Start / Landtag – Anfragen (in Beantwortung)

Landtag – Anfragen (in Beantwortung)

Schriftliche Anfrage: Gesundheitsbezirk Bruneck sucht „Krankenpfleger/innen (ohne Sprachnachweis)“. 2. Versuch.

Wir beziehen uns auf die Antwort von Landesrätin Martha Stocker vom 18. Mai 2018 auf unsere Anfrage Nr. 3360/18. Die Frage Nr. 2 „Warum bietet der Gesundheitsbezirk Bruneck den Bewerbern nur die Vergütung von privaten Italienischkursen und nicht von Deutschkursen ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde Juni 2018: Missachtet der Landesbeirat für Kommunikationswesen die Zweisprachigkeitsvorschriften?

muttersprache

Am 3. Mai erschien ein Bürger mit deutscher Muttersprache zu einer Schlichtung mit einer Telefongesellschaft am Sitz des Landesbeirates für Kommunikationswesen. Nach Abschluss der Schlichtung, wurde ein italienischsprachiges Protokoll verfasst. Als der Bürger vor der Unterschrift bemängelte, dass das Protokoll ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde Juni 2018: Zukunft des Militärgeländes in Gmund

Seit fast zehn Jahren plant das Militär die Errichtung eines Militärschießstandes in Gmund beim sogenannten Pulverlager. Der Landeshauptmann ließ auf Anfrage der Kalterer Ratsfraktion „Zukunft@Kaltern“ wissen, dass er „aufgrund neuer politischer Überlegungen“ das Verteidigungsministerium ersucht hat, das Programmabkommen abzuändern. Auf ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde Juni 2018: Zusammenlegung der Primariate im Krankenhaus Schlanders mit jenen des Krankenhauses Meran

Ein Vinschger Arzt, der anonym bleiben möchte, hat der Süd-Tiroler Freiheit mitgeteilt, dass die Zusammenlegung der Primariate im Krankenhaus Schlanders mit jenen des Krankenhauses Meran geplant sei. Lediglich das Primariat der Abteilung Innere Medizin soll im Krankenhaus Schlanders bestehen bleiben. ...

Weiterlesen »

Aktuelle Fragestunde Juni 2018: Briefkästen: Großes Italienisch, kleines Deutsch!

Mit der Rückverlegung des Verteilerzentrums der Post nach Süd-Tirol wurden landesweit neue blaue Briefkästen aufgestellt. Diese wurden, ebenso wie die bereits bestehenden roten, mit einem dreisprachig italienisch-deutsch-englischen Informationsetikett über die Leerungszeiten versehen. Doch der deutsche Text erscheint, genau so wie ...

Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage: „Einheitliche digitale Identität“ (SPID) – Probleme

Mit dem Stichtag 1. März wurde der zertifizierte „eGov-Account“ des Landes für die Süd-Tiroler Bürger deaktiviert und durch die neue „einheitliche digitale Identität“ SPID („Sistema Pubblico di Identità Digitale“) ersetzt. Diese digitale Identität kann bei verschiedenen Dienstleistern wie der Post ...

Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage: Thermische Müllverwertung in Kurtatsch – Wie geht es weiter?

Die „PA Holding“ plant in Kurtatsch die Errichtung einer Anlage zur thermischen Behandlung von Industriemüll. Die Anlage ist alleine von seinen Dimensionen her riesig: eine Fläche von vier Fußballfeldern, Verarbeitung von 95.000 Tonnen Restmüll pro Jahr, Investitionen von 115 Millionen ...

Weiterlesen »