgruppe Bozen der Süd-Tiroler Freiheit begrüßt die Errichtung der Gedenktafel durch die Gemeinde Bozen in Erinnerung an die Geschwister Hans und Sophie Scholl.

Weiterlesen »

Eppan: Keine Mehrheit für Beschlussantrag gegen Wolf und Bär

Bei der Ratssitzung am Donnerstag (30. November) diskutierte der Eppaner Gemeinderat über einen Beschlussantrag der Süd-Tiroler Freiheit, eingebracht vom Fraktionssprecher Walter Oberhauser. Im Beschlussantrag wurde gefordert, dass Süd-Tirol alle rechtlichen Mittel in Anspruch nimmt, damit der Wolf und Bär keine ...

Weiterlesen »