Start / Archiv / Mitgliederstatistik – Verdreifachung gegenüber 2007

Mitgliederstatistik – Verdreifachung gegenüber 2007

mitgliedskarte02.jpgSehr zufrieden zeigt sich die SÜD-TIROLER FREIHEIT mit der wachsenden Anzahl an Mitgliedern und Sympathisanten. Allein im Jahr 2008 konnte die Bewegung 949 Neueinschreibungen verzeichnen. Dazu beigetragen hat vor allem die intensive Mitgliederwerbung im Landtagswahlkampf. Am 1. Jänner 2009 hatte die SÜD-TIROLER FREIHEIT 1.599 Mitglieder.

Von 92% der Mitglieder sind auch die Geburtsdaten bekannt, weshalb man einen genauen Überblick über die Altersstruktur der Mitglieder hat. So ist das Durchschnittsalter seit Mai 2008 (letzte Auswertung) von 39,75 Jahren auf 37,26 Jahre gesunken. Knapp die Hälfte der Mitglieder sind sogar unter 30 Jahre alt. 25% zwischen 31 und 50 Jahren sowie weitere 25% älter als 51 Jahre.

Dies zeigt deutlich, so der rechtliche Vertreter der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Werner Thaler, dass das Thema Selbstbestimmung auch immer mehr von den Jugendlichen als wichtig empfunden wird. Wir werden auch weiterhin auf die Jugend setzen.

Nach Bezirken ist der Bezirk Pustertal mit 319 Mitgliedern der mitgliederstärkste Bezirk der SÜD-TIROLER FREIHEIT, gefolgt vom Burggrafenamt mit 273 und Eisacktal/Wipptal mit 238 Mitgliedern.

Die Bezirke im Überblick:
Mitglieder Pustertal/Ost-Tirol: 319
Mitglieder Österreich und Ausland (Deutschland, Schweiz, usw.): 270
Mitglieder Burggrafenamt: 273
Mitglieder Eisacktal/Wipptal: 238
Mitglieder Bezirk Bozen Stadt/Land: 143
Mitglieder Nord-Tirol: 134
Mitglieder Unterland/Überetsch: 115
Mitglieder Vinschgau: 95
Mitglieder Ladinien: 12

Die mitgliederstärkste Gemeinde ist Brixen mit 101 Mitglieder, gefolgt von der Gemeinde Meran mit 86 Mitgliedern, Ahrntal mit 73 Mitgliedern sowie Bruneck mit 69 Mitglieder. Einige weitere wichtige Gemeinden:

Innsbruck 58
Bozen 55
Schlanders: 36
Sand in Taufers: 35

Auch in die organisatorische Abwicklung der Tätigkeit der Bewegung wurde viel ehrenamtliche Arbeit investiert. So erreichen wir 916 Mitglieder, also rund 60% bereits über E-Mail. Im Werbekatalog der SÜD-TIROLER FREIHEIT (Aufkleber, Broschüren, usw.) wurden von mehr als 1.000 Personen über 3.400 Einzelanfragen um Werbeartikel usw. getätigt. 

Die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT führt ihre Mitgliederkampagne auch noch in den nächsten Monaten fort. Jeder kann Mitglied der SÜD-TIROLER FREIHEIT werden. Die Mitgliedschaft kann auch online (http://suedtiroler-freiheit.com/component/option,com_dfcontact/Itemid,29/) beantragt werden.

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.