Start / Archiv / Exponenten von Alleanza Nazionale verunstalten Schild am Brenner

Exponenten von Alleanza Nazionale verunstalten Schild am Brenner

brennertafel_2008_an.jpgAuf Kritik stößt bei der SÜD-TIROLER FREIHEIT die Aktion der Exponenten von Alleanza Nazionale am Brenner. Diese hatten am Samstag das Schild „SÜD-TIROL IST NICHT ITALIEN" mit einer Tafel mit dem Wortlaut „Willkommen in Italien" auf grün-weiß-rotem-Hintergrund verunstaltet.

Diese Aktion zeigt, dass sich die Vertreter der Alleanza Nazionale immer noch nicht damit abgefunden haben, dass Süd-Tirol nicht Italien ist. Die Aussage „SÜD-TIROL IST NICHT ITALIEN" ist für jeden gebildeten Menschen keine Provokation, sondern eine historische und kulturelle Wahrheit, die nur jene schmerzt, die sie nicht hören wollen, weil sie lieber heute als morgen aus dem Süden Tirols ein rein italienisches „Alto Adige" machen wollen, so die SÜD-TIROLER FREIHEIT.

Zeitgleich mit dieser Aktion startete Alleanza Nazionale auch eine Postkartenaktion mit dem Ziel, sie an den Österreichischen Bundespräsidenten zu schicken und ihn aufzufordern, die Tafel „SÜD-TIROL IST NICHT ITALIEN" am Brenner entfernen zu lassen.

SÜD-TIROLER FREIHEIT

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

23 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Lei oan Tirol
De waltschen sein bei uns olle in folschen stodt. Denn mir kearn zu Österreich, net zu Italien. Es braucht leit de auf der Stroß gean und um unsere Freiheit kämpfen.

SÜDTIROL IST NICHT ITALIEN!!!!!!

2

kronmetz .... hahahahahaha es werd olbn lustiger do.. ou, giamo noch Flügel einkafen oder noch Veronika ins Theater..

3

das schild gehört nach ala, nicht nach kronmetz

4

Falsche Richtung
1) Nicht Aussagen anderer so verdrehen wie man sie braucht.
Das Wort "monoethnisch" habe ich nicht verwendet. Süd-Tirol ist mehrheitlich Deutsch. Das ist eine Tatsache.
2) @KS Du vermischst Kraut und Rüben.
- STF beruft sich auf historische Fakten, Völkerrecht und UNO.
- Italien beruft sich auf einen militärischen Einmarsch und eine völkerrechtswidrige Annexion (= Einverleibung). Verstanden?

Die AN ist in die falsche Richtung gefahren. Das Schild gehört nach Mezzocorona. Die Trentiner können sowieso besser Deutsch als die Italiener in Südtirol.

5

lieber franz... und genau das ist euer problem, nur eure meinung stimmt, die anderen haben alle unrecht!

6

wos man do für Sochn liest,nochor denk i mir schun, wia weit sein a poor Südtiroler schun gsunkn.
Traurig ober wohr.
I bleib dobei: Südtirol isch net Italien!

7

alleanza nazionale
gli schiavi di ROMA hanno posto il cartello "BENVENUTI IN ITALIA" per caso qualcuno che possa scrivergli sotto alla fine "MAFIA"? perche' sempre di mafia si tratta ITALIA=MAFIA ,come in GERMANIA di solito sono conosciuti . (gli schiavi di ROMA ancora vanno in giro su ordinazione a fare i servizi loro , ALLEANZA NAZIONALE e C. un covo di mafiosi che la S.V.P. e' la loro ombra.

8

Sogor die Jugend findet die Südtiroler Freiheit guat!

und die Jungend hot in a por Johr mehr za sogen alls es muant!

9

mag zwar die AN nicht, find die aktion aber klasse!!

10

Schild über Schild
Da die AN das "grün-weiss-rote" Schild auf fremdem Grund "angebracht" hat bin ich mir sicher, dass Ihr das Schild haben dürft. Stellt es doch südlich von Salurn auf. Dann würde es seinen Zweck erfüllen.

11

Mander es isch zeit!
Um wieviel ging es uns besser wenn wir selbst um unser Land entscheiden könnten..
Tirol isch lai oans!! irgendwann muss sich etwas ändern!!

12
Gebhart Andreas

Einfach lächerlich
Ein singender Präsident, fingierte Beinhäuser auf der Heide, ein Siegesdenkmal mit diskrimierender Aufschrift u. andere Denkmäler aus der faschistischen Zeit, Weinetiketten die Adolf Hitler u. Benito Mussolini zeigen. Faschistische Grüsse im Fussball. Hetztiraden gegen Tiroler in Bozen. Trotz Autonomie wäre es schön wenn Südtirol nicht zu dieser Bananenrepublik gehören würde. Denn Tirol isch lei oans u. Südtirol ist eines besseren würdig.

13

Kindische, sinnlose Aktion
@FF
Ethnische Tatsache.... seit wann ist südtirol monoethnisch? Wieder werden die Ladiner vergessen, wieder wird die Zwangsgermanisierung der Ladiner im Vintschgau und im Etschtal vergessen, wieder wird gerne eingedoitscht.
Deine rassistische Propaganda ist nicht besser als der Fascho-Müll der AN.

14

Des war a guate Wahlkampfkampagne... um nicht solche Parteien im Landhaus sitzten zu sehen die solche schilder fabrizieren, werde ich nicht wie gewollt Grün sondern doch SVP wählen, um die Einheit in unserem Lande zu gewähren!!

15

kindisch
kindisch genauso wie die Südtiroler Freiheit

16

@Kurt

Was ist an den Aktionen kindisch, wenn man faschistische Namen überklebt??
Kindisch bist alleine du, wenn du bei den Ungerechtheiten der italiener uns gegenüber nichts auszusetzen hast!!

17

Willkommen in Süd-Tirol
Danke an die AN für die Gratiswerbung bei dieser Aktion für die Süd-Tiroler Freiheit! In der Zwischenzeit haben schon viele Medien darüber berichtet. Es war eine wertvolle Hilfe im Wahlkampf!

18

Kindisch ist doch das schild südtirol ist nicht Italien an sich.. alles was mit dem Schild zu tun hat, auch die aktion von AN, ist kindisch. in Bozen verbietet man Live musik und events für Jugendlich und unsere Politiker BASTELN SCHILDER !!!! Hallo?? wir haben viele und andere Probleme als diese Schild da oben, das doch eh niemand interessiert.. aber in was für ein Ort in Europa wohnen wir denn??

19

Süd-Tirol ist sei 1200 Jahren Deutsch. Das werden auch paar ins Land gepumpte italienische Nationalisten nicht ändern.

@Kurt
Die STF ist gegen faschistische Aufschriften. Das sollten alles mündigen Bürger sein.
Die STF-Tafel hingegen ist eine ethnische Tatsache. Wohl ein Unterschied, oder nicht?

20

das schild wurde am abend wieder abgenommen -von der AN...

aber ist dieses verhalten nicht total unangebracht für eine partei?? wie kann jemand die noch für seriös nehmen, wenn sie mit solchen kindischen aktionen daherkommen...??

21

Dieser Kommentar stammt nicht von Philipp aus dem Kommentarbereich zu Eurem Werbefilm. (verstehe nicht, gegen WEN sich dessen Aussage hier richtet)

22

lächerlich
Exponenten von Alleanza Nazionale verunstalten Schild am Brenner

Hallo gehts noch? Als über das Altoadige die Aufschrift sudtirolo geklebt worden ist, war dies in Ordnung und das soll jetzt eine Veruntstaltung sein?
Da sprecht ihr aber nicth für uns Südtiroler die noch Verstand haben.. südtirol ist nicht Itaien ok.. aber jetzt nicht solche aussagen machen nachdem man GENAU DAS GLEICHE GEMACHT HAT - GENAU DAS GLEICHE!!

Lächerlich, Lächerlich, Lächerlich!!

23

so ein witz diese partei!! wenn dieses schild nicht sofort entfernt wird, mache ich das persönlich!