Start / Bezirke / Bezirk Bozen Stadt/Land / Lorenz Puff zum Bezirkssprecher Bozen Stadt und Land gewählt

Lorenz Puff zum Bezirkssprecher Bozen Stadt und Land gewählt

lorenz_puff.jpg
Nun hat auch der Bezirk Bozen Stadt/Land der SÜD-TIROLER FREIHEIT einen Bezirkssprecher: Die Bezirksversammlung wählte einstimmig Lorenz Puff aus Gries bei Bozen zu ihrem Sprecher. 
Als Bezirkssprecher ist Lorenz Puff auch Mitglied des Hauptausschusses der SÜD-TIROLER FREIHEIT.

 

Der 38 jährige, gelernte Maschinenbauer, verheiratet, Vater von zwei Söhnen wird die Bewegung SÜD-TIROLER FREIHEIT im Bezirk weiter aufbauen und sich speziell der Themen Urbanistik & Zersiedelung, Umwelt, Toponomastik, faschistische Relikte im Bezirk und die Wiedergutmachung des faschistischen Unrechts, welches durch die Enteignung von privaten Grundstücken erfolgte, widmen.

Am kommenden Samstag, 1. Dezember führt der Bezirk die landesweit laufende Mitgliederaktion der SÜD-TIROLER FREIHEIT fort. Mit einem Informationsstand in der Laurinstraße – Ecke Gerbergasse in Bozen kann man sich von 10 bis 13 Uhr über die SÜD-TIROLER FREIHEIT informieren.

SÜD-TIROLER FREIHEIT
Bezirk Bozen Stadt/Land

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.