Aktuelles

landtagsgebaeude

Anfragen und Antworten im Landtag: Fragestunde Juni

Im Zuge der aktuellen Fragestunde des Landtages standen auch mehrere Anfragen der Süd-Tiroler Freiheit auf der Tagesordnung. Den Abgeordneten ging es dabei um ein Sprachenprojekt „nach katalanischem Muster“, um Missachtung der Zweisprachigkeitsbestimmungen bei Busunternehmen und um die Neubenennungen oder Umbenennungen ...

Weiterlesen »

Skandalvideo online – Verleumdung: RAI-Direktor bezeichnet Eva Klotz als Terroristin – „Eva Klotz è una terrorista dell’Alto Adige“

Die Landesleitung der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit ist empört über die Aussage des RAI News Direktors Antonio Di Bella, wonach die ehemalige Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit eine Terroristin sei. Di Bella sagte in der Diskussionssendung am Sonntagnachmittag „in1/2h“ im Dritten RAI-Programm ...

Weiterlesen »

Nein zu diktatorischem Impfdekret

Nun ist es offiziell, das diktatorische Impfdekret wird kommen und ist für viele Eltern ein harter Schlag ins Gesicht. Die Hoffnung, dass diese Zwangsmaßnahme letztendlich vielleicht doch etwas abgemildert werden würde, ist zerstört worden. Dieses Dekret ist absolut meinungs- und ...

Weiterlesen »

Geld für Flüchtlinge ist Tropfen auf den heißen Stein

Für die Unterbringung von 140 Flüchtlingen in Meran stellt das italienische Innenministerium 57.000 Euro bereit. Dies ergibt pro Flüchtling gerade einmal 407,15 Euro. „Ein Tropfen auf den heißen Stein und fernab einer kostendeckenden Summe“, findet das Meraner Gemeinderatsmitglied Christoph Mitterhofer ...

Weiterlesen »

Leserbrief: Unbehagen in deutschen Schulen

Nach dem Pro und Contra mit LR Achammer am 30. Mai teilen Eltern Folgendes mit: An Außenstellen deutscher Grundschulklassen in Bozen sind nur noch 2 – 3 Kinder deutscher Muttersprache, die anderen kommen aus italienischen Familien. Die Lehrer müssen auf ...

Weiterlesen »

Staufreie Brennerautobahn: Maßnahmenpaket im Landtag.

An den vergangenen Wochenenden ist es wiederholt zu massiven Staus auf der Süd-Tiroler Seite der Brennerautobahn gekommen, die den Verkehr über Stunden lahmgelegt haben. Durch die zeitgleiche Einrichtung von Baustellen auf der Staatsstraße kam der Verkehr auch dort völlig zum ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Skandalvideo online – Verleumdung: RAI-Direktor bezeichnet Eva Klotz als Terroristin – „Eva Klotz è una terrorista dell’Alto Adige“

Die Landesleitung der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit ist empört über die Aussage des RAI News Direktors Antonio Di Bella, wonach die ehemalige Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit eine Terroristin sei. Di Bella sagte in der Diskussionssendung am Sonntagnachmittag „in1/2h“ im Dritten RAI-Programm ...

Weiterlesen »

Pro und Contra zum nachsehen: Eva Klotz redet LR Achammer in Grund und Boden …

„Keine zweisprachige Zukunft mehr?“ war das Thema der heutigen Diskussionsendung von Pro und Contra auf RAI-Südtirol. Die jüngste Eurac-Studie hat aufgezeigt, dass sich die Zweitsprachkenntnisse der Oberschüler deutlich verschlechtert haben. Was sind die Gründe dafür und welche Folgen für das ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: Die Rede von Sven Knoll zur Einweihung der Gedenkstätte für Franz Innerhofer

Franz Innerhofer war das erste Todesopfer, das der Faschismus in Süd-Tirol forderte. Ihm zu Ehren wurde vor kurzem eine Gedenkstätte am Tummelplatz in Innsbruck eingeweiht. Der Gedenkstein wurde vom Andreas-Hofer-Bund Tirol wiedererrichtet, nachdem er von den Nationalsozialisten 1938 am Innsbrucker ...

Weiterlesen »

Im Video: Das Pro & Contra mit Myriam Atz Tammerle zum Thema Impfpflicht

Die Impfpflicht erhitzt weiter die Gemüter und war Thema beim gestrigen Pro & Contra von Rai Südtirol. Italien hat die Pflichtimpfungen von vier auf zwölf angehoben und drakonische Strafen eingeführt. Künftig sollen Eltern bis zu 7.500 Euro Strafe zahlen, wenn ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Abschiebezentrum für Flüchtlinge in Kaltern? Militärareale umgehend dem Land übertragen!

Die Bezirksgruppe der Süd-Tiroler Freiheit im Unterland/Überetsch bezieht zur Diskussion um die Errichtung eines Abschiebezentrums bei den Militärarealen am Kalterer See klar Stellung. Sie spricht sich gegen ein Abschiebezentrum in Kaltern aus und kritisiert, dass die Bevölkerung mit solchen Gerüchten ...

Weiterlesen »

Unterland: Es fährt (k)ein Zug nach nirgendwo…

Die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit hat sich auf ihrer letzten Sitzung u.a. mit dem neuen Landesmobilitätsplan auseinandergesetzt. Die Bezirksvertreter sehen sich in ihrer Kritik bestätigt, wonach das Unterland am Vormittag fast vom Zugverkehr abgeschnitten und deshalb noch viel zu ...

Weiterlesen »
christoph_mitterhofer

Neue Flüchtlinge für Meran durch die Hintertür?

In Meran könnten bald weitere minderjährige Migranten untergebracht werden. Um die 30 unbegleitete Flüchtlinge sollen in der Villa Zarenbrunn in Meran unterkommen. Als vorhersehbar, bewertet die Süd-Tiroler Freiheit Meran diese Situation, denn man findet trotz Abmachungen immer wieder Schlupflöcher.

Weiterlesen »

Sinnige und unsinnige Verkehrsprojekte in Bruneck

Fünf Jahre hat es gedauert und eines neuen Bürgermeisters bedurft, bis die Brunecker Gemeinde endlich den Kreisverkehr an der Ahrntaler Straße verbessert hat. Hätte man diese Maßnahme direkt nach der Vorstellung im Gemeinderat umgesetzt, den Pendlern vom Tauferer-Ahrntal wären viele ...

Weiterlesen »