Start / Leserbriefe / Leserbrief: Mehrsprachige Schule

Leserbrief: Mehrsprachige Schule

eva_klotz_500_002.jpgDer Leserbrief von Verena Debiasi ("Dolomiten", 27. August) lässt vermuten, dass sich die Grünen regelrecht verfolgt fühlen: Wenn ein Sprachexperte wie Cristian Kollmann die Homepage der Grünen besucht und in Leserbriefen seine Bedenken zu deren Plänen zur mehrsprachigen Schule äußert, wird dies als "Überwachung" empfunden, für die ihm die Grünen keinen "Auftrag" erteilt hätten.

Ist die Homepage der Grünen etwa nicht frei und für alle zugänglich?
Zudem tun sie so, als sei es völlig normal, dass das Thema
"mehrsprachige Schule" auf ihrer Homepage nicht mehr aufscheint, weil
aus aktuellem Anlass die Kandidatinnen und Kandidaten für die
Landtagswahlen präsentiert werden müssten.

Haben sie zu wenig Platz auf
ihrer Homepage, dass sie plötzlich ein grünes Kernthema opfern müssen?
Jetzt aber im Ernst: Statt vom Thema abzuweichen, sollten die Grünen
auf die konkreten Vorwürfe von Cristian Kollmann und damit auch der SÜD-TIROLER FREIHEIT eingehen. Dann wird sich herausstellen, wie sie
ihre Position verteidigen und ob sie diese wissenschaftlich untermauern
können!

L.-Abg. Dr. Eva Klotz, SÜD-TIROLER FREIHEIT, Bozen

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

3 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

SUDTIROL UND VENETO
SONO UN VENETO CONVINTO PER UN INDINPENDENZA dall'italia ,rivolgo un saluto a voi tutti .EVA KLOTZ mi e' stata sempre simpatica ,ritengo che il SUD TIROL DEBBA ESSERE INDIMPENDENTE altrettanto sia per la lingua ,sia per i loro usi e costumi.IO sono un sostenitore dei SERENISSIMI quelli dei facenti parte dell'idea del famoso assalto al campanile di S.MARCO ,guidato dal compianto BEPIN SEGATO ,e che a distanza di anni il suo ricordo rimane indelebile da noi da quel giorno si porta avanti il movimento indimpendentista veneto ,ieri c'e' stato il raduno e la festa dei VENETI come di consueto ogni anno il 7-8 settembre a CITTADELLA (PD) APPLAUSI ai vari oratori di nazionalita' straniere intervenuti sul palco ,noi SIAMO LONTANI ANNI LUCE DALLA LEGA NORD , con cio' spero vivamente che un giorno EVA possa ritornare tra noi per esporre a noi sentimenti di amicizia SINCERA ,poiche' L'UNIONE FA LA FORZA per coloro che amano la propria terra d'origine , e credo che amare quelli italiani che vi capiscono e che si uniscono ai vostri ideali non siano nemici ma uomini come voi che amano la liberta' di ogni pensiero ,colgo l'dccasione per salutarvi e salutare EVA KLOTZ. EINE TIROL ,EINE VOLK , EINE NATION .

2

die verdis
@ff: die Grünen sollen sich um die Umwelt kümmern, aber so dass es für alle stimmen kann- nicht um Politik, dies auf der ganzen
Welt, wir brauchen keinen öko- Terror!

3

Grüner Kindergarten
Dieser Grüne Kindergarten ist einfach nur zum Lachen.

Wenn man so einen Unsinn verzapft wie "Einsprachigkeit ist heilbar", braucht man sich nicht zu wundern, dass das jemand (positiv) kritisiert.