Start / Archiv / Alpinidenkmal steht für Völkermord!
Das Alpinidenkmal mit abgeschlagener Feder (Quelle: ut24).

Alpinidenkmal steht für Völkermord!

Sven Knoll von der Süd-Tiroler Freiheit zeigt kein Verständnis dafür, dass die Gemeinde Bruneck das Alpinidenkmal reparieren und reinigen will:

„Die Gemeinde Bruneck will offenbar der Gemeinde Bozen nacheifern und jeden architektonischen Furz, den der Faschismus hervorgebracht hat und bis heute der Relativierung und Anbetung dieser verbrecherischen Ideologie dient, mit Steuergeldern für alle sichtbar auf Hochglanz bringen! Speziell das Alpinidenkmal steht zudem für einen Völkermord, für den auch Süd-Tiroler instrumentalisiert wurden! Aber der Gemeinde Bruneck scheint jede diesbezügliche Sensibilität abhanden gekommen zu sein und sie will sich als Mitläufer betätigen!“

L.-Abg. Sven Knoll
Süd-Tiroler Freihei

Jetzt mitdiskutieren!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.