Start / Archiv / Bürgernahe und kritische Gemeindearbeit der SÜD-TIROLER FREIHEIT in Partschins
Gemeinderäte Gertraud Gstrein und Dietmar Weithaler- Partschins

Bürgernahe und kritische Gemeindearbeit der SÜD-TIROLER FREIHEIT in Partschins

Die Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit als „Triebkraft der Mitte“. Die Gemeinderäte Gertraud Gstrein und Dietmar Weithaler von der Süd-Tiroler Freiheit in Partschins werden sich auch im neuen Jahr für eine bürgernahe Gemeindepolitik einsetzen. Der Rückblick auf die abgelaufene Zeit seit Beginn der Gemeinderatsarbeit im Mai fällt durchwachsen aus.

„Wir haben Anregungen eingebracht und uns um die Weiterentwicklung der Gemeinde gekümmert“, sagt Gertraud Gstrein. „Zahlreiche kontroverse Diskussionen wurden geführt. Die Arbeit im Gemeinderat verläuft zumeist sachlich, aber nicht immer kommt es zu einvernehmlichen Entscheidungen.“

Verkehr und Fußgängerschutz sind für beide Gemeinderäte ein wichtiges Anliegen. Bei der Anfangs Februar abgehaltenen Klausur von Gemeinderat und Technikern der Landesverwaltung zur Umfahrung in Rabland brachten beide Gemeinderäte aktiv Vorschläge und Ideen mit ein.

„Vieles ist noch nicht angepackt. Nicht alles, was schöngeschrieben und schöngeredet wird, ist wirklich so rosig“, so Dietmar Weithaler. Bei jedem in Frage kommenden, größeren Gemeindeprojekt muss eine Verträglichkeit der Neubebauung in Hinblick auf das Dorfbild, die unmittelbare Nachbarschaft und den Grüngürtel gewährleistet bleiben. Beide Gemeinderäte stellen sich klar gegen eine in aller Stille stattfindende und im Nachhinein mit Krokodilstränen betrauerte Entscheidungsfindung von wichtigen Projekten. Besonders Bauprojekte wie jenes von Maria Schutz müssen gut überlegt sein.

Manchmal ist gerade eine übereilte Beschlussfassung unnötig. Damit gemeint ist auch die vorgesehene Position von 100.000 Euro für Renovierungsarbeiten in der Carabinieri-Station im diesjährigen Gemeindehaushalt. Eine diesbezügliche Anfrage wurde ausgearbeitet und sollte bei der nächsten Gemeinderatssitzung am Dienstag 01. März zur Behandlung kommen.

Gertraud Gstrein
Dietmar Weithaler

Ratsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit in Partschins

Jetzt mitdiskutieren!



Die Kommentare sind geschlossen.