Start / Bezirke

Bezirke

Wohn- und Mietgeld im Burggrafenamt: Pro Nicht-EU-Familie bis zu 7.000 Euro ausbezahlt

+4-1 Die Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt bezahlte im Jahr 2016 8,72 Millionen Euro an Wohn- und Mietgeld. Etwas weniger als die Hälfte dieser Summe, nämlich 4,16 Millionen Euro ging an Ausländer, die derzeit in Süd-Tirol ihren Wohnsitz haben. Eine Nicht-EU-Familie wurde im ...

Weiterlesen »

Startschuss für Info-Stände für die Petition zur Abschaffung der faschistischen Ortsnamen-Dekrete

+150 Seit heute bis Ende des Jahres wird die Süd-Tiroler Freiheit mit rund 60 Info-Ständen für die Petition zur Abschaffung der faschistischen Ortsnamendekrete unterwegs sein. Der Auftakt wurde heute im Hochpustertal in der Gemeinde Toblach vom Landtagsabgeordneten Bernhard Zimmerhofer und ...

Weiterlesen »

Abschiebezentrum für Flüchtlinge in Kaltern? Militärareale umgehend dem Land übertragen!

+10 Die Bezirksgruppe der Süd-Tiroler Freiheit im Unterland/Überetsch bezieht zur Diskussion um die Errichtung eines Abschiebezentrums bei den Militärarealen am Kalterer See klar Stellung. Sie spricht sich gegen ein Abschiebezentrum in Kaltern aus und kritisiert, dass die Bevölkerung mit solchen ...

Weiterlesen »

Süd-Tiroler Freiheit in Partschins: Politik konkret mitgestalten

+40 Sozial- und umweltpolitische Themen gaben die letzten Monate in der Ratsarbeit der Süd-Tiroler Freiheit in Partschins den Ton an. Die Tätigkeit umfasste die Bereiche Baulärmvermeidung, Bienenschutz, Bürgernähe, Elektromobilität, Flüchtlingsaufnahme, Ortspolizei und Wanderwegenetz. Die Gemeinderäte Dietmar Weithaler und Gertraud Gstrein ...

Weiterlesen »

Totales Verkehrschaos im Vinschgau – Kein Weiterkommen dank SVP-Verzögerunspolitik

+10-3 Vinschgau erstickt unter Blechlawine! Kaum ein Weiterkommen gab es am heutigem Feiertag Christi Himmelfahrt auf Vinschgaus Straßen. Kilometerlange Staus und Verzögerungen, besonders im Untervinschgau von der Töll bis nach Schlanders, strapazierten nicht nur die Nerven der Autofahrer. Die enorme ...

Weiterlesen »

Muslimische Rituale – Brutale Tierquälerei im Vinschgau – Junge Süd-Tiroler Freiheit verurteilt Schächtungen

+16-2 Benjamin Pixner, Landesjugendsprecher der Süd-Tiroler Freiheit und unter anderem gelernter Metzger, bezieht zu den jüngsten Vorfällen im oberen Vinschgau, wo durch muslimische Rituale Tiere auf illegale und verbotene Weise geschlachtet wurden, klar Stellung. Er verurteilt in einer Aussendung die ...

Weiterlesen »