Start / Bezirke

Bezirke

Süd-Tiroler Freiheit Burggrafenamt fordert rasche Lösung der Verkehrsprobleme

Im Burggrafenamt sind täglich tausende Menschen mit Auto, Bus und Zug unterwegs. Stau, Stress und Verspätungen sind die Folge. Die Verkehrsinfrastruktur stößt besonders in Hauptreisezeiten an ihre Grenzen. Für die Erhaltung der Lebensqualität fordert die Süd-Tiroler Freiheit die rasche Umsetzung ...

Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage: Gesundheitsbezirk Bruneck sucht „Krankenpfleger/innen (ohne Sprachnachweis)“. 2. Versuch.

Wir beziehen uns auf die Antwort von Landesrätin Martha Stocker vom 18. Mai 2018 auf unsere Anfrage Nr. 3360/18. Die Frage Nr. 2 „Warum bietet der Gesundheitsbezirk Bruneck den Bewerbern nur die Vergütung von privaten Italienischkursen und nicht von Deutschkursen ...

Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage: Thermische Müllverwertung in Kurtatsch – Wie geht es weiter?

Die „PA Holding“ plant in Kurtatsch die Errichtung einer Anlage zur thermischen Behandlung von Industriemüll. Die Anlage ist alleine von seinen Dimensionen her riesig: eine Fläche von vier Fußballfeldern, Verarbeitung von 95.000 Tonnen Restmüll pro Jahr, Investitionen von 115 Millionen ...

Weiterlesen »

Diesen Samstag! Muttertagsaktion mit Gewinnspiel in vielen Süd-Tiroler Städten

Diesen Samstag werden Vertreter der Süd-Tiroler Freiheit in mehreren Städten und Gemeinden des Landes mit einer großen Verteil-Aktion den Müttern eine kleine Überraschung überreichen: ein kleines Kräutergärtchen. Damit will die Süd-Tiroler Freiheit den Müttern keineswegs die Hausarbeit und das Kochen ...

Weiterlesen »

Drogen und Gewalt: „Herr Quästor, gehen Sie doch mal in den Bahnhofspark!“

Giuseppe Racca, seines Zeichens Quästor und damit oberster Polizist Süd-Tirols, ließ die Überetscher Lokale „Baila“ und „Juvel“ für 30 Tage zwangsschließen. Der Hauptgrund: Drogenfunde. Für Stefan Zelger von der Bezirksgruppe Unterland/Überetsch der Süd-Tiroler Freiheit trifft die Maßnahme die Falschen, nämlich ...

Weiterlesen »

Nightliner-Bus: SVP unterstützt Vorschlag der Süd-Tiroler Freiheit

Vor einigen Wochen überreichten Stefan Unterberger von der Jungen Süd-Tiroler Freiheit und Myriam Atz Tammerle, Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Verkehrslandesrat Mussner zahlreiche Vorschläge für bessere Busverbindungen im Eisacktal. Unter anderem wurde auch die Einsetzung eines Nightliner-Busses im Wipptal gefordert, welche ...

Weiterlesen »