Start / Bezirke / Bezirk Burggrafenamt

Bezirk Burggrafenamt

Süd-Tiroler Freiheit: Teilnahme an Einweihung eines historischen Rundweges am evangelischen Friedhof in Meran.

+40 Am Donnerstagvormittag, 27. April 2017, nahm die Süd-Tiroler Freiheit an der Eröffnung eines historischen Rundweges am evangelischen Friedhof in Meran teil. An 40 ausgewählten Grabstätten finden sich nun Informationen zu den dort Beigesetzten und ihr Wirken zur Kulturgeschichte Merans. ...

Weiterlesen »

Krankenhaus Meran: Arzt weigert sich Deutsch zu sprechen – Skandalöser Vorfall

+12-2 Im Krankenhaus Meran hat sich am Samstag wieder ein bedenklicher Zwischenfall ereignet. Laut Medienberichten (unsertirol24.com) soll ein Arzt der Pädiatrie mehrmals den Wunsch einer Tante zur Auskunft über den Zustand ihres Neffens in deutscher Sprache ignoriert haben. Auch soll ...

Weiterlesen »

Bezirksgruppe Burggrafenamt schaut auf erfolgreiches Jahr zurück und plant noch stärkere Einbindung der Bürger

+30 Im kommenden Jahr 2017 will sich die Bezirksgruppe der Süd-Tiroler Freiheit im Burggrafenamt auch weiterhin der Themen, die den Bürgern unter den Nägeln brennen, annehmen. Bereits im abgelaufenen Jahr 2016 wurden zahlreiche Veranstaltungen mit entsprechenden Schwerpunkten organisiert.

Weiterlesen »

Bezirksgruppe Burggrafenamt ruft zur Teilnahme am Verfassungsreferendum auf – Kritik an SVP-Bezirksobmann Karl Zeller

+50 Die Bezirksgruppe Burggrafenamt der Süd-Tirol Freiheit ruft zur Teilnahme am Verfassungsreferendum am kommenden Sonntag auf und entspfiehlt mit Nein zu stimmen. Nur ein klares Nein kann die negativen Auswirkungen der Verfassungsreform für Süd-Tirol abwenden. SVP-Bezirksobmann Karl Zeller wirft die ...

Weiterlesen »

Süd-Tiroler Freiheit informiert über die Verfassungsreform in St. Leonhard in Passeier

+50 Vertreter der Süd-Tiroler Freiheit haben heute am Leonhardsmarkt in St. Leonhard in Passeier die Gelegenheit genutzt, um viele Bürger auf die Gefahren durch die italienische Verfassungsreform hinzuweisen. Neben dem Landtagsabgeordneten Bernhard Zimmerhofer und der Ortssprecherin Eva Hofer Pöhl, waren ...

Weiterlesen »

Missachtung der Zweisprachigkeitspflicht im Meraner Rathaus: Süd-Tiroler Freiheit Meran fordert Sanktionen durch Regierungskommissariat

+90 Die Meraner Gemeindeverwaltung fällt regelmäßig negativ durch die Nachlässigkeit bei der Einhaltung der Zweisprachigkeitspflicht auf. Dieses Mal nimmt der Fall kuriose Züge an: Direkt im Rathaus der Gemeinde befindet sich eine Baustelle zur Umgestaltung des Innenhofes, die nur einsprachig ...

Weiterlesen »