Start / Bezirke / Bezirk Pustertal

Bezirk Pustertal

Auch wir lassen uns nicht unterbuttern: „Klares NEIN zu Schreckgespenst Alemagna!“

+60 Bozen/Pustertal – Mit großer Verwunderung nimmt der Bezirk Pustertal der Süd-Tiroler Freiheit die auf der Vollversammlung der Bozner Bauern in der Diskussion geäußerte Anregung zur Kenntnis, sich ernsthafte Gedanken zu machen, den Bau der Alemagna-Autobahn voranzutreiben.

Weiterlesen »

16. November 2017: Europaregion Tirol – Zukunftsmodell oder leere Schachtel? Informations- und Diskussionsabend

+80 Die Europaregion Tirol ist ein viel zitiertes Schlagwort, das von Politikern immer wieder beschworen wird. Doch was ist diese Europaregion eigentlich und kann sie die Teilung Tirols überwinden? Die Regionalratsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit organisiert am 16. November einen Diskussionsabend ...

Weiterlesen »

Ein Pustertal, ein Tirol!

+130 Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, unterstützt die Bevölkerung von Sillian in Ost-Tirol in ihrem Wunsch nach einer Umfahrungsstraße für das verkehrsgeplagte Ortszentrum. Während die restliche Bundesstraße Ost-Tirols inzwischen bestens erschlossen ist, bildet der Ort Sillian weiterhin ein ...

Weiterlesen »

Kapuziner Wastl: Geld für Pragser Unwetter-Opfer spenden, anstatt faschistisches Denkmal zu renovieren

+220 In der Diskussion um die von der Stadtgemeinde Bruneck geplante Renovierung des Kapuziner Wastl meldet sich auch der Olanger Gemeinderat und Hauptausschussmitglied der Süd-Tiroler Freiheit, Matthias Hofer, zu Wort. Hofer fordert die Brunecker Stadtregierung auf, die vorgesehen finanziellen Mittel ...

Weiterlesen »

Startschuss für Info-Stände für die Petition zur Abschaffung der faschistischen Ortsnamen-Dekrete

+170 Seit heute bis Ende des Jahres wird die Süd-Tiroler Freiheit mit rund 60 Info-Ständen für die Petition zur Abschaffung der faschistischen Ortsnamendekrete unterwegs sein. Der Auftakt wurde heute im Hochpustertal in der Gemeinde Toblach vom Landtagsabgeordneten Bernhard Zimmerhofer und ...

Weiterlesen »

Gewählt um für einheimische Bevölkerung zu arbeiten! Scharfe Kritik am SPRAR Programm

+15-2 Am Mittwochabend wurden vor der Gemeinderatssitzung den Olanger Gemeinderäten die verschiedenen Möglichkeiten zur Flüchtlingsaufnahme vorgestellt. Hauptsächlich ging es um das umstrittene SPRAR System, wonach sich die Gemeinden mit einem Schlüssel von 3,5 Aufnahmeplätzen pro 1000 Einwohner beteiligen sollten.

Weiterlesen »

Süd-Tirol kann sich zweite Amtszeit des Landeshauptmannes nicht mehr leisten!

Landtagsabgeordneter Bernhard Zimmerhofer

+24-1 Der Landeshauptmann hat diese Woche (außerhalb Süd-Tirols!) angekündigt, für eine zweite Amtszeit zur Verfügung zu stehen. Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit Bernhard Zimmerhofer gibt aber zu bedenken, dass  sich Süd-Tirol eine zweite Legislatur mit Kompatscher gar nicht mehr leisten ...

Weiterlesen »

Italienische Alpini und Bürgermeisterin provozieren mit Kranzniederlegung am Beinhaus Innichen – Video und Fotos online

+25-3 Matthias Hofer: „Unnötige Provokation gegenüber den Südtirolern“ – Am heutigen Vormittag haben mehrere italienische Alpini-Einheiten in Innichen beim faschistischen Beinhaus erneut mit einer Kranzniederlegung provoziert. Die umstrittene Aktion findet jährlich im Rahmen italienischen Skimeisterschaften der Gebirgstruppen (CaSTA), ein militärischer ...

Weiterlesen »