Start / Archiv / Diskussionssendung „Klartext“: Bewegungen für die Unabhängigkeit in Europa.

Diskussionssendung „Klartext“: Bewegungen für die Unabhängigkeit in Europa. Cristian Kollmann wirft Hans Heiss Angstschürerei vor. Dieser fühlt sich provoziert.

In der jüngsten Diskussionssendung „Klartext“ auf SdF ging es um die Autonomiereferenden in Venetien und der Lombardei sowie um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien. Zu Gast waren Cristian Kollmann (Süd-Tiroler Freiheit), Hans Heiss (Verdi-Grüne-Vërc) und Kurt Pancheri (Lega).

In der Sendung wirft Cristian Kollmann den Grünen Angstschürerei vor. Hans Heiss fühlt sich provoziert. Hier können Sie die Sendung nachsehen:

 

 

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

1 Kommentar

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1
Sr. Manuela Drexler OCD

Lieber Herr Dr. Kollmann,
ich sah schon gleich von Anfang an die abweisenden Gesichtszüge des Hans Heiss. Da habe ich mich selbst gefragt: "Wie ist denn ein ehrlich-offenes Gespräch möglich, wenn ein Partner so unfreundlich abweisend von Anfang an dreinblickt? Ich denke: Politik besteht nicht nur aus Worten, sondern auch aus dem Minenspiel der Teilnehmer von Diskussionen. Am Schluss kam bei Herrn Hans Heiss auch verbal die Katze aus dem Sack. Meine Gratulation für Sie, mit solch einem gegenüber die Süd-Tiroler Freiheit zu vertreten!