Start / Olang

Olang

Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit melden großen Erfolg: Olang stimmt für Wolf- und Bärenfreie Gemeinde

Als großen Erfolg und Anerkennung guter Oppositionsarbeit werten die Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit, Matthias Hofer und Armin Golser, den jüngsten Beschluss des Olanger Gemeinderates, der sich mehrheitlich für eine Wolf- und Bärenfreie Gemeinde aussprach. Denn es waren die Gemeinderäte der ...

Weiterlesen »

Tiroler Merkheft: Jetzt bestellen oder kostenlos abholen! Alle Orte online.

Das beliebte Tiroler Merkheft für alle Schüler und Studenten ist ab sofort bei der Süd-Tiroler Freiheit erhältlich. Es kann kostenlos abgeholt oder gegen eine kleine Spende für Versandgebühren (2 Euro) bestellt werden.

Weiterlesen »

130 Süd-Tiroler beantragen Asyl in Österreich – Höchste Zeit für Los von Rom!

Süd-Tiroler und Österreichische Medien berichten heute von 130 Süd-Tiroler Familien, die aufgrund der Impfpflicht in Italien Asyl im Vaterland Österreich beantragen wollen. Matthias Hofer, Hauptausschussmitglied und Gemeinderat, sieht in einer Aussendung die Politik seiner Bewegung Süd-Tiroler Freiheit ein weiteres Mal ...

Weiterlesen »

Gewählt um für einheimische Bevölkerung zu arbeiten! Scharfe Kritik am SPRAR Programm

Am Mittwochabend wurden vor der Gemeinderatssitzung den Olanger Gemeinderäten die verschiedenen Möglichkeiten zur Flüchtlingsaufnahme vorgestellt. Hauptsächlich ging es um das umstrittene SPRAR System, wonach sich die Gemeinden mit einem Schlüssel von 3,5 Aufnahmeplätzen pro 1000 Einwohner beteiligen sollten.

Weiterlesen »

Kritik der Süd-Tiroler Freiheit: Olanger Gemeinderat für Grenzzaun am Brenner und Innichen

Laut dem Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Matthias Hofer, ist die Mehrheit im Olanger Gemeinderat für die Grenzkontrollen sowie die Errichtung eines Grenzzaunes am Brenner und Innichen. „Anders kann ich mir das absurde Abstimmungsverhalten vieler Gemeinderäte bei der Abstimmung im Gemeinderat ...

Weiterlesen »

Initiative der Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit: „Übersetzung von Straßennamen ist gesetzlich nicht vorgeschrieben“

Mit einem Beschlussantrag wollen die Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit erreichen, dass die Süd-Tiroler Gemeinden jede Art von aufgezwungenen und künstlichen Übersetzungen von Orts-, Flur- oder Straßennamen, missbilligen. Für die Süd-Tiroler Freiheit sind solche Übersetzungen Ausdruck von mangelndem Respekt vor der ...

Weiterlesen »

Offener Brief an Landesrat Achammer: Südtirols Zukunft #neudenken – heute für morgen

Im Zuge der aufflammenden Diskussion über die doppelte Staatsbürgerschaft und über die allgemeine Zukunft Südtirols beschlossen mehrere junge engagierte Südtiroler aus Politik und Gesellschaft, gemeinsam einen überparteilichen Brief an den Landesrat für deutsche Bildung, Kultur und Integration, Philipp Achammer, zu ...

Weiterlesen »

Junge Süd-Tiroler Freiheit wählt neue Landesjugendleitung – Benjamin Pixner zum Landesjugendsprecher gewählt

Vergangenen Freitag hielt die Junge Süd-Tiroler Freiheit ihren ersten landesweiten Jugendtreff ab. Zahlreiche Vertreter aus allen Bezirken des Landes waren anwesend, um gemeinsam die neue Landesjugendleitung zu wählen und um wichtige Schritte für die Zukunft festzulegen. „Die Junge Süd-Tiroler Freiheit ...

Weiterlesen »

Leserbrief: Doppelte Staatsbürgerschaft – Grüner Sommerstich?

Matthias Hofer

Doppelte Staatsbürgerschaft ist Option? Schaden für Südtirol? Liebe Grüne, gehts noch? Ich die grüne Welt nicht mehr. Während sich alle anderen deutschen Parteien klar für eine doppelte Staatsbürgerschaft ausprechen, organisieren Südtirols Grüne mit ihren Gesinnungsgenossen aus Österreich eine Pressekonferenz um ...

Weiterlesen »

Gemeindewahlen 2015: Großer Erfolg für die SÜD-TIROLER FREIHEIT- Präsenz in den Gemeinden weiter ausgebaut!

Als vollen Erfolg wertet die SÜD-TIROLER FREIHEIT ihr Abschneiden bei den gestrigen Gemeindewahlen. In allen Gemeinden, in welchen die Bewegung bereits vertreten war, konnte man sich behaupten und die Präsenz ausbauen. In allen Gemeinden in welchen erstmal kandidiert wurde, konnte ...

Weiterlesen »