Aktuelles

Grieser Freiheitskämpfer sprengt seine Ketten

Am Grieser Platz in Bozen steht das Denkmal für Major Josef Eisenstecken, Tiroler Freiheitskämpfer und k.k. Major. Das Denkmal ist mit schweren Ketten umgeben. Anscheinend wurde es dem Major in letzter Zeit auf seinem Gedenkstein zu eng, jedenfalls liegt eine ...

Weiterlesen »

Mehr als ein treuer Sohn Tirols.

Heute, am 14. März vor 100 Jahren, kam Alfons Benedikter in Pettneu am Arlberg zur Welt. Er war ein großer Sohn Tirols und ein geradliniger Politiker, der sich niemals verbiegen ließ und zu keiner Zeit die Zugehörigkeit Südtirols zu Italien ...

Weiterlesen »

Wolf- und bärenfreies Süd-Tirol!

In den letzten Tagen und Wochen wurden wieder vermehrt Tierrisse und Wolf-Sichtungen im Siedlungsgebiet vermeldet. Die Süd-Tiroler Freiheit nimmt mit großer Sorge zur Kenntnis, dass sich das Großraubwild in Süd-Tirol auf dem Vormarsch befindet und de facto keine Lösung in ...

Weiterlesen »

Olympia 2026? Was sagt das Volk?

Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, fordert, dass zuerst das Volk befragt wird, bevor sich das das Land für die Ausrichtung von Olympischen Spielen bewirbt.

Weiterlesen »

Asylwerber: Die schweigsame Landesrätin…

Landesrätin Martha Stocker bleibt konsequent. Konsequent intransparent. Zu diesem Schluss kommt Stefan Zelger von der Süd-Tiroler Freiheit. Der Grund: Schon wieder weigert sich die Landesrätin, Antworten auf die Anfragen der Süd-Tiroler Freiheit zur Unterbringung von Asylwerbern zu geben.

Weiterlesen »

Freiheit TV: Trenitalia, wo bleibt die deutsche Sprache?

Immer öfter heißt es bei Trenitalia: „Parla italiano“! Dabei wäre Trenitalia gesetzlich zur Zweisprachigkeit verpflichtet. Die Süd-Tiroler Freiheit hat erst jüngst wieder einen Fall in den Landtag gebracht. Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll, findet klare Worte.

Weiterlesen »

Doppelte Staatsbürgerschaft: Einfach nur neidisch?

Immer wieder liest man, die doppelte Staatsbürgerschaft für die Südtiroler spalte die Gesellschaft. Komisch, dass sich meist nur Leute zu Wort melden, die sich mit Doppelstaatsbürgerschaften noch nie oder nicht ausreichend befasst haben.

Weiterlesen »

Online-Videos

Freiheit TV: „Brauchen sofort Maßnahmen!“ – Der Filmbericht vom Infoabend in Trens

„So kann es nicht weitergehen!“ Das war das eindeutige Fazit des Informationsabends „Transit-Terror stoppen!“ in Trens. Was der Obmann des Transitform Austria, Fritz Gurgiser, Freienfelds Bürgermeister Peter Faistnauer und der Abgeordnete Sven Knoll über das Transit-Problem sagen und welche Maßnahmen ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: „Rom versteht das Plakat nicht“ – Die nächste Runde im „Besenprozess“

„Auf Italien kann Süd-Tirol verzichten“: Unter diesem Motto startete die Süd-Tiroler Freiheit vor acht Jahren (!) eine Plakataktion. Der Staat zog deshalb vor Gericht. Freiheit TV war live dabei, als in Bozen gestern das Urteil über Eva Klotz, Sven Knoll ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: Wartezeiten, Muttersprache, Ärztemangel – Sven Knoll zum Weltgesundheitstag

„Das Gesundheitswesen steht so schlecht da, wie seit Jahrzehnten nicht mehr!“ Zu diesem vernichtenden Urteil kommt der Landtagsabgeordnete Sven Knoll anlässlich des heutigen Weltgesundheitstages. Lange Wartezeiten, Ärzte die kein Deutsch sprechen und Jungärzte die nach der Ausbildung nicht mehr zurück ...

Weiterlesen »

Freiheit TV: Verweigerter Rettungseinsatz – Das sagt Sven Knoll

Vor einigen Tagen kam es zu einem Lawinenabgang mit mehreren Verschütteten am Timmelsjochs. Obwohl ein Rettungshubschrauber aus Nord-Tirol in nur drei Minuten am Unglücksort hätte sein können, wurde dies von der Süd-Tiroler Rettungsleitstelle angeblich abgelehnt. Klare Worte findet der Landtagsabgeordnete ...

Weiterlesen »

Landtag - Anfragen

Landtag - Beschlussanträge

Gemeindepolitik

Bezirke

Lächerliche Mensa-Security

Wie mehrere Südtiroler Medien berichteten, gibt es seit Ostermontag im Krankenhaus von Bruneck eine Mensa-Security. Ein Sicherheitsmann kontrolliert den Ausgang der Mensa, damit kein Nachtisch von den Mitarbeitern „hinausgeschmuggelt“ werden kann. „Eine lächerliche und übertriebene Aktion“, meint Peter Gruber. Die ...

Weiterlesen »

Gewerbezone Rosslauf in Eppan: Die Tragikomödie geht weiter!

Die Tragikomödie um die Gewerbezone Rosslauf in Eppan geht in die dritte Runde. Nachdem einige Interessenten aus dem Konsortium Rosslauf ausgestiegen waren, wollte die Eppaner Gemeindeverwaltung mit dem Konsortium einen Kaufvorvertrag mit Bürgschaft in Höhe von 1.045.000,00 Euro abschließen. Die ...

Weiterlesen »

Jugendliche Randalierer in Öffis härter bestrafen!

Jugendliche Flegel randalieren regelmäßig in öffentlichen Verkehrsmitteln und belästigen Fahrgäste. Dabei kam es schon öfters zu gefährlichen Situationen. Fast schon an der Tagesordnung sind Bedrohungen und Schikanen gegenüber anderen Passagieren.

Weiterlesen »

Eröffnung der Sportzone Rungg in Eppan ohne Ratsfraktion Süd-Tiroler Freiheit

Die Einladung von Bürgermeister Wilfried Trettl aus Eppan und Landeshauptmann Arno Kompatscher zur Eröffnung der Sportzone Rungg am 7. April klingt zwar vielversprechend, trotzdem wird der Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Walter Oberhauser, an der Einweihungsfeier nicht teilnehmen.

Weiterlesen »