Start / Junge SÜD-TIROLER FREIHEIT / Andreas Hofer Gedenkfeier

Andreas Hofer Gedenkfeier

andreas-hofer.jpgDie JUNGE SÜD-TIROLER FREIHEIT ruft alle aufrechten Tirolerinnen und Tiroler auf, am kommenden Sonntag an den Gedenkfeiern zum 198. Todestag von Andreas Hofer teilzunehmen und als sichtbares Zeichen der Verbundenheit zu Tirol, die Tiroler Fahne zu hissen.

 

Andreas Hofer und der Freiheitskampf von 1809, gehören zu den prägendsten und auch verbindendsten Kapiteln Gesamt-Tiroler Geschichte. Die Feierlichkeiten hierzu dürfen jedoch, insbesondere in Hinblick auf das 200jährige Jubiläum der Tiroler Erhebung im nächsten Jahr, nicht zu reinen Folkloreveranstaltungen verkommen, sondern müssen mit neuen politischen Inhalten und Perspektiven gefüllt werden.

Andreas Hofer und seine Mitstreiter haben nicht für Macht und Geld, sondern für Gerechtigkeit und Freiheit gekämpft.
Diese Ideale gilt es auch für die heutige Zeit wieder anzuwenden, denn es macht keinen Sinn, den Freiheitskampf von 1809 zu feiern, wenn die Politik die Fremdbestimmung von heute einfach hinnimmt.

Wir Tiroler haben zusammen mit Andreas Hofer schon einmal unter Beweis gestellt, dass der Freiheitsdrang eines Volkes stärker ist, als die gewaltigsten Armeen der Welt.
Die diesjährigen Gedenkfeierlichkeiten sollten daher ganz bewusst mit der Forderung nach Freiheit verknüpft werden, damit auch Süd-Tirol seine Freiheit wiedererlangt.

Sven Knoll
Landesjugendsprecher der
SÜD-TIROLER FREIHEIT
und Gemeinderat in Schenna

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

1 Kommentar

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

??
Tirol