Start / Z_Vorstellung der Landtagskandidaten / Z_Vorstellung der Landtagskandidaten / Landtagswahl 2008: Nr. 28 – Martin Crepaz

Landtagswahl 2008: Nr. 28 – Martin Crepaz

Martin_Crepaz_Wahl_2008.jpg

Martin Crepaz ist Kandidat des Bezirkes Unterland/Überetsch und nimmt Platz 28 auf der Liste der SÜD-TIROLER FREIHEIT ein. Er wurde am 16. Juni 1955 in Gries geboren und ist in Auer wohnhaft. Er ist verheiratet und hat einen Sohn. 20 Jahre lang war er Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bozen, die letzten Jahre als Kommandant -Stellvertreter. Er arbeitet als technischer Angestellter in der Privatwirtschaft.

Martin Crepaz war weiters einige Jahre Freiwilliger beim Weißen Kreuz in Bozen und 10 Jahre lang im Landesdienst bei der Rundfunkanstalt Südtirol tätig.

Er ist politisch sehr aktiv und betätigt sich besonders in der Gemeindepolitik in Auer bei der Dorfliste. Seit vielen Jahren ist er auch als Chronist im Unterland tätig. Als Ortsbeauftragter des Heimatpflegeverbandes in Auer liegen ihm Heimat sowie Volks- und Brauchtum sehr am Herzen. 

Martin Crepaz setzt sich für ein Zusammenwachsen Tirols, für eine selbstbestimmte Zukunft  und für ein lebenswertes Unterland/Überetsch ein.

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.