Start / Bezirke

Bezirke

Aus eins mach zwei: Bezirksgruppen Eisacktal und Wipptal formieren sich neu

Andreas Köck

+30 Bislang bildete die Bezirksgruppe der Süd-Tiroler Freiheit im Eisacktal/Wipptal eine Einheit. Um jedoch zukünftig den örtlichen Bedürfnissen noch besser gerecht zu werden, hat sich die Süd-Tiroler Freiheit unlängst dafür ausgesprochen, zwei getrennte Bezirksgruppen zu formieren. Im Bezirk Wipptal wurde ...

Weiterlesen »

Gemeinde St. Ulrich läßt Tiroler Fahne entfernen und behindert Bürgerinitiative zur Abschaffung faschistischer Ortsnamendekrete.

+24-3 Die Gemeinde St. Ulrich in Gröden hat mit Demokratie und Kultur offenbar ihre liebe Not. Auf dem heutigen Jahrmarkt wollten Vertreter der Süd-Tiroler Freiheit mobil Unterschriften für die Bürgerinitiative zur Abschaffung der faschistischen Ortsnamen-Dekrete sammeln. Obwohl kein öffentlicher Grund ...

Weiterlesen »

Sonntag, 8. Oktober: Einladung zur Brennerkundgebung im Zeichen der Doppelten Staatsbürgerschaft Aufruf: Kommt zur Brenner-Kundgebung, damit wir die doppelte Staatsbürgerschaft bekommen.

+10 Tiroler Landsleute! Mitte Oktober wird in Österreich ein neues Parlament gewählt. Damit bekommen wir die Chance, mit einer neuen Regierung endlich die doppelte Staatsbürgerschaft umzusetzen.

Weiterlesen »

Junge Süd-Tiroler Freiheit stellt Weichen für Landtagswahl und bestätigt amtierenden Jugendsprecher

+4-1 Beim Landesjugendtreffen der Jungen Süd-Tiroler Freiheit am vergangenem Samstag in Klausen wurden die Weichen in Richtung Landtagswahl gestellt. Zudem wurde der amtierende Landesjugendsprecher, Benjamin Pixner (27), für weiteren zwei Jahre in seinem Amt bestätigt. Er kündigte an, dass dies ...

Weiterlesen »

30. September: Einladung zum 3. Landesjugendtreffen der Süd-Tiroler Freiheit

+20 Am Samstag, 30. September treffen wir uns um 19.30 Uhr im Park Hotel Post in Klausen zu unserem 3. Landesjugendtreffen der Jugend Süd-Tiroler Freiheit. Schwerpunkte des Landesjugendtreffens werden die Neuwahl der Landesjugendleitung sowie die kommenden Landtagswahlen im Herbst 2018 ...

Weiterlesen »

Beschlussantrag einstimmig angenommen: Jahrgangsbaum für Neugeborene

+40 Der von der Ratsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit eingebrachte Beschlussantrag bezüglich Jahrgangsbaum für Neugeborene, wurde bei der gestrigen Ratssitzung in Eppan zur Abstimmung gebracht. Nach kurzer Diskussion stimmte der Eppaner Gemeinderat einstimmig (25 Anwesende, 25 Ja-Stimmen) für die Annahme des ...

Weiterlesen »

Faschistische Relikte in Meran: Junge Generation der SVP erwacht aus Dornröschenschlaf!

+60 Seit Jahren setzt sich die Süd-Tiroler Freiheit für das Entfernen faschistischer Relikte in Meran ein. In der Passerstadt befinden sich doch einige Relikte aus grauer Vergangenheit: Teile des Rathauses, faschistische Straßenbenennungen, das Alpini-Denkmal sowie die Armando-Diaz-Tafel beim Rathaus.

Weiterlesen »

Bezirk Wipptal – Aufbau der Bezirksgruppe angelaufen Süd-Tiroler Freiheit erstmals mit einer Bezirksgruppe im Wipptal vertreten

Die Süd-Tiroler Freiheit wird zukünftig erstmals mit einer Bezirksgruppe im Wipptal vertreten sein. Ein erstes Vorbereitungstreffen zur Gründung einer eigenen Bezirksgruppe wurde vor wenigen Tagen in Freienfeld abgehalten.

+90 Die Süd-Tiroler Freiheit wird zukünftig erstmals mit einer Bezirksgruppe im Wipptal vertreten sein. Ein erstes Vorbereitungstreffen zur Gründung einer eigenen Bezirksgruppe wurde vor wenigen Tagen in Freienfeld abgehalten. Daran teilgenommen haben unter anderem die Landtagsabgeordneten Sven Knoll, Myriam Atz ...

Weiterlesen »

SKANDAL – Malvorlagen mit faschistischem Siegesdenkmal für Kinder – Fotos online! Land Süd-Tirol und Stadtgemeinde Bozen unterstützen geschmacklose Aktion

+11-1 In der neuen Dokumentations-Ausstellung des Siegesdenkmals wurden Kindern Malvorlagen ausgeteilt, mit denen sie das faschistische Siegesdenkmal ausmalen mussten. Unterstützt wurde die zweifelhafte Aktion von Seiten des Landes Süd-Tirol und der Stadtgemeinde Bozen. Die Süd-Tiroler Freiheit bezeichnet dieseInitiative als geschmacklos ...

Weiterlesen »

Ein Pustertal, ein Tirol!

+130 Der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Zimmerhofer, unterstützt die Bevölkerung von Sillian in Ost-Tirol in ihrem Wunsch nach einer Umfahrungsstraße für das verkehrsgeplagte Ortszentrum. Während die restliche Bundesstraße Ost-Tirols inzwischen bestens erschlossen ist, bildet der Ort Sillian weiterhin ein ...

Weiterlesen »

Meran ist nicht Italien – Meran soll nicht zur Kulturhauptstadt Italiens werden – Meran ist die alte Hauptstadt Tirols!

+140 Die Süd-Tiroler Freiheit Meran spricht sich entschieden gegen die Bewerbung der Stadt Meran als Kulturhauptstadt Italiens aus. Wer Meran als italienische Kulturhauptstadt vermarkten will, setzt das friedliche Zusammenleben in Meran aufs Spiel. Gerade die großen Polemiken um des Bewerbungsschreiben ...

Weiterlesen »

Baustelle Kaiserhof in Meran: Auch Landesbaustelle nur mehr einsprachig

+60 Die Süd-Tiroler Freiheit Meran kritisiert die fehlende zweisprachige Beschriftung der Landesbaustelle in der Landeshotelfachschule Kaiserhof. Beim Neubau der Turnhalle am „Kaiserhof“ wurde keine zweisprachige Baustellen-Beschilderung angebracht. Sicherheitshinweise und weitere Hinweise wurden nur mehr in italienischer Sprache angebracht.

Weiterlesen »

Rossis verbale Entgleisungen: „Süd-Tiroler sind Hinterwäldler und engstirnig“ Süd-Tiroler Freiheit Meran fordert Entschuldigung von Vizebürgermeister Rossi!

+17-1 Als Hinterwäldler und engstirnig bezeichnet der Meraner Vizebürgermeister Andra Rossi die deutschsprachige Süd-Tiroler Bevölkerung in seinem Bewerbungsschreiben für die Kulturhauptstadt Italiens 2020. Die Süd-Tiroler Freiheit Meran zeigt sich von diesen verbalen Entgleisungen höchst empört. Gleichzeitig fordert die Bewegung eine ...

Weiterlesen »