Start / Z_Vorstellung der Landtagskandidaten / Z_Vorstellung der Landtagskandidaten / Landtagswahl 2008: Nr. 8 – Reinhold Ladurner

Landtagswahl 2008: Nr. 8 – Reinhold Ladurner

reinhold_ladurner_500.jpgReinhold Ladurner kandidiert für den Bezirk Vinschgau und nimmt Platz 8 auf der Liste der SÜD-TIROLER FREIHEIT ein.
Er ist 64 Jahre alt, in Kastelbell wohnhaft und Pensionist.
Schon seit vielen Jahren ist er politisch tätig und seit der Gründung der SÜD-TIROLER FREIHEIT aktives Mitglied.

Sein oberstes Ziel ist es, sich für ein Süd-Tirol ohne Italien einzusetzen. Ganz besonders im Hinblick auf die Zukunft für die nächsten Generationen.

Die Autonomie bis jetzt zwar eine gute Zwischenlösung, doch ist es jetzt an der Zeit – aufgrund der wachsenden Bedrohung durch die rechte Regierung in Rom – die Unabhängigkeit Süd-Tirols einzufordern.

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Viel Erfolg bei der Wahl und weiter so. Dein Einsatz ist einmalig und du machst das hervorragend.

2

Podiumsdiskusion
So wie sich Herr Ladurner bei der Podiumsdiskusion in Schlanders den Fragen der Bürger gestellt hat finde ich sehr abwertend und dem Wahlkampf der SF nicht zuträglich. Im übrigen habe ich auch eine saubere Rethorik vermisst. Es wäre in jeder Hinsicht angebracht gewesen wenn ihn Herr Knoll welcher auch anwesend war etwas mehr unterstützt hätte.