Start / Leserbriefe / Leserbrief: Regierungskrise überschattet auch Südtirol

Leserbrief: Regierungskrise überschattet auch Südtirol

roland_lang_500.jpgAuch in Südtirol wird die
Regierungskrise mit Neuwahlen Probleme bringen. Wo bekommt man denn
so schnell einen gut bezahlten Versorgungsposten für einen
treuen Parteisoldaten her? Auch ein Oskar möchte schließlich
nach dem Senat weiter gut verdienen. Sonst kriegt auch er die Krise.

Roland Lang, Terlan

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Wendehälse
@Antwort: Weil es im Südtirol zuviele Wendehälse gibt!siehe SVP
Durnwalder, Widmann, Peterlini usw.

2
Annachiara Hinteregger

Süd-Tirol hot woll schun oft genua wegn Italien büsn. Do frog i mi lei, wieso sein trotzdem so viele Süd-Tiroler FÜR Italien?

PS: Sepp Mitterhofer i hon dein Buach glesn und isch echt guat. Kompliment!