Aktuelles

SVP hält an italienischer Mameli-Hymne fest.

Die Gemeinde Leifers hat unlängst eine Feier zur Einheit Italiens veranstaltet, die für landesweite Polemiken gesorgt hat, da deutschsprachige Schüler zum Absingen der italienischen Hymne genötigt und somit für nationalistische Zwecke missbraucht wurden. Die Süd-Tiroler Freiheit hat daher heute im ...

Weiterlesen »

Postübernahme ja, aber!

​Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer,​ begrüßt die Übernahme der Postdienste in Süd-Tirol durch das Land​.

Weiterlesen »

Überetsch/Unterland: Keine Asylunterkünfte durch die Hintertür!

Innerhalb von nur drei Wochen müssen sich nun auch die Gemeinden in der Bezirksgemeinschaft Überetsch/Unterland entscheiden, ob sie Asylanten im Rahmen des sogenannten SPRAR-Projektes aufnehmen wollen. Am besten, so die Bezirksgemeinschaft, durch Beschlüsse der Gemeindeausschüsse, vorbei an den Gemeinderäten und ...

Weiterlesen »

Landtag für Erhalt der faschistischen Ortsnamendekrete!

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer,​ zeigt sich wenig überrascht darüber, dass die Regierungsmehrheit von SVP und PD, mit freundlicher Unterstützung auch von den Grünen, ​den Antrag​ der Süd-Tiroler Freiheit​ zur Abschaffung der faschistischen Ortsnamendekrete abgelehnt hat.

Weiterlesen »

Leistbares Wohneigentum: Preise für Wohnraum werden weiter steigen!

Der Brunecker Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Hilber, befürchtet, dass die Preise für Wohnraum in den kommenden Jahren in Süd-Tirol weiter steigen werden. Laut Hilber bewirken die von der Landesregierung geplanten Maßnahmen eigentlich das Gegenteil: Bauland wird teurer anstatt günstiger.

Weiterlesen »
landtagsgebaeude

Anfragen und Antworten im Landtag: Fragestunde April

Im Zuge der aktuellen Fragestunde April des Süd-Tiroler Landtages standen auch mehrere Anfragen der Süd-Tiroler Freiheit auf der Tagesordnung. Der Bewegung ging es dabei um falsch zählende Stromzähler, die sogenannten „Voucher“, Schulkinder, die zu Feiern zur Einigkeit Italiens gezwungen wurden ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Gewalttätige Auseinandersetzung von Ausländern in Bozen – Video online

Im Flüchtlingsaufnahmezentrum in Bozen Süd (Ex-Ali-Market) mussten auch heute wieder die Ordnungskräfte ausrücken. Mehrere Ausländer verschiedener Nationalitäten lieferten sich eine gewalttätige Auseinandersetzung. Die Süd-Tiroler Freiheit stellt sich die Frage, was alles noch passieren muss, damit in Bozen endlich für Ordnung ...

Weiterlesen »

Freitheit TV: Pro & Contra – Das Mussolinirelief – Kollmann gegen Heiss

Am Dienstagabend diskutierten in der Sendung „Pro und Contra“ auf Rai Südtirol Cristian Kollmann (Süd-Tiroler Freiheit) und L.-Abg. Hans Heiss (Verdi-Grüne-Vërc) zum Thema „Das Mussolinirelief: Kluge Entschärfung oder fauler Kompromiss?“. Hier geht es zum Video:

Weiterlesen »

Freiheit TV: Myriam Atz Tammerle zu den Stärken und Schwächen des neuen Wahlgesetzes

Im April entscheidet der Landtag darüber, wie dieser in Zukunft gewählt werden soll. Die Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Myriam Atz Tammerle, sprach mit Freiheit TV über die Stärken und Schwächen des von der SVP geschriebenen Wahlgesetzes, über die Aufstockung der ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: Sven Knoll zum Skandal um die Briefwahlen

Im Interview mit Freiheit TV, dem online Videokanal der Süd-Tiroler Freiheit, schildert der Landtagsabgeordnete der Bewegung, Sven Knoll, die Hintergründe zum Skandal um die letzten Wahlen in Süd-Tirol. Besonders mit der italienischen Post geht Knoll hart ins Gericht. Er zeigt ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Eppan: Wird weiterer Kulturgrund geopfert?

Bei der Gemeinderatssitzung am 27. April wird im Eppaner Gemeinderat über mehrere Bauleitplanänderungen debattiert. Umstritten ist dabei die Ausweisung der neuen Gewerbezone „Rosslauf“. Über genanntes Vorhaben wird seit Jahren heftig diskutiert. Das geplante Objekt grenzt an die Kaltererer Gewerbezone „Gand“ ...

Weiterlesen »

Warum diese ewige politische Korrektheit?

Asylanten, die in der Nacht zum Ostermontag nach einer wüsten Schlägerei in Bozen verhaftet wurden, sind nun bis Mitte Juni auf freiem Fuß. Peter Brachetti, Hauptausschussmitglied der Süd-Tiroler Freiheit, fragt nach dem Warum.

Weiterlesen »
Christoph Mitterhofer, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Meran und Alexander Leitner, Ortssprecher der Süd-Tiroler Freiheit in Meran

Meran, Zentrum des Verkehrschaos?

Die Süd-Tiroler Freiheit Meran kritisiert die kontinuierlichen Verkehrschaos auf den Meraner Straßen. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Gemeinde selbst, sondern auch auf die umliegenden Dörfer im Burggrafenamt.

Weiterlesen »

Gewalttätige Auseinandersetzung von Ausländern in Bozen – Video online

Im Flüchtlingsaufnahmezentrum in Bozen Süd (Ex-Ali-Market) mussten auch heute wieder die Ordnungskräfte ausrücken. Mehrere Ausländer verschiedener Nationalitäten lieferten sich eine gewalttätige Auseinandersetzung. Die Süd-Tiroler Freiheit stellt sich die Frage, was alles noch passieren muss, damit in Bozen endlich für Ordnung ...

Weiterlesen »