Aktuelles

Gesundheitswesen im freien Fall

„Selbstkritik ist tugendhaft, aber ist Einsicht wirklich der schnellste Weg zur Besserung?“ Mit diesen Worten reagiert Dr. Andreas Tutzer, Landtagskandidat der Süd-Tiroler Freiheit, auf die jüngste Kritik von Landeshauptmann Kompatscher am Bozner Krankenhaus.

Weiterlesen »

SVP unterstützt Sicherheit für Bürger nicht!

In der heutigen Landtagssitzung wurde der Beschlussantrag der Süd-Tiroler Freiheit für mehr private Sicherheit abgelehnt. Dieser sah vor, den Süd-Tiroler Bürgern und Betrieben finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung einer Alarm- bzw. Sicherheitsanlage zu gewähren. Zudem hätte es eine finanzielle Unterstützung ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Gesundheitswesen ist ein Scherbenhaufen!“

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, begrüßt die geplante Trennung vom Generaldirektor des Sanitätsbetriebes Schael. Knoll zeigt die Zustände im Gesundheitswesens auf und fordert, dass die Süd-Tiroler mit Schaels Entlassung nicht wieder zur Kasse gebeten werden. Alles dazu im ...

Weiterlesen »
landtagsgebaeude

Anfragen und Antworten im Landtag: Fragestunde Juli 2018

Im Zuge der aktuellen Fragestunde im Landtag ging es der Süd-Tiroler Freiheit diesmal um die Zweisprachigkeit auf Briefkästen, um die Ernennung von Francesca Puglisi zur sogenannten „Süd-Tirol-Image-Beauftragten“, um die Verwendung faschistischer Ortsnamen in einem deutschen Rundschreiben des „Astat“, um die ...

Weiterlesen »

Schon wieder: SVP missbraucht Landtag für Wahlkampf!

Cristian Kollmann, Pressesprecher der Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit, klagt an: „Schon wieder missbraucht die Südtiroler Volkspartei den Landtag für ihren Wahlkampf! Nach dem Skandal von letzter Woche hat sie offenbar immer noch nichts dazu gelernt.“

Weiterlesen »

Gut, dass Sie gehen, Herr Schael!

Die Süd-Tiroler Freiheit freut sich über die Entscheidung der Landesregierung, den Vertrag von Dr. Thomas Schael, dem Generaldirektor des Gesundheitswesens, vorzeitig aufzulösen. Mit dieser Entscheidung komme die Landesregierung einer Forderung der Süd-Tiroler Freiheit nach.

Weiterlesen »

„La cucina della nonna“ in Lana: Namenswechsel gefordert

LANA – Die Blütenfesttage gehören seit Jahren zum Standard-Unterhaltungsprogramm in Lana. Mit Entsetzen musste Gemeinderat Peter Gruber vor Kurzem feststellen, was der Tourismusverein für die Veranstaltungsreihe im nächsten Jahr plant. „Unter dem Titel ‚La cucina della nonna‘ soll Lana als ...

Weiterlesen »

Öffentlicher Nahverkehr muss verbessert werden!

„Chaotische Zustände im öffentlichen Nahverkehr: Darunter leiden immer noch einige Dörfer in Süd-Tirol“, findet die Junge Süd-Tiroler Freiheit. Entweder seien keine Anbindungen vorhanden, oder sie würden abgeschafft. „Chaos pur!“, ärgert sich das Jugendleitungsmitglied Stefan Unterberger und fordert Verbesserungen.

Weiterlesen »

Müll gehört auf die Schiene: Beispiel Tirols folgen!

„Der Transport von Müll und anderen Gütern darf nicht die Autobahn verstopfen und die vielen Anwohner entlang der Strecke belasten“, dies fordert die Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit. Anlass war ein mit Müll beladener Transporter, der bei der Autobahnraststätte Laimburg ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: Süd-Tiroler Freiheit startet im Vinschgau durch!

Der Erhalt des Krankenhauses in Schlanders, die Bewahrung unserer Tiroler Identität, die Stärkung der lokalen Wirtschaft und die öffentliche Sicherheit: Das waren nur einige von mehreren Programmpunkten, die die Kandidaten der Süd-Tiroler Freiheit im Vinschgau vorgestellt haben.

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Süd-Tirol wieder sicher machen!“ – Bilder, Reaktionen und Videos

Die öffentliche Sicherheit in Süd-Tirol ist vor allem in den Städten oft nicht mehr gewährleistet. Die Süd-Tiroler Freiheit will dem entgegensteuern. Sehen Sie hier die Pressekonferenz, Reaktionen, Medienberichte und Bilder von der Aktion „Süd-Tirol wieder sicher machen!“

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Bevölkerung vor Verkehrslärm schützen!“

Heute wurde im Landtag ein Beschlussantrag der Süd-Tiroler Freiheit zur Reduzierung des LKW-Verkehrs von der SVP teilweise abgelehnt. Dennoch konnten einige wichtige Aspekte durchgebracht werden. Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll erklärt im kurzen Filmbeitrag welche das sind.

Weiterlesen »

Freiheit TV: Rückstau von Flüchtlingen verhindern

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, zeigt sich besorgt angesichts einer möglichen Schließung der Brennergrenze. Ein Rückstau von Flüchtlingen in Süd-Tirol könnte die Folge sein. Alles dazu im kurzen Filmbeitrag von Freiheit TV.

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Verkehrskonzept Bruneck Ost: Stadtregierung schießt sich selbst ins Knie!

Kleine verkehrsfreie Zonen in Stadtteilen mit jeweils nur einer Ein- und Ausfahrt und Verlagerung aller Oberflächenparkplätze in die Tiefgarage: So lautet kurzgefasst das Verkehrskonzept Bruneck Ost. „Mit diesem Konzept, das einen klaren grünen Anstrich zeigt, schießt sich die Stadtregierung selbst ...

Weiterlesen »

Für Kinderbücher: Meran wirft Stange Geld aus dem Fenster!

„Für eine Seniorenmensa in Meran fehlt immer noch ein geeigneter Ort, Straßen sind marode, und Schulen müssen dringend gebaut werden. Und was macht die Meraner Stadtregierung? Sie gibt grünes Licht für ein Kinderbuch-Museum!“, ärgert sich das Meraner Gemeinderatsmitglied der Süd-Tiroler ...

Weiterlesen »

Süd-Tiroler Freiheit Pustertal: Wahlinfostände, nächster Halt in Steinhaus.

Acht Kandidaten und ein Zehn-Punkte-Programm: Die Bezirksgruppe Pustertal der Süd-Tiroler Freiheit setzte am Samstag ihre Wahlinfostände fort. Nach dem Besuch der Gemeinde Prettau, ging es diesmal nach Steinhaus in der Gemeinde Ahrntal.

Weiterlesen »

Aus für Militärschießstand am Kalterer See!

Es galt als sicher: Unmittelbar am Kalterer See sollte ein riesiger Militärschießstand errichtet werden. Ein Großprojekt von der Fläche von sieben Tennisfeldern. Ein Skandal. Doch nun ließ Landeshauptmann Kompatscher nach dauerndem Nachhaken der Süd-Tiroler Freiheit aufhorchen: Der Militärschießstand werde nicht ...

Weiterlesen »