Start / Archiv / Bozner Pfarrturm für Besucher öffnen!

Bozner Pfarrturm für Besucher öffnen!

bozner_pfarrturm.jpgDer aus der Spätgotik stammende Pfarrturm von Bozen sollte Besuchern als Aussichtsturm zur Verfügung gestellt werden, fordert die SÜD-TIROLER FREIHEIT. Der vom schwäbischen Bildhauer Hans Lutz von Schussenried gestaltete Turm ist 65 m hoch, das sind etwa 22 Stockwerke! Durch einige Sicherungsmaßnahmen könnte damit Boznern und Touristen ein wunderschöner Blick über die Landeshauptstadt ermöglicht werden.

Des öfteren hat früher Altdekan Johannes Neusternigg Besucher auf den Turm geführt, hat Menschen über die Dächer der Stadt schauen lassen, über die Lauben, über Neugries, nach Haslach. Zurzeit ist der Kirchturm des Domes Maria Himmelfahrt nur unter großem Kraftaufwand ersteigbar, da in jedem Stock schwere Bodenluken angebracht sind, die immer wieder geöffnet und geschlossen werden müssen, bedauert der gebürtige Bozner Roland Lang von der SÜD-TIROLER FREIHEIT.

Der Turm des Domes Maria Himmelfahrt, der die Bombenangriffe des 2. Weltkrieges im Gegensatz zur Kirche schadlos überstanden hat, wurde in fernen Jahren von den Bürgern von Bozen bezahlt, dessen Bau zusammen mit der Kirche 1517 abgeschlossen wurde.

Er ist das Wahrzeichen der Stadt und sollte deshalb den Bürgern nicht vorenthalten werden. Mitte der 70er Jahre wurde der Turm durch Spenden, die ein beherztes Bürgerkomitee organisiert hatte, dankenswerterweise restauriert. Die Arbeiten kosteten damals die mehr als stolze Summe von 1,03 Mio Euro und wurden 1986 abgeschlossen.

Es wäre wünschenswert, dass die Kurie unter Dekan Mag. Bernhard Holzer und die Gemeinde Bozen die nötigen Schritte in die Wege leiten würden, um den Pfarrturm für Besucher als Aussichtspunkt zu öffnen.

Um einen rücksichtsvollen Umgang mit der alten Bausubstanz bei den notwendigen Arbeiten zur Sanierungen und Sicherungen für die öffentliche Nutzung des Turmes zu gewährleisten, sollte der Heimatpflegeverband mit seinem Obmann Dr. Peter Ortner beigezogen werden.

Auch wäre dieser der ideale spätere Träger der Attraktion: „Über den Dächern von Bozen“, der die Landeshauptstadt bereichern und den wunderschönen Dom mit seinen Kunstwerken sehr aufwerten wird.

Roland Lang
Leitungsmitglied der SÜD-TIROLER FREIHEIT

 

bozner_pfarrturm.jpg

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.