Start / Archiv / Freiheit TV: Gespräche in Wien zur Umsetzung der doppelten Staatsbürgerschaft.

Freiheit TV: Gespräche in Wien zur Umsetzung der doppelten Staatsbürgerschaft.

In Wien fand am Freitag ein politisches Treffen mit dem Außen- und Innenministerium zur Umsetzung der doppelten Staatsbürgerschaft für die Süd-Tiroler statt, an dem unser Landtagsabgeordneter Sven Knoll teilgenommen hat.

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

außenministerin kneissl hat die – als trilateral geplanten – gespräche im ö1 abendjournal am freitag, 23. märz 2018, auch als sehr positiv und konstruktiv dargestellt.

das alfano, also italien, seinen störkurs gegenüber südtirol weiterfährt, indem er dem italienischen botschafter in wien eine teilnahme an den gesprächen untersagt hat ist zwar bedauerlich, wird aber niemanden wirklich verwundern.

2

Alle sind gespannt sein, ob Kurz und Strache über ihren Schatten hüpfen werden.