Start / Leserbriefe / Leserbrief: Schäme dich Luis

Leserbrief: Schäme dich Luis

Hartmuth_Staffler_Wahl_2008.jpgMit der Verunstaltung des Liedes „Dem Land Tirol die Treue“ hat Luis Durnwalder wohl den Tiefpunkt seiner an Gemeinheiten kaum zu überbietenden Wahlkampagne erreicht. Abgesehen von der Strafanzeige, die der Autor des Liedes, Florian Pedarnig, meines Erachtens auf jeden Fall einreichen sollte, erwarte ich mir auch einen Sturm der Entrüstung aller Süd-Tiroler, die sich ihre Gefühle nicht durch einen Landeshauptmann, der jeden Kontakt zur Realität verloren hat, in den Dreck ziehen lassen wollen.

Wer es nicht glauben kann, höre (und ärgere sich):

Der SVP-Spot in der Kritik:

{audio}http://www.manfred21.net/wp-content/uploads/2008/10/i-bin-der-luis-version-2.mp3 {/audio}

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

15 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

bo
des isch net zi glabm

2

mah muas man kreativität ollm glei so negativ segn?...
man muas a mol über eppes oanfoch lochn kenen.... madoia... i glab die leit do kriagn olle friaher oder spater an herzinfarkt wenns enk so weiter aufreg..

3

Scheinheiliger Landeshauptmann
Hier singt der Landeshauptmann scheinheilig "mein Tirolerland", damit ihn die Älteren und die Bauern wenigstens noch wählen.

Aber bei der nächsten Landtagssitzung macht er sich wieder für "Alto Adige" und die faschistischen Relikte stark.

4

Richtiges Lied?
Bei der italophilen Einstellung der SVP und des Luis frag ich mich, wieso die nicht lieber die Capri Fischer oder O Sole mio als Vorlage genommen haben.

5

In dr "Luis-Fassung wird gesungen: "...mein Südtirolerland!"!!!
Do sigg man wieder wos dr Luis va dr Londeseinheit holtet..

6

Pedarnig sch
Dolomiten berichtet heute: Pedarnig über "I bin der Luis" entsetzt. Laut Bericht will Pedarnig einen Rechtsanwalt einschalten lassen ...

7
billige wahlhetze

najo i find so eps konn jeder idiot mochn, i denk des wor lei so a billige pr aktion von ondre seitn, weil des isch mir nui,do miasn epper ondre leit jemand schlecht mochn

8

scham di lois!!!!!!!!

9

Strafanzeige, Bezug zur Realität verloren....ja Freunde wie seid ihr denn drauf? Wegen einem (sehr schönem Lied wohlgemerkt) so einen Aufstand zu machen? Das selbe Lied (ok, mehr oder weniger original) wird z.B. auf dem Oktoberfest dutzendfach von allerlei Alkis lautstark gegrölt und sagt auch keiner nix.
Also ich find das Luis-Cover lustig.

10

DJ Luis
Was ist denn das für ein Schrott?!
DJ Ötzi läßt grüßen (Anton! Anton!)
Hilfe!
Die Frage ist, wer sich von sowas angesprochen fühlt. Keiner wahrscheinlich. Dann paßt's doch wieder.

11

zzzzzzzz
deis konnsch it brengan

12

Des terf wollnet wohr sein
Ba dem Beispiel sig men wieder amol wia viel Wert insere Kultur ba der SVP hot!1
A Liad, ba den jeder bekennende Tirouler aufsteat um mit ze singen, a sou ze verschantlen terf uanfoch net ohne Folgen bleibn.
Inser Londeshauptmonn hot lai Glick dass er des net in Nordtirol gmocht hot wail zem steat a Geldstrof fe bis zu 2000€ drauf wenn men selche Liader öffentlich verschantelt.
Ondererseits zeug des a von viel Muat, dass er sich do nou traut seinen Nomen ze sogn!!!!!

13

Na a sea Scheissdreck!!!

Luis fi sean mischt mogsch di in Grund und Bodn scham!!

Wenns weinigschtns a orginala Musig war, obo des isch jo frisch do totale Mischt!
A sea billiga, kitschiga, garausiga Version und vounstoltung fa inson Liedl!

14

Zu viel
Na des isch jo a bodenlose frechheit. Do mog dor Pedarnig Florian glei a Anzeige mochen...so eppes terf man jo gor net. Die Musikonten miasen olle Autorensteuer zohlen dass sie a stickl spieln terfen und dor londeshauptmonn geats frisch oändern und verschandeln fir wohlwerbung. Ober er terf jo....grrr

15

I glabs nit
So a bodenlose SAUEREI! Folls stimmt, hons no nie im Radio ghört...