Start / Bezirke / Bezirk Unterland/Überetsch

Bezirk Unterland/Überetsch

Militärgelände Kalterer See: Was führt das Land im Schilde?

+70 Es galt als sicher: In Gmund sollte ein riesiger Militärschießstand errichtet werden. Unmittelbar am Kalterer See. Ein Skandal. Doch nun hat der Landeshauptmann das Verteidigungsministerium ersucht, „aufgrund neuer politischer Überlegungen“, davon abzusehen. Kommt statt des Schießstandes ein Abschiebezentrum für ...

Weiterlesen »

Weniger ist mehr: Nein zu neuer Verbrennungsanlage im Unterland!

+20 Das Unterland muss einiges ertragen: Flughafen, Autobahn, Kompostwerk, Fahrsicherheitszentrum, Verbrennungsofen in Bozen Süd. Nun will ein privates Unternehmen eine weitere Verbrennungsanlage für Industriemüll in Kurtatsch errichten. Die Süd-Tiroler Freiheit im Unterland und Überetsch hat eine klare Meinung dazu: „Die ...

Weiterlesen »

Über „drei Wege“, kleine Menschen und Tolomei: Infoabend zu Orts- und Familiennamen in Tramin

+70 Was hat Tramin mit „drei Wegen“ zu tun? Und war der Enderle ursprünglich mal nichts anderes als ein „kleiner Andreas“? Diese und weitere Fragen beantwortete die Süd-Tiroler Freiheit bei einem Informationsabend über die Orts- und Familiennamen im Unterland und ...

Weiterlesen »

9. November 2017 l Vortrag: Flur- und Familienamen im Unterland und das Geheimnis ihrer Herkunft und Bedeutung.

+90 Am Donnerstag, 9. November 2017, organisiert die Bezirksgruppe der Süd-Tiroler Freiheit im Unterland um 20 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses in Tramin, Mindelheimer Straße 16, einen Vortrag zum Thema: Orts-, Flur- und Familienamen im Unterland und Überetsch und das Geheimnis ...

Weiterlesen »

Beschlussantrag einstimmig angenommen: Jahrgangsbaum für Neugeborene

+40 Der von der Ratsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit eingebrachte Beschlussantrag bezüglich Jahrgangsbaum für Neugeborene, wurde bei der gestrigen Ratssitzung in Eppan zur Abstimmung gebracht. Nach kurzer Diskussion stimmte der Eppaner Gemeinderat einstimmig (25 Anwesende, 25 Ja-Stimmen) für die Annahme des ...

Weiterlesen »

Abschiebezentrum für Flüchtlinge in Kaltern? Militärareale umgehend dem Land übertragen!

+10 Die Bezirksgruppe der Süd-Tiroler Freiheit im Unterland/Überetsch bezieht zur Diskussion um die Errichtung eines Abschiebezentrums bei den Militärarealen am Kalterer See klar Stellung. Sie spricht sich gegen ein Abschiebezentrum in Kaltern aus und kritisiert, dass die Bevölkerung mit solchen ...

Weiterlesen »