Aktuelles

Probeführerschein wird zweisprachig – Erfolgreiche Intervention

Der Probeführerschein, der sogenannte „folgio rosa“, wird in Kürze auch in Süd-Tirol zweisprachig erhältlich sein. Das Bozner Führerscheinamt hat im Transportministerium in Rom alle notwendigen Schritte in die Wege geleitet, damit der Fahrübungsschein gemäß den Durchführungsbestimmungen zum Gebrauch der deutschen ...

Weiterlesen »

Zweisprachigkeit: Regierungskommissariat schweigt seit Monaten

Bei Zweisprachigkeitsverletzungen ist das Regierungskommissariat von Bozen für die Ausstellung der entsprechenden Strafen und Verhängung von Disziplinarmaßnahmen zuständig. Die Süd-Tiroler Freiheit hat letzthin verstärkt beim Regierungskommissariat Beschwerden über die Verletzung von Zweisprachigkeitsbestimmungen hinterlegt. Diese betrafen unter anderem die Quästur Bozen ...

Weiterlesen »

Orts- und Flurnamen sind zu bedeutend!

Bei Orts- und Flurbezeichnungen geht es seit eh und je darum, geographischen Objekten einen Namen zu geben, der sie charakterisiert und von anderen Punkten in der Landschaft unterscheidet. Die Benennung in der Schriftsprache hat die mundartübergreifende Verständigung zum Ziel. Die ...

Weiterlesen »

Südtiroler Heimatbund: Ja zur Gedenktafel für Geschwister Scholl

Kritik an der zwiespältigen Haltung von Bürgermeister Caramaschi – Der Südtiroler Heimatbund begrüßt die Ankündigung des Bozner Bürgermeisters, sich für eine würdige Gedenktafel für die Geschwister Scholl einzusetzen. Allerdings ist die Errichtung einer würdigen Gedenkstätte für die deutsche Widerstandsgruppe „Weiße ...

Weiterlesen »

Gesamt-Tiroler Landtagssitzung: Zusammenarbeit wird verstärkt.

Auf Initiative der Süd-Tiroler Freiheit fand heute die zweite Gesamt-Tiroler Landtagssitzung der Klubobleute des Tiroler und des Süd-Tiroler Landtages statt. Mit diesen gemeinsamen Sitzungen soll das Zusammenwachsen der Tiroler Landesteile gefördert und politische Probleme gemeinsam gelöst werden, so Sven Knoll, ...

Weiterlesen »

WLAN an den Schulen: Myriam Atz Tammerle mahnt zur Vorsicht

Die Südtiroler Volkspartei fordert in einem Beschlussantrag, dass Kindergärten und Schulen mit WLAN-Systemen ausgerüstet werden sollen. Der Antrag wird diese Woche im Landtag diskutiert. Die Landtagsabgeordnete der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, steht dem Vorhaben sehr skeptisch gegenüber und ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: Myriam Atz Tammerle zu den Stärken und Schwächen des neuen Wahlgesetzes

Im April entscheidet der Landtag darüber, wie dieser in Zukunft gewählt werden soll. Die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, sprach mit Freiheit TV über die Stärken und Schwächen des von der SVP geschriebenen Wahlgesetzes, über die Aufstockung der ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: Sven Knoll zum Skandal um die Briefwahlen

Im Interview mit Freiheit TV, dem online Videokanal der Süd-Tiroler Freiheit, schildert der Landtagsabgeordnete der Bewegung, Sven Knoll, die Hintergründe zum Skandal um die letzten Wahlen in Süd-Tirol. Besonders mit der italienischen Post geht Knoll hart ins Gericht. Er zeigt ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: Die Pressekonferenz zum Skandal bei den Briefwahlen im Video

Es ist ein Skandal von großem Ausmaß, den die Süd-Tiroler Freiheit heute auf einer Pressekonferenz im Landtag publik machte. Tausende Süd-Tiroler, die per Briefwahl an den Landtagswahlen 2013 und dem Flughafenreferendum 2016 teilgenommen haben, wurden um ihr Wahlrecht beraubt. Der ...

Weiterlesen »

Video-Online: Politik-Show der Rai hetzt gegen Süd-Tirol – Cristian Kollmann im Studio

Heute war Cristian Kollmann zu Gast bei Massimo Giletti in seiner Politsendung „L’Arena“. Es ging um das Thema: Faschistische Symbole und faschistische Toponomastik in Südtirol. Weitere Gäste waren die Politikerin von Forza Italia, Michaela Biancofiore und der Landtagsabgeordnete von L’Alto ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Süd-Tiroler Freiheit fordert die zukünftige urbane Mobilität in Meran effizient zu gestalten

Die optimale Nutzung der Fläche einer Stadt ist von herausragender Bedeutung, besonders wenn sie einer verkehrstechnischen Verbesserung dienen soll. Die Süd-Tiroler Freiheit im Burggrafenamt steht deshalb dem Projekt einer Standseilbahn zwischen Tirol, Meran und Schenna sehr skeptisch gegenüber. Für den ...

Weiterlesen »

Italienische Alpini und Bürgermeisterin provozieren mit Kranzniederlegung am Beinhaus Innichen – Video und Fotos online

Matthias Hofer: „Unnötige Provokation gegenüber den Südtirolern“ – Am heutigen Vormittag haben mehrere italienische Alpini-Einheiten in Innichen beim faschistischen Beinhaus erneut mit einer Kranzniederlegung provoziert. Die umstrittene Aktion findet jährlich im Rahmen italienischen Skimeisterschaften der Gebirgstruppen (CaSTA), ein militärischer Wintersportwettkampf, ...

Weiterlesen »
Peter Brachetti, Hauptausschussmitglied der Süd-Tiroler Freiheit

Ausländerproblematik: Es ist fünf vor zwölf

„Das Thema Flüchtlinge und die Ausländerproblematik beschäftigt aktuell alle Gemüter. In der Vergangenheit haben die Vertreter der verschiedenen Parteien diese Thematik zu Wahlkampfzwecken genutzt: entweder war man für kulturelle Vielfalt oder man warnte vor der Einwanderung. Im Endeffekt war das ...

Weiterlesen »

Lana: Carabinieri im Rathaus

Lana – Seit Kurzem sind die Carabinieri im Rathaus untergebracht. Geht es nach der Gemeindeverwaltung, so haben die Carabinieri dort keine bleibende Stätte, sondern sollen in ein Gebäude in der Gampenstraße ziehen. Für die Renovierung dieses Gebäudes hat die Gemeinde ...

Weiterlesen »