Aktuelles

Schikane am Meraner Recyclinghof

Vor kurzem berichteten Meraner Bürger der Süd-Tiroler Freiheit Meran, dass das Sicherheitspersonal der Ronda Atesina Kontrollen am Meraner Recyclinghof vornimmt und sich dabei weigert, deutsch zu sprechen. Dies mit dem frechen, arroganten Hinweis, man befinde sich in Italien!

Weiterlesen »

Schizophrener Minderheitenschutz

Der Regionalrat hat ein Gesetz zur Förderung und zum Schutz der zimbrischen, fersentalerischen und ladinischen Minderheit verabschiedet. Wahrlich ein Meilenstein! Dies findet auch der Welschtiroler Abgeordnete Giuseppe Detomas („Dolomiten“ vom 17. Mai).

Weiterlesen »

Atz Tammerle: Großer Erfolg bei Muttertagsaktion

Mit großem Erfolg führte die Süd-Tiroler Freiheit am vergangenen Samstag ihre landesweite Muttertagsaktion durch, bei der allen Müttern ein kleines Kräutergärtchen übergeben wurde. Ziel dieser Aktion war es, unseren Müttern zu vermitteln, dass die wertvollen Kräuter Sinnbild für die wertvolle ...

Weiterlesen »

Dauerausstellung über den Süd-Tiroler Freiheitskampf in Bozen eröffnet

Als historisch, pädagogisch wertvoll und in ihrer Sammlung außergewöhnlich bezeichnet der Südtiroler Heimatbund die Ausstellung, die sich mit den politisch heißen 1960er-Jahren beschäftigt. Die Ausstellung, die dem Befreiungsausschuss Südtirol und seinen Aktivisten rund um Sepp Kerschbaumer gewidmet ist, aber auch ...

Weiterlesen »

Özil und Gündoğan, bleibt zuhause!

Wer einem diktatorischen Staatspräsidenten wie Recep Tayyip Erdoğan huldigt und sich als türkischer Nationalist aufspielt, hat in der deutschen Nationalmannschaft eigentlich gar nichts verloren. Das sehen im Moment zurecht viele deutsche Fans so, die den Rücktritt der beiden deutschen Nationalspieler ...

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: „Keine Neubauwohnungen für Landesfremde mehr!“

Bernhard Zimmerhofer, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit, freut sich, dass dem Ausverkauf der Heimat endlich entgegengetreten werden soll. In stark betroffenen Gemeinden sollen neue Wohnungen nur mehr Einheimischen zugutekommen. Sehen Sie weiter Hintergründe im Videobeitrag von Freiheit TV.

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Es war notwendig!“ – Eröffnung der Dauerausstellung zum Süd-Tiroler Freiheitskampf

Mit einer würdigen Feier wurde im Herzen von Bozen die Dauerausstellung „BAS – Opfer für die Freiheit“ eröffnet. Sehen Sie im Video, was der Freiheitskämpfer Sepp Mitterhofer über die Erinnerungen von damals sagt, warum laut Militärhistoriker Hubert Speckner die „Puschtra ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Immer mehr italienische Ärzte, die kein Wort Deutsch sprechen“ – Filme und Bilder

Sehen Sie im Filmbericht woran das Süd-Tiroler Gesundheitssystem krankt, warum ein Arzt sich nicht zum Gesundheitsbetrieb äußern darf und was die Süd-Tiroler Freiheit vorschlägt.

Weiterlesen »

Freiheit TV: Sven Knoll zum Ausländerproblem – „Süd-Tirol hat sich verändert, aber nicht zum Positiven“

Drogen, Schlägereien, Raub und Diebstahl: Vor allem im und rund um den Bahnhofspark in Bozen eskaliert die Situation regelmäßig. Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll findet im kurzen Videobeitrag klare Worte zur Ausländerproblematik in Bozen.

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Die Süd-Tiroler Freiheit Pustertal ist für die Landtagswahlen gerüstet!

Einen sehr arbeitsreichen Abend hatte die Bezirksleitung der Süd-Tiroler Freiheit Pustertal bei ihrer Sitzung vom 17. Mai in Olang zu bewältigen. Es wurden die thematischen Schwerpunkte und die Kandidatenliste vervollständigt. Außerdem wurde die Wahlkampfstrategie für die kommenden fünf Monate bis ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde 2018: Nein zur Schließung der Neurologie am Krankenhaus Bruneck!

Mit der Pensionierung des Primars Arno Garsperi mit Ende des Jahres, blickt man im Krankenhaus Bruneck einer unsicheren Zukunft entgegen. Der Präsident der Vereinigung für Multiple Sklerose in Süd-Tirol, Graf Mamming, bringt es auf den Punkt, wenn er sagt: „Man ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde 2018: Unfassbare Zustände in einem Kuhstall im Wipptal

Die Behörden hatten einen Hinweis erhalten, dass sie auf einem Bauernhof in der Wipptaler Gemeinde nach dem Rechten sehen sollten. Es ging um die Kühe im Stall. Was Tierarzt, Feuerwehr und Carabinieri dort entdeckten, ist unfassbar. In dem völlig verwahrlosten ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde 2018: Flughafen Toblach

Seit über 50 Jahren gibt es den Militärflughafen in Toblach. Seit drei Jahren dürfen keine Sportflieger von auswärts auf dem Militärflughafen landen. Toblacher Touristiker möchten nun den Flughafen wieder für den Tourismus nutzen, mit zehn bis 15 Landungen am Tag. ...

Weiterlesen »