Start / Archiv / Ensembleschutz: Land und Gemeinden schlafen!
Mit dem Ensembleschutz sollten typische Dorfbilder und Bauten erhalten werden. Viele Gemeinden nehmen es damit aber nicht sehr genau.

Ensembleschutz: Land und Gemeinden schlafen!

Mit dem Ensembleschutzgesetz sollte der Bestand des schützenswerten Architekturerbes in Süd-Tirol erfasst und in der Folge bewahrt werden. Theoretisch zumindest. Praktisch wurde der Ensembleschutz schon 1997 im Raumordnungsgesetz verankert. Bis April 2006 sollten die Gemeinden ein entsprechendes Verzeichnis erstellen. Bis heute hat nur die Hälfte der Gemeinden einen geltenden Plan. Land und Gemeinden schlafen, kritisiert die Süd-Tiroler Freiheit!

Bereits seit Jahren wird in Süd-Tirol eine Diskussion über die Bewahrung der historischen Bausubstanz und den Erhalt der typischen Ortsbilder geführt. Anlass sind architektonische „Sünden“, welche oftmals nicht in das altgewachsene Ortsgefüge passen. Dennoch haben nur 56 der 116 Süd-Tiroler Gemeinden einen geltenden Ensembleschutzplan. 28 Gemeinden haben Ensembles identifiziert, das Verfahren aber noch nicht abgeschlossen und 32 Gemeinden blieben fast komplett untätig. Dies brachte eine Anfrage der Abgeordneten Bernhard Zimmerhofer, Sven Knoll und Myriam Atz Tammerle im Landtag zutage.

Der Landtagsabgeordnete Bernhard Zimmerhofer findet klare Worte: „Der Schutz unseres baulich-kulturellen Erbes darf nicht links liegen gelassen werden! Die Landesregierung und die säumigen Gemeinden müssen endlich tätig werden, um unser architektonisch-kulturelles Erbe auch für kommende Generationen zu erhalten!“

Stefan Zelger, Sekretär der Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit,
Bernhard Zimmerhofer, Landtagsabgeordneter der Süd-Tiroler Freiheit.

Ensembleschutzpläne_Süd-Tirol_Juni_2018

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.