Start / Laurein

Laurein

Gemeindewahlen 2015: Großer Erfolg für die SÜD-TIROLER FREIHEIT- Präsenz in den Gemeinden weiter ausgebaut!

+28-3 Als vollen Erfolg wertet die SÜD-TIROLER FREIHEIT ihr Abschneiden bei den gestrigen Gemeindewahlen. In allen Gemeinden, in welchen die Bewegung bereits vertreten war, konnte man sich behaupten und die Präsenz ausbauen. In allen Gemeinden in welchen erstmal kandidiert wurde, ...

Weiterlesen »

Die Ergebnisse der Kandidaten der SÜD-TIROLER FREIHEIT

+90 Die SÜD-TIROLER FREIHEIT trat bei der Gemeindewahl in 23 Gemeinden mit eigenem Listenzeichen an. Zusätzlich unterstützte die Bewegung noch 12 Kandidaten bzw. Mitglieder auf Bürger- und Dorflisten. Hier die Ergebnisse der Kandidaten der SÜD-TIROLER FREIHEIT:

Weiterlesen »

Gemeindewahlen 2015: Wahlbeteiligung und Ergebnisse

+21-2 Heute (Sonntag, 10. Mai 2015) haben die Wahllokale der 109 Gemeinden Süd-Tirols von 7 bis 21 Uhr geöffnet. Hier auf der Internetseite der SÜD-TIROLER FREIHEIT werden die Ergebnisse der Wahlbeteiligung (nach 11 und nach 17 Uhr) und die  Wahlergebnisse ...

Weiterlesen »

Laurein braucht mehr Demokratie!

+14-1 In der kleinen Gemeinde Laurein kandidiert bei den Gemeinderatswahlen neben der Südtiroler Volkspartei zum ersten Mal eine zweite politische Gruppierung: die SÜD-TIROLER FREIHEIT. Auf der Liste, die von einer Frau angeführt wird, befinden sich vier Namen.  „Laurein braucht mehr Demokratie!“, so ...

Weiterlesen »

18. März: Infoabend der SÜD-TIROLER FREIHEIT in Laurein

+3-1 Die SÜD-TIROLER FREIHEIT lädt alle interessierten Laureiner, Proveiser, Waldner und Felixer zum Infoabend anlässlich der bevorstehenden Gemeinderatswahlen. Zeit: Mittwoch, 18. März, 20 Uhr. Ort: Kleiner Vereinssal in Laurein.  Mit dabei sind auch die Landtagsabgeordneten der SÜD-TIROLER FREIHEIT Sven Knoll und Bernhard ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde März 2015 – Ensembleschutz: Was ist los mit den säumigen Gemeinden?

0-1 Binnen April 2006, also vor mittlerweile fast neun Jahren, hätten alle Süd-Tiroler Gemeinden ein Verzeichnis der baulichen Liegenschaften, die unter Ensembleschutz zu stellen sind, erstellen müssen. Bislang haben nur 52 Gemeinden ein solches Verzeichnis erstellt und genehmigt. Dies geht ...

Weiterlesen »

Wenig Interesse für Ensembleschutz in den Gemeinden – Nur 52 Gemeinden von 116 haben Plan beschlossen

+8-1 Binnen April 2006 hätten alle Süd-Tiroler Gemeinden ein Verzeichnis der baulichen Liegenschaften, die unter Ensembleschutz zu stellen sind, erstellen müssen. Bislang haben nur 52 Gemeinden ein solches Verzeichnis erstellt und genehmigt. In 30 Gemeinden war der Ensembleschutz bislang noch ...

Weiterlesen »

Selbstbestimmungs-Referendum 2013: Landesweiter Wahltag mit 115 Wahllokalen und über 150 Wahlhelfern

+17-13 Die SÜD-TIROLER FREIHEIT organisiert am Samstag, 12. Oktober in der Zeit von 9 bis 12 Uhr einen landesweiten Wahltag im Rahmen des selbstverwalteten Selbstbestimmungs-Referendums. Anlässlich des Wahltages haben alle Wähler die Möglichkeit, die erhaltende Wahlkarte im gelben Kuvert bei ...

Weiterlesen »

Landtagskandidaten stellen sich vor: Heute Cristian Kollmann

+15-8 Dr. Cristian Kollmann belegt Platz 9 auf der Liste der SÜD-TIROLER FREIHEIT. Er ist 42 Jahre alt und stammt aus Laurein. Er ist promovierter Sprachwissenschaftler, wohnt derzeit in München und arbeitete zuletzt an der Universität Luxemburg. Als sogenannter Toponomast ...

Weiterlesen »

Landtagswahl 2013: Bezirk Burggrafenamt stellt seine 10 Landtagskandidaten vor

+7-7 Die SÜD-TIROLER FREIHEIT Burggrafenamt hat am heutigen Montagvormittag ihre 10 Bezirkskandidaten für die Landtagswahl 2013 offiziell vorgestellt. Im Rahmen eines Infostandes in der Meraner Innenstadt konnten sich die Bezirkskandidaten den zahlreichen Fragen der Passanten stellen und ihre Schwerpunkte genauer ...

Weiterlesen »

Begriffserklärung: Pazifaschisten

+1-4 In der Sendung Pro & Contra warf Eva Klotz Hans Heiss vor, in Sachen Ortsnamengebung pazifaschistische Positionen zu vertreten. Hans Heiss antwortete: „Lieber ein Pazifaschist als ein Nazifaschist“. Hans Heiss gibt also zu, Faschist zu sein, wenngleich er auf ...

Weiterlesen »

Pfiffe auf Durnwalder: Und die Konsequenzen?

+10 Dass der Landeshauptmann für seine dreisprachigen Grußworte vom italienischen UNESCO-Vertreter Giovanni Puglisi ausgepfiffen wurde, ist in der Tat ein Skandal und nicht nur eine Beleidigung für Durnwalder, sondern für ganz Südtirol. Ob Durnwalder Konsequenzen ziehen wird? Bestimmt wird er ...

Weiterlesen »

SVP und Selbstbestimmung: Vom Tabuwort zum Unwort

+1-3 Was wird sich die Südtiroler Volkspartei noch alles einfallen lassen und welch hochrangige Politiker auch außerhalb Südtirols wird sie noch einspannen, um die Selbstbestimmung zu diskreditieren? Wie lange werden die Medien munter mitspielen? Dass das Thema Selbstbestimmung nun zwar ...

Weiterlesen »

Wer die Heimat liebt …

0-2 Jetzt haben Sie es wieder getan, Herr Mair. Und es braucht wenig dazu, zu vermuten, dass dahinter ein Netzwerk steht. Ein Netzwerk mit einer eindeutigen Strategie: Die Spannungen in Südtirol-Alto Adige schönzureden. Es muss Frieden über alles stehen, koste ...

Weiterlesen »