Start / Bezirke / Bezirk Vinschgau / Bezirk Vinschgau freut sich über Wahlergebnis – Gutes Ergebnis mit 5,8%

Bezirk Vinschgau freut sich über Wahlergebnis – Gutes Ergebnis mit 5,8%

reinold_ladurner_wahl_08.jpgZufrieden über das Wahlergebnis der SÜD-TIROLER FREIHEIT im Vinschgau, zeigt sich dessen Bezirkssprecher und Landtagskandidat Reinhold Ladurner. Der Vinschgau war seit der Gründung der SÜD-TIROLER FREIHEIT einer der stärksten Bezirke und hat aktiv am Aufbau der Bewegung teilgenommen.

Es ist daher sehr erfreulich, dass es auch im Vinschgau gelungen ist,
viele neue und junge Wähler anzusprechen und somit zum Wahlerfolg der
SÜD-TIROLER FREIHEIT beizutragen.

Wichtig war dabei auch, in Schnals und Martell Fuß zu fassen, da diese
bisher von Oppositionsbewegungen kaum berücksichtigt und allein der SVP
überlassen wurden.

Durch Konsequenz und Glaubwürdigkeit ist es gelungen, im Wahlkampf auf
Inhalte und nicht nur auf große Sprüche zu setzen. Dies wurde von den
Wählerinnen und Wählern auch honoriert.

Durch das gute Vinschger-Ergebnis sieht Reinhold Ladurner die Arbeit
der SÜD-TIROLER FREIHEIT bestätigt und weist darauf hin, dass zukünftig
noch mehr in den Aufbau einer starken Bezirksgruppe hingearbeitet
werden wird.

Die Hochburgen der SÜD-TIROLER FREIHEIT im Vinschgau liegen in
Kastelbell-Tschars 8,1%, Taufers im Münstertal 7,6 %, Schlanders 7,1%,
Stilfs 6,8% und Laas 6,1%.

Im Bezirk Vinschgau trat die SÜD-TIROLER FREIHEIT mit zwei Bezirks-Kandidaten an. Reinhold Ladurner und Andreas Thanei.

Reinhold Ladurner bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wähler für das Vertrauen in die SÜD-TIROLER FREIHEIT!

Reinhold Ladurner
Bezirkssprecher der SÜD-TIROELR FREIHEIT
im Vinschgau

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.