Start / Gemeindepolitik / Beschlussantrag: Indoor-Spielplätze in Meran

Beschlussantrag: Indoor-Spielplätze in Meran

In Meran gibt es sehr viele Kinderspielplätze die tagtäglich von zahlreichen Kindern und Eltern benutzt werden. Doch in den kälteren Jahreszeiten können diese nur mehr eingeschränkt genutzt werden. Deshalb stellt Gemeinderat Christoph Mitterhofer einen Beschlussantrag, um zukünftig auch in Meran sogenannte „Indoor“-Spielplätze zu errichten.

Innerhalb des Stadtgebietes befinden sich diverse Kinderspielplätze, welche in den wärmeren Jahreszeiten von den Kindern zum Toben und Spielen genutzt werden. Sobald aber die kälteren Jahreszeiten einbrechen und es früher dunkel wird, können diese nur mehr schlecht genutzt werden. Eine Ausweichmöglichkeit würden hier „Indoor-Spielplätze“ bieten. Jene sollten kostenlos der Bevölkerung zu Verfügung stehen.

Folglich beschließt der Gemeinderat

1. Zukünftig Indoor-Spielplätze zu errichten, welche der Bevölkerung kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

 

Christoph Mitterhofer,
Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Meran

Ergebnis der Abstimmung:

Das Ergebnis der Abstimmung wird hier nach Erhalt veröffentlicht.

 

Jetzt mitdiskutieren!